Tom Kenyon - Die Hathoren

Andere Channeling-Kanäle, Kris Chronicles, Esther Hicks (Abraham), Mary Ennis (Elias), Bashar (Darryl Anka), J. Dilas (Tha' Pa' Sa'ID) u.a.

Moderator: Gilla

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12692
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Tom Kenyon - Die Hathoren

Beitrag von Gilla » So 13. Mär 2011, 17:40

http://www.youtube.com/watch?v=mZhWB4YobmU
http://tomkenyon.com/german-archives
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... Tom+Kenyon

Jens hat im Seth Universum über die Hathoren gesprochen. Ich weiß nicht, ob ich mich damit beschäftigen werde, denn eigentlich reichen mir Seth, Kris und Elias absolut aus, und ich mag mich nicht noch mit anderen Channels auseinandersetzen. Aber der Gesang ist faszinierend.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » So 13. Mär 2011, 19:02

Mir wird's auch zu viel. Ich bin gerade intensiv mit dndpr. zugange. Das ist, wie jedes buch Seths, eine völlig ausfüllende und fordernde lektüre :mrgreen:

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » So 13. Mär 2011, 19:16

Aber die musik ist einfach..... gänsehauterregend magisch, mystisch, kosmisch, göttlich uahhhhh!

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » So 13. Mär 2011, 19:33

Noch was interessantes und auch aktuell.... http://tomkenyon.com/umgang-mit-subtile ... anderungen

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12692
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: Die Hathoren

Beitrag von Gilla » Mo 14. Mär 2011, 06:07

http://tomkenyon.com/mit-krokodilen-ringen

Jetzt habe ich doch ein bisschen in den Texten gelesen. Diesen Text (nicht gechannelt, sondern "Artikel von Tom Kenyon") finde ich großartig, wobei großartig nicht unbedingt das richtige Adjektiv ist, aber es ist mir nichts Besseres eingefallen.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » Mo 14. Mär 2011, 08:01

Heute nacht konnte ich nicht schlafen und las einige hatoren - texte. Sie haben mich sehr beeindruckt, weil:
- der gedanke unserer verantwortung für die erde betont wird, weil mich im Seth forum der m.e. missverstandene gedanke der realitätserschaffung momentan auf die palme bringt,

- meine *sternenkind* - durchsage endlich erklärt wird,

- eine sehr schöne meditationsmethode mit dieser wunderbaren musik angeboten wird,

- und letztendlich, aber eigentlich das wichtigste, die Seth -, Kris -, Elias -, P'tahtexte sehr schön abgerundet werden.

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12692
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: Die Hathoren

Beitrag von Gilla » Mo 14. Mär 2011, 11:21

Hallo Morgane,

http://tomkenyon.com/sound-gifts dort gibt es auch noch mehr (gratis) Vertonung. Du musst Dich nur mit den "terms and conditions of the listening agreement" einverstanden erklären.

Ich denke, ich werde mich demnächst noch ein bisschen mehr in die Thematik einlesen. Bislang habe ich nur ein paar Artikel von Tom Kenyon gelesen, und sie haben mich sehr beeindruckt. Den Artikel emotionaler Krebs gibt es bislang allerdings nur in englischer Sprache
http://tomkenyon.com/emotionalcancer .

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » Mo 14. Mär 2011, 11:40

HI Gilla!
Ja, natürlich, dieses forum meinte ich :oops:
ich habe mir die medi - musik schon herunter geladen. Leider ist mein windows 7 nicht kompatibel mit meinem handy. Deshalb kann ich es mir nicht auf i - pod laden. auf CD brennen hat auch nicht funktioniert. jetzt muss ich es mir auf dem compi anhören, wenn ich die medi machen will. Na ja, soll nichts schlimmeres passieren!

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12692
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: Die Hathoren

Beitrag von Gilla » Mo 14. Mär 2011, 17:52

http://www.rainbow-spirit.de/SEITEN/Bei ... Krebs.html Deutsch
http://tomkenyon.com/emotionalcancer = englischer Text


ich habe gerade im Internet die Übersetzung des Artikels von Tom Kenyon über "emotionalen Krebs" entdeckt (nicht von mir übersetzt, obwohl der Vorname ähnlich klingt). Ich fand den Artikel sehr interessant.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag von morgane » Mo 14. Mär 2011, 19:29

Ja, dieser artikel ist sehr interessant, auch im hinblick z.b. auf Seths erläuterungen zu den glaubenssatz systemen(dndpr), die den geglaubten unterschied zwischen licht und dunkel mit weiß und schwarz, jung und alt, gut und böse gleich setzt.

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Antworten