Heilung durch loslassen

Bashar ist eine außerirdische Lebensform, die durch das Medium Darryl Anka gechannelt wird und die Menschheit auf den First Contact vorbereitet.

Moderator: Gilla

Antworten
Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Heilung durch loslassen

Beitrag von morgane » Mo 19. Mai 2014, 17:32

Heilung durch loslassen

http://de.scribd.com/doc/189246990/Heal ... Letting-Go

Euer natürliches selbst ist ausgeglichen, es ist gesund. Eine übermäßige beschäftigung mit gesundheit kann oft ein anzeichen des festhaltens an einem glaubenssatz über krankheit sein. Ein ausgeglichenes selbst denkt nicht über's gesund bleiben nach. Ihr müsst nicht versuchen, geheilt zu werden. Ihr braucht nicht zu versuchen, andere zu heilen. Alles, was ihr tun müsst, ist, in eure mitte zu gehen. Ihr braucht auch nicht zu *versuchen*, in eure mitte zu gehen, eure mitte ist das, was ihr wirklich seid. Alles, was ihr tun müsst, ist, zu sein, wer ihr wirklich seid. Heilung ist zulassen, nicht machen, nicht versuchen, nicht erzwingen – es ist zulassen. Ihr müsst euch anstrengen, um aus eurer mitte zu gehen. Ihr müsst euch nicht anstrengen, um in eure mitte zurück zu kommen. Lasst einfach los. Entspannt eure erwartungen. Gebt den widerstand auf, und ihr gleitet automatisch sanft zurück in eure mitte.

Diese anregung kann für jeden von euch funktionieren, wie und wann auch immer ihr sie benutzen wollt. Vertraut darauf, dass eure fulminante, schöpferische vorstellungskraft die veränderungen hervor rufen wird, euer einzigartige individualität widerspeigelt. Lasst zu, dass sich eure vorstellungskraft sich entfaltet und dass diese vorschläge, in welcher weise auch immer, umgesetzt werden, wie es sich am besten für euch anfühlt. Widersetzt euch eurem natürlichen selbst nicht. Vertraut ihm, glaubt daran. Es ist, was ihr seid.

Heilung ist das ergebnis der vereinigung aller gegensätze, die ihr in euch erschaffen habt. Pflegt eure unterschiedlichkeit, aber fungiert gleichzeitig auch als ganzheit. Ihr alle seid dazu erschaffen, euch gegenseitig zu heilen, indem ihr euch gegenseitig dient, indem ihr eine atmosphäre der unterstützung, hilfe und anleitung schafft, eine balance in eurer gesellschaft zwischen der unterstützung des gesellschaftlichen ganzen wie auch dem einzelnen individuum innerhalb dieser gesellschaft. Wenn ihr die gesellschaft durch die aufgabe eurer individualität unterstützen wollt, ist das nicht möglich, weil ihr dann nicht ganzheitlich und ausgeglichen seid. Wenn ihr nur euch selbst durch das absehen von eurer gesellschaft fördern wollt, wird das auch nicht funktionieren, weil ihr euch dann von eurer universellen unterstützung abschneidet.

Heilung ist auch ein ausgleich aller dynamischen kräfte des lebens. Ihr seid ein individuum, und ihr seid auch die ganze gesellschaft, jeder einzelne von euch. Heilt euch mit kreativität und liebe, indem ihr mit voller integrität tut, was euch am herzen liegt. Und wenn ihr euch dafür entscheidet, dann teilt diese ideen über integrität, ausgleich und heilung, drückt sie für eure wlt in der kunst aus, wendet sie auf jede, nur vorstellbare weise an, sodass die schwingung sich überall hin ausbreitet.
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

>kA<
Träumer
Träumer
Beiträge: 62
Registriert: Sa 10. Mai 2014, 12:41

Re: Heilung durch loslassen

Beitrag von >kA< » Mo 19. Mai 2014, 18:11

das ist eine grossartige Erklärung und sie passt punktgenau in meine Wirklichkeit !
Ich finde die Idee von sich selbst entfaltender Vorstellungskraft grandios.
...und nichts wird sich entfalten, wenn man sich nicht vertraut....

Antworten