Seth Bücher – Inhaltsangabe

Seth Jane Roberts

Hier findest Du die wichtigsten Seth Bücher mit Inhaltsangabe:


Das Seth-Material

Ein Standardwerk esoterischen Wissens

  • Wir machen Bekanntschaft mit Seth
  • Die Bilder von York Beach – Fragmentpersönlichkeiten
  • Seth besucht uns – „Zweitfinger“
  • Die Stimme Seths – erstaunliche Erklärungen
  • Der Brief eines Psychologen lehrt mich das Fürchten
  • Begegnungen mit Psychologen und Parapsychologen
  • Erlebnisse außerkörperlicher Erfahrungen
  • Ein Testjahr – ASW-Versuche und Kunstunterricht
  • Ein Psychologe bekennt sich – weitere Bewährungen
  • Die Natur der körperlich-materiellen Realität
  • Reinkarnation – zwei Beispiele
  • Mehr über Reinkarnation – die Gleichzeitigkeit allen Lebens
  • Gesundheit als Niederschlag des Denkens und Fühlens
  • Träume und die Traumrealität
  • Wahrscheinliche Selbst und wahrscheinliche Realitätssysteme
  • Die multidimensionale Persönlichkeit
  • Seth Zwei – ein Seth der Zukunft
  • Das Gotteskonzept und die Schöpfung
  • Die inneren Sinne – „Organe“ innerer Wahrnehmung
  • Persönliche Einschätzungen – Wer oder was ist Seth?

Gespräche mit Seth

Von der ewigen Gültigkeit der Seele

  • Ich habe keinen physischen Körper und schreibe trotzdem dieses Buch
  • Meine Umwelt, Arbeit und Tätigkeiten
  • Meine Arbeit und die Realitätsdimensionen, in die sie mich führt
  • Reinkarnationsdramen
  • Wie Gedanken Materie erzeugen – Koordinationspunkte
  • Die Seele und die Natur ihrer Wahrnehmungen
  • Das seelische Potential
  • Schlaf, Traum und Bewußtsein
  • Die Todeserfahrung
  • Der „Tod“ im Leben
  • Jenseitige Alternativen und die Technik des Übergangs
  • Reinkarnationsbeziehungen
  • Reinkarnation, Träume und das verborgene Männliche und Weibliche im Selbst
  • Schöpfungsmythen und der multidimensionale Gott
  • Reinkarnationszivilisationen, Wahrscheinlichkeiten und mehr über den multidimensionalen Gott
  • Wahrscheinliche Systeme, Menschen und Götter
  • Wahrscheinlichkeiten, die Natur von Gut und Böse und religiöse Symbolik
  • Verschiedene Bewußtseinszustände, Symbolik und Facetteneinstellungen
  • Gegenwartsalternativen und Facetteneinstellungen
  • Fragen und Antworten
  • Die Bedeutung der Religion
  • Ein Lebewohl und eine Einführung: Aspekte der multidimensionalen Persönlichkeit aus meiner Sicht

Die Natur der persönlichen Realität

Ein neues Bewußtsein als Quelle der Kreativität

  • Vorwort von Seth: Der Aufbau der persönlichen Realität
  • Wo ihr und die Welt einander begegnen
  • Das lebendige Weltbild
  • Die Realität und persönliche Überzeugungen
  • Suggestion, Telepathie und die Gruppierung der Glaubenssätze
  • Phantasie, Glaubenssätze und deren Ursprung
  • Die ständige Neuschöpfung des physischen Körpers
  • Gegensätzliche Glaubenssätze und deren Macht
  • Das lebendige Fleisch
  • Gesundheit, Gedanken, Gefühle und die Geburt der „Dämonen“
  • Gnadenzustand, Bezugssysteme der Kreativität, die Gesundheit und die Geburt des Gewissens
  • Der Körper als eure persönliche, einzigartige, lebendige Skulptur
  • Vom Wesen spontaner und forcierter Erleuchtung, die Seele im chemischen Gewande
  • Das Bewußtsein als Träger der Glaubensätze und deren Einfluß auf Gesundheit und Wohlergehen
  • Gnade, Gewissen und eure Alltagserfahrungen
  • Gut und Böse, individuelle und kollektive Glaubenssätze und ihre Auswirkungen auf euer Leben
  • Welches Ich? Welche Welt? Wie ihr euch von Beschränkungen befreien könnt
  • Natürliche Selbsthypnose – Wie ihr euch Suggestionen des Erwünschten einpflanzen könnt
  • Natürliche Selbstheilung – und wie ihr zur Eigenmacht des Handelns findet
  • Innere und äußere Stürme – und die natürliche Reichweite eines biologisch fundierten Bewußtseins
  • Energiekonzentration, Glaubenssätze und der Kraftpunkt der Gegenwart
  • Die Traumlandschaft, Wahrscheinlichkeiten und eure Alltagserfahrung
  • Selbstbejahung, Liebe, Annahme und Ablehnung
  • Selbstbejahung und die Änderung eures Alltagslebens zum Besseren

Die Natur der Psyche

Ihr menschlicher Ausdruck in Kreativität, Liebe und Sexualität

  • Die Umwelt der Psyche
  • Eure träumende Psyche ist wach
  • Assoziationen, das Gefühlsleben und das andere Bezugssystem
  • Die Psyche und ihre sexuellen Komponenten: Die Er und Sie – Die Sie und Er
  • Die Liebe und ihr Ausdruck in der Sexualität und Kreativität
  • Die „Sprache der Liebe“, Bilder und die Enstehung des Wortes
  • Die Psyche. die Sprache und Götter
  • Träume, Kreativität, Sprachen und „Cordellas“
  • Reine Energie, die energetische Psyche und die Entstehung von Ereignissen
  • Spiele für jedermann – Träume und die Erschaffung von Ereignissen
  • Universum und Psyche

Individuum und Massenschicksal

Über Naturgewalten, Epidemien und das Immunsystem des Körpers

  • Naturgewalten – Epidemien und Naturkatastrophen
  • Der natürliche Körper und seine Abwehrkräfte
  • Massensuggestionen, Krankheitsplanung, Glaubensepidemien und mentale Schutzimpfungen
  • Bezugsystem1 und Bezugsystem2
  • Mythen , Ereignisse und ihre inneren Ursachen
  • Bezugsystem2 als Heimat allen Bewußtseins und Ursprung allen Geschehens
  • Die Mechanismen der Erfahrung
  • Von Menschen die Angst vor sich selbst haben
  • Kontrollierte Umwelten und Massenverhalten, religiöse und wissenschaftliche Kulte, persönlicher Wahn
  • Vom Guten, Bösen und Katastrophen, Jonestown, Harrisburg, und von Idealisten und Fanatikern
  • Von Menschen und Molekülen, von der Macht und dem freien Willen
  • Das Individuum und Ideale, Religion, Wissenschaft und Recht
  • Von praktizierenden Idealisten
  • Das Gute, das Bessere und das Beste, Werterfüllung kontra Wettbewerb

Seth und die Unbekannte Realität (1)

Die multidimensionale Existenz – Band 1

  • Teil 1: Ihr und die unbekannte Realität
  • Fotografien, Zeit und wahrscheinliche Leben
  • Wie wahrscheinliche Selbst im Alltagsleben agieren
  • Wie sich wahrscheinliche Selbst kreuzen
  • Unvoraussagbarkeit als die Quelle aller Ereignisse
  • Grundeinheiten des Bewußtseins ( BEs ), Unsterblichkeit und Wahrscheinlichkeiten
  • „Ihr seit Multipersönlichkeiten“ Reinkarnation, Wahrscheinlichkeiten, andere Versionen des Bewußtseins
  • BEs, EE-Einheiten und der Körper. „Die Zellen sind präkognitiv.“ Erbe und Präkognition
  • Der Körper als eure „Heimatstation“. Mehr über die Grundeinheiten des Bewußtseins
  • Das frühe Bewußtsein des Menschen und die Geburt des Erinnerungsvermögens. „Offizielle Realität“
  • Bewußtseinserweiterung als Notwendigkeit für das biologische und spirituelle Überleben des Menschen . Übungselement 1: Eine Übung für die Leser.
  • Teil 2: Der Parallele Mensch, der Alternative Mensch und der Wahrscheinliche Mensch: Ihre Widerspiegelung in der gegenwärtigen, persönlichen Psyche
  • Eure Multidimensionale Realität im Jetzt eures Seins
  • Die frühe Entwicklung des Menschen. Meerjungfrauen, Delphine, Tier-Menschen, Mensch-Tiere, Andere Formen
  • Mythologie, Götter, Tier-Götter und die Entfaltung der Egos
  • Sexualität, die Götter und das Ego. Christus. Gottvater und die Geschichte des Christentums
  • Die „Geister“ aller natürlichen Dinge, Bewußtseins-Gattungen und die Erdgötter
  • Simultane Träume. Ungenutzte Bereiche des Gehirns
  • „Koinzidenzen“, Umziehen und wahrscheinliche Realitäten: Eine Erzählung über wahrscheinliche Ereignisse im Zusammenhang mit Immobilien.
  • Leben nach dem Tod und andere Wahrscheinlichkeiten
  • Übungs-Element 2-6: Eine Sitzung zu Übungen für die Leser
  • Teil 3: der persönliche wahrscheinliche Mann, die persönliche wahrscheinliche Frau, die Spezies in Wahrscheinlichkeiten und Blaupausen für Realität
  • Persönliche Blaupausen für die Realität. Göttlicher Stoff und Erdenerfahrung
  • Idealisierung, freier Wille und menschliche Entwicklung. Wir Ihr Ereignisse auswählt, Gesundheit und Krankheit. Übungselement 7
  • Die Traum-Welt, Traumkünstler und der Grund und das Ziel des Träumens
  • Die „Lebendige Fotografie des Traums“
  • Der wahre Traumkunstwissenschaftler
  • Der wahre geistige Naturforscher. Tiere und Wissenschaft. Übungselement 8
  • Objektive Wissenschaft und liebevolle Technologie. Bewußtsein, subatomare Partikel und der Spin der Elektronen
  • Der vollkommene Arzt. Gesundheit, Krankheit, heilen und Tod
  • Mehr über den wahren Traumkunstwissenschaftler, den wahren geistigen Naturforscher und den vollkommenen Arzt.
  • Seth über Janes „zutiefst mystische Natur“ und ihre eigenen Kommentare. Ihr Leben in jungen Jahren und die religiöse Umwelt. Ein Gedicht für ihren Großvater.
  • Robs wahrscheinliches Sportler-Selbst. Sein familiärer Hintergrund und persönliche Herausforderungen.
  • Janes erste mediale Erfahrungen mit „Massigkeit“. deren Verbindung mit den inneren Sinnen.
  • Seitenpools des Bewußtseins. Wahrscheinliche neurologische Verbindungen und neue Erinnerungen
  • Mehr über wahrscheinliche neurologische Verbindungen. Jane bedient sich einer neuen Art von Bewußtseinsstruktur, um „Unbekannte Realitäten“ zu übermitteln.
  • Janes Material über den Parallelen Menschen, den Alternativen Menschen und den wahrscheinlichen Menschen. Bewußtseins-Gattungen und der Mensch-in-Werden.
  • Entwurf für ein neues mögliches Buch, den Jane erhalten hat. Einige Kapitelüberschriften
  • Seth spricht über simultane Zeit und das Werteklima der psychischen Realität. Evolution und Reinkarnation
  • Seth zu den konventionellen Vorstellungen über Geschlechtlichkeit im Gegensatz zu vollständiger Individualität
  • Seth über Janes Einstellung zu den Leichtgläubigen und Skeptikern in unserer Gesellschaft.
  • The Wonderworks – Janes Idee für ein Buch über Träume und Realität, auf der Grundlage ihrer „Wunderwerke“-Traumserie.

Seth und die Unbekannte Realität (2)

Reinkarnation und die Reisen des Selbst – Band 2

  • Teil 4: Erkundungen. Eine Untersuchung der Psyche in ihrer Beziehung zum persönlichen Leben und zur Erfahrung der Spezies. Wahrscheinliche Realitäten als eine methode persönlicher Erfahrung. Persönliche Erfahrung in ihrer Beziehung zu „vergangenen“ und „künftigen“ Zivilisationen des Menschen.
  • Evolution, zellulares Bewußtsein und Veränderungen genetischer Information
  • Zellen, Wahrscheinlichkeiten, Träume und Lande des Geistes. Übungs-Element 9
  • Bewußtsein, Kode-Systeme und irdische Zyklen. Die Heilfähigkeit des Körpers. Übungs-Element 10
  • Lichtgeschwindigkeit übersteigende Aktivität und das reisende Bewußtsein. Wahrscheinlichkeiten und Geschichte. Wie man der unbekannten Realität gewahr wird.
  • „Dämonen“ in Träumen und bei außerkörperlichen Reisen. Wie man seine medialen Forschungsreisen nicht programmiert.
  • Hinwendung zu anderen Realitäten. Erd-Programmierung und die innere Literatur des Geistes.
  • Eure Grundrealität und ihre Wahrscheinlichkeits-Häufungen. Das Sonnensystem, Weltraumreisen, neurologische Veränderungen und Schnittpunkte des Bewußtseins.
  • Vergleich der Psyche mit einem multidimensionalen Fernseher. Gebrauch des Willens bei der Formulierung der Realität.
  • Schnappschüsse von anderen Realitäten, mediale Rundreisen mit Reiseführer, innere Töne und der wahre Ton
  • Die Funktionen des Intellekts, die Wichtigkeit persönlicher individueller Vision und Veränderungen des Bewußtseins.
  • Teil 5: Reisewege in die unbekannte Realität. Winzige Schritte und riesige Schritte. Einblicke und direkte Begegnungen.
  • Kontaktmethoden für die unbekannte Realität. Bewußtseins-Stationen. Übungs-Elemente 11,12
  • Welt-Sichten und Kreativität. Kommunikation mit den Toten. Vorstellungen von Gut und Böse im Zusammenhang mit Traum-Reisen. Deutung von inoffizieller Information.
  • Mehr über Gut und Böse im Zusammenhang mit Traum-Reisen. Worauf man bei medialen Forschungsreisen achten sollte. Übungs-Elemente 13,14
  • Entdeckung der Geschichte der Psyche. Selber die Traum-Welt erforschen Ängste und stürmische Traum-Landschaften
  • Die Traumwelt als Spiegel der Psyche. Beim Träumen wach sein. Übungselemente 15,16
  • Pseudo-Gegenstände und neurologische Schattenbilder. Ihr und eure Komplementäraspekte
  • Eure Weltsicht und die Weltsicht anderer. Sprache, innere Töne und Träume. Übung-Element 17
  • Komplementär-Aspekte, menschliche Rassen und Völker und Geschichtsperioden
  • Psychische Blaupausen und die Arithmetik des Bewußtseins. Fleisch essen und die Kreativität der Erde.
  • Die Insel-Analogie. Mehr über Komplementär-Aspekte.
  • Teil 6: Reinkarnation und Komplementär-Aspekte: Die „Vergangenheit“ durch das Mosaik des Bewußtseins gesehen.
  • Reinkarnierende Selbsts, Komplementärsapekte und Zeit. Die Berganalogie. Der Fötus, die Zukunft, Geschichte und Wahrscheinlichkeiten
  • Präkognition als Wachstumsantrieb. Mannigfaltigkeit der Zeit innerhalb eines Jahres
  • Astrologie, Wahrscheinlichkeiten und innere Auslöser. Die Sterne und Planeten als Bewußtheiten
  • Mehr über Astrologie. Spontane Abgänge. Das Bewußtsein von Delphinen und anderen Geschöpfen
  • Das Wissen eurer Vorfahren ist in euren Chromosomen enthalten. Reinkarnation und andere Stützen der Eigenpersönlichkeit. Die Pflanzen-Analogie.
  • Eure Beziehung zu euren Komplementär-Aspekten. Die Wichtigkeit von Spiel und Spontanität. Eine Liste der Bewußtseinsfamilien.
  • Mehr über Komplementät-Aspekte. Negative Lebensbedingungen. Seths Welt
  • Bewußtseinsfamilien und Komplementär-Aspekte. Die Sumari
  • Die Symphonie eures Seins. Wahrscheinliche und reinkarnierende Selbsts, tragische Leben, globale Ziele und Geschichten
  • Eigenschaften der verschiedenen Bewußtseins-Familien
  • Weiteres über Bewußtseins-Familien. Haussuche und Wahrscheinlichkeiten
  • Das „Hügelhaus“. Mehr über die Sumari, Umziehen und Bewußtseinsfamilien.
  • Nachbarschaftliche Umgebungen und Wahrscheinlichkeiten. Heilende Aspekte eines offenen Kamins.
  • Endliche und unendliche Selbst. Seths größere Realität und die Weihnachtsbaum-Analogie.
  • Wie ihr euch durch Wahrscheinlichkeiten bewegt. Voraussagen und wahrscheinliche Handlungen. Die vorrangige Ereignisreihe.
  • Das Ende der Welt und Wahrscheinlichkeiten. Seths Realität
  • Seths Gedanken zur Evolution und Themen in diesem Zusammenhang. Ausführungen zur Evolution, wie sie von Wisssenschaft, Religion und Philosophie gesehen wird.
  • Seth über das Bewußtsein von Bäumen
  • Einiges Material über Atlantis von Jane und Seth. Das Atlantis Platons
  • Mystizismus und Individualität: Ein kurzer Essay von Jane
  • Seth zum Traum von der inneren Stadt
  • Seth über Janes Hrinströme in den Sitzungen. Eine kurze Besprechung der Hirmströme von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus.
  • Seth über seine eigene Realität; über seine Beziehung zu Jane und Rob in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft; über die inneren Mechanismen der Sitzungen
  • Ausführungen zu Seth Zwei und Janes Lang-Ton-Sitzungen. Schwarze Löcher, Zeitumkehr und verwandte Themen.
  • Seth über fliegende Untertassen
  • Seth über Reinkarnation und Komplementär-Aspekte
  • Seth über simultane Leben. Robs Version von seinem vierten römischen Soldaten
  • Seth über frühere Zivilisationen, esoterische Geschichte und Reinkarnation. Die Priester und das Volk.
  • Seth über die natürlichen Körperprozesse
  • Eine Besprechung der Komplementär-Aspekte
  • Seth über die Bewußtseins-Familien. Der Anfang der Sumarientwicklung
  • Sue Watkins Material über die Grunaargh-Bewußtseins-Familie

Träume, Evolution und Werterfüllung (1)

Das Erwachen des Bewußtseins zum existenziellen Sein – Band 1

  • Vor dem Anfang
  • Am Anfang
  • Schlafwandler in einer Welt in Trance und das Erwachen der Arten
  • Die Träumer der Vorzeit
  • Der „Garten Eden“: Der verliert seinen Traumkörper und gewinnt eine „Seele“
  • Genetisches Erbe und reinkarnationsbedingte Disposition

Träume, Evolution und Werterfüllung (2)

Das Erwachen des Bewußtseins zum existenziellen Sein – Band 2

  • Genetik und Reinkarnation – Begabung und „Gebrechen“, Begabte und Behinderte
  • Wenn ihr seid, wer ihr seid. Die Welten der Vorstellung und es Verstandes und das implizierte Universum
  • Zentralereignisse und Wirklichkeitsüberlagerungen
  • Das Lustprinzip – Gruppenträume und Werterfüllung
  • Die magische Einstellung – vom „Festhalten am Bewährten“ und von spontanen Entwicklungen
  • Lebenswolken

Das Seth-Phänomen

Die unbekannten Dimensionen unserer Seele

  • Teil eins: Abenteuer
  • Ein Gruppenabend der zu weit ging. Seth und Bewußtseinsveränderungen
  • Ein Reinkarnations-Drama und andere „inoffizielle“ Ereignisse
  • Ein Geistführer ist ein Geistführer ist ein…?
  • Wahrscheinliche Selbsts und noch mehr Fragen
  • Reinkarnation im eigenen Heim – ein wenig zu nah. Nebene und Shirin
  • Ein „anderes“ Universum, eine Blume aus dem Nirgendwo, und ein Kurs für kreatives Schreiben wird „medial“
  • Die Sumari-Entwicklung
  • Lieder der Silberbrüder
  • Überseele Sieben und die Geburt von „Aspekte“
  • Teil zwei: Eine Einführung in die Aspekt-Psychologie
  • Das Ursprungs-Selbst. Die Fokus-(oder Partikel-)Persönlichkeit, Aspekte und Personagramme
  • Fundamentale Kernaspekte
  • Inspiration, freies Gewahrsein und voreingenommene Wahrnehmung
  • Ursprungs-Selbst, Fokus-Persönlichkeit, Wahrscheinlichkeiten und Reinkarnation
  • Ereignisse und die Fokus-Persönlichkeit. Omen, Stimmungen und freies Gewahrsein
  • Innere Ereignisordnung und „inoffizielle“ Wahrnehmung
  • Wenn Aspekte sprechen. „Inoffizielle“ Botschaften und Götterlehrlinge
  • Von Göttern zu „Gott“. Die Sprecher und Gott als Ereignis
  • Die Sphäre der Identität. Ereignisse als unsichtbare Strukturen.
  • Irdische Erfahrungen als weißes Loch
  • Die Fokus-Persönlichkeit und die Sinne. Einige Fragen und die Auslöschung des Selbst

Seths letzte Botschaft

Eine neue Sicht von Gesundheit, Krankheit und Tod

  • 1. Die Absicht dieses Buches und einige wichtige Bemerkungen über Fülle und Gesundheit
  • 2. Biologisch begründete Ansichten, Einstellungen und Glaubenssätze
  • 3. Tollkühne, Todesmutige und Gesundheit
  • 4. Die gebrochenen Herzen, die Herzlosen und die moderne Medizin
  • 5. Suggestion und Gesundheit
  • 6. „Zustände der Gesundheit und der Krankheit“
  • 7. Die Kindheit in Beziehung zur Gesundheit und Hinweise für Eltern
  • 8. Spiele der Kinder, Reinkarnation und Gesundheit
  • 9. Du, Du, Du und Du. Aneinander vorbeileben.
  • 10. Ein neuer Anfang. Anweisungen, Vorschläge und Lösungen – und wann sie ignoriert werden können
  • 11. Von Grund auf neu anfangen. Der Wille zu leben
  • 12. Frühe Todes- oder Krankheitsfälle als Auswirkung anderer Leben
  • 13. „Botschaften“ von Göttern, Dämonen, Helden und anderen Prominenten oder : noch mehr widersprüchliche Glaubenssätze
  • 14. Nirvana, Recht geht vor Macht; Vorwärts, Christliche Soldaten, und der menschliche Körper als ein Planet, den es zu retten lohnt

Seth – Träume und Bewusstseinsprojektion

  • Vorwort
  • Einführung
  • Teil 1: Einflüsse aus dem inneren Universum
  • Ein subjektives Journal
  • 1. Träume
  • Traumkreativität und das Unbewusste
  • Auszüge aus „Das physische Universum als Gedankenkonstruktion“
  • Mein erster Einblick ins innere Universum
  • 2. Eine Bemerkung des subjektiven Hintergrunds
  • Die Triebkraft hinter unbewussten Einflüssen
  • 3. Die Einleitung Seths
  • Weitere Schritte ins innere Universum
  • 4. Mein erster Eindruck der Traumrealität
  • Trance. Zwei Ausreisser aus der Traumwelt
  • Teil 2: Einführung ins innere Universum
  • 5. Auszüge aus Sitzung 15 und 16
  • Die Persönlichkeit: Dissoziation, Besessenheit, die Inneren Sinne, und mentale Enzyme.
  • Seth blickt aus dem Fenster.
  • 6. Einige Ratschläge von Seth
  • Tiere und Bäume im inneren Universum
  • Auszüge aus Sitzung 17 und 18
  • 7. Die Inneren Sinne
  • Mehr über mentale Enzyme
  • Auszüge aus Sitzung 19 und 20
  • 8. Einige Erfahrungen mit den Inneren Sinnen
  • Eine spontane Sitzung und einige Antworten
  • Auszüge aus den Sitzungen 22 und 23
  • 9. Die Inneren Sinne – Robs Wandlung
  • Mehr über psychologische Zeit und wie man sie anwendet
  • Auszüge aus Sitzung 24, 27 und 28
  • Miss Cunningham und eine verpasste Sitzung
  • 10. Seth trifft in unserem Wohnzimmer einen alten Freund
  • Das Traumuniversum
  • 11. Seth bleibt Miss Cunningham auf der Spur
  • So macht man eine ausserkörperliche Erfahrung
  • Teil 3: Erkundung des inneren Universums
  • Untersuchung der Traumrealität
  • 12. Traumerinnerung
  • Wie man seine Träume erinnert
  • Traumuntersuchung
  • 13. Einige einleitende Auszüge über die Traumwelt
  • Traumorte
  • Träume und Kreativität
  • Elektrische Realität der Träume
  • Gegenwartspunkte
  • 14. Träume und Gesundheit
  • Seth über therapeutische Träume
  • Seth hat ein Traumgespräch mit einem Freund
  • Wie man Träume zur Erhaltung der Gesundheit anwendet
  • 15. Präkognitive Träume
  • 16. Weiteres über präkognitive Träume
  • 17. Träume und Wahrscheinlichkeiten
  • Sue trifft einen wahrscheinlichen Rob und eine wahrscheinliche Jane
  • 18. Wahrscheinliche Selbste
  • 19. Ausserkörperliche Erfahrungen aus dem Traumzustand heraus
  • Flugträume
  • Traumbeweglichkeit des Bewusstseins
  • 20. Weiteres über Traumprojektionen
  • Einige Instruktionen
  • Ich treffe Miss Cunningham ausserhalb des Körpers
  • 21. Projektionen aus dem Traumzustand heraus
  • 22. Das Innere des Bewusstseins
  • Weitere Projektionsinstruktionen
  • Projektionen als fremde Sinneserfahrungen
  • Epilog: Eine persönliche Auswertung

Seth und die magische Einstellung

Seth spricht über die Kunst des kreativen Lebens

  • Einführung – Ein Tag an dem Magie ins Leben tritt und Seth beschreibt was die „Magische Einstellung“ zum Leben ist.
  • 1. Sitzung – Die montierte Zeitspur versus natürliche, kreative Zeit. Der rationale Verstand versus künstlerischer Verstand.
  • 2. Sitzung – Die rationale Einstellung. Naturwissenschaftliche, harte Realität. Der Intellekt und die magische Einstellung.
  • 3. Sitzung – Der Mensch und andere Spezies. Fehler als korrigierende Aktion. Definition der magischen Einstellung.
  • 4. Sitzung – Naturwissenschaft und das naturwissenschaftliche Bild. Wunsch als Aktion.
  • 5. Sitzung – Denkstile. Kombination der Magischen Einstellung und der sogeanannten rationalen Einstellung.
  • 6. Sitzung – Tiere und logisches Denken. Dinge jenseits der eigenen Kontrolle.
  • 7. Sitzung – Der Intellekt als ein kulturelles Artefakt. Erschaffung der eigenen Erfahrung.
  • 8. Sitzung – Die Natur als des Menschen Fürsorger. Natürlich-magische Vernunft und Vertrauen.
  • 9. Sitzung – Die Argumentation des Körpers als Logik. Glaubenssysteme.
  • 10. Sitzung – Erziehung und Kultur. Die natürliche Person.
  • 11. Sitzung – Multidimensional-spirituelle Dramen
  • 12. Sitzung – Neue Ideen in die Welt einbringen
  • 13. Sitzung – Rob nutzt die magische Einstellung. Präkognition.
  • 14. Sitzung – Das Selbst. Entspannung und Leichtigkeit.
  • 15. Sitzung – Die natürliche Person und und der natürliche Gebrauch der Zeit
  • 16. Sitzung – Janes positiven Ergebnisse
  • 17. Sitzung – Janes Fähigkeit so alt wie der Mensch selbst. Die vielfältigen Fähigkeiten der Spezies.

„Die Frühen Sitzungen“ (Band 1-9)

Robert Butts veröffentlicht unverblümt und ungekürzt die ersten 510 Sitzungen mit Seth, als es noch keine Buchdiktate gab. Bisher sind 9 Bände vom schweizerischen Seth-Verlag ins Deutsche übersetzt worden. Eine Inhaltsangabe zu den ersten sieben Bänden findet man HIER.

„Die Frühen Klassensitzungen“ (Band 1-4)

Die insgesamt vier Bände der FRÜHEN KLASSENSITZUNGEN stellen ein weiteres wichtiges Bindeglied für ein umfassendes Bild des Seth-Phänomens und der Person von Jane Roberts dar.

„Die Persönlichen Sitzungen“

Bei den Persönlichen Sitzungen handelt es sich um Texte, die von Jane Roberts und Rob Butts als sehr persönlich betrachtet wurden, so dass sie vom restlichen Seth-Material separat aufbewahrt wurden. Die Persönlichen Sitzungen enthalten aber auch einige reguläre Seth-Sitzungen, die zuvor noch nie veröffentlicht wurden.

„Das Seth Multiversum“ (Band 1-2)

Die Sitzungen und Texte in den beiden Bänden von Das Seth-Multiversum stammen aus dem Archiv der Sterling Memorial Library der Universität Yale und standen bislang nur vor Ort zur Lektüre zur Verfügung. Sie wurden von der Seth-Forscherin Mary Dillman zusammengestellt, in der Hoffnung, sie würden eines Tages veröffentlicht, um so das Bild von Jane Roberts und Robert Butts, den physischen Schöpfern des Seth-Materials, und Seth, dem geistigen Part der Trias, weiter abzurunden.


Im Weiteren gibt der Schweizerische Seth Verlag Seth Bücher heraus, die nachträglich – nach Janes Tod – von Robert Butts veröffentlicht wurden. Diese Seth Bücher sind ebenfalls sehr interessant und empfehlenswert.

Seth Bücher, die nicht von Jane Roberts oder Robert Butts veröffentlicht wurden, stammen gelegentlich von Medien, die behaupten, sie stünden nun in Kontakt mit Seth. Ich habe diese Quellen geprüft und sie für nicht authentisch erklärt. Zumal Seth eindeutig erklärt hatte, dass er NUR über Jane Roberts seine Informationen wiedergeben werde, um das Originalwissen nicht zu verfälschen.

Aus diesem Grund bitte stets genau diesen Umstand prüfen, falls man auf Bücher stößt, in der der Autor behauptet, er stünde mit einem Seth in Kontakt.


Siehe auch:
FAQ – Häufige Fragen & Antworten

.