Elias: Übung magische Einstellung vs. rationaler Einstellung

Diskussion über die kanalisierten Texte der Wesenheit Elias über Mary Ennis

Moderator: Gilla

Antworten
Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12612
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Elias: Übung magische Einstellung vs. rationaler Einstellung

Beitrag von Gilla » Mo 19. Aug 2013, 10:03

Elias channelings, Mary Ennis:
The Elias Transcripts are held in © copyright 1995 – 2011 by Mary Ennis, All Rights Reserved.
© copyright 1997 – 2011 by Paul M. Helfrich (Elias Digest)
http://www.eliasweb.org/
http://www.eliasweb.org/de/
http://www.eliasforum.org/digests.html


stellung) gelesen. Das, was er sagt, ist dem sehr ähnlich, was Du uns kommunizierst. Kannst Du uns noch mehr dazu sagen, und zwar ob das, was Du uns kommunizierst, das ist, was Seth als die magische Einstellung im Vergleich zur rationalen Einstellung bezeichnet?

ELIAS: Dies ist richtig. …Ihr fokussiert Euch so leicht auf das, was Ihr als negativ anseht. Ich wette, dass Ihr Euch in diesem Zimmer stundenlang über das unterhalten könnt, was Ihr falsch macht oder wie wenig kreativ Ihr seid, und Ihr bestärkt so Eure Trennung und Eure diesbezüglichen Glaubenssatzsysteme. Ich habe Euch gesagt, dass Ihr das erschafft, worauf Ihr Euch konzentrier! Eine Übung für die nächst Woche: Bemerkt täglich das, worauf Ihr Euch konzentriert, was Ihr denkt und tut, und zwar an jedem Tag und den ganzen Tag über. Frühstückt Ihr oder glaubt Ihr an das Nichteinnehmen eines Frühstücks? Duscht Ihr täglich oder tut Ihr das nicht? Arbeitet Ihr zu bestimmten Stunden des Tages und schlaft zu bestimmten Stunden? Tragt Ihr bestimmte Kleidungsstücke? Erwidert Ihr andere Individuen auf eine bestimmte Art und Weise? Hört Ihr jemals auf Euch selbst?

Ihr erschafft das, worauf Ihr Euch konzentriert! Wenn Ihr Eure Zeit mit der Konzentration darauf verbringt, wie kreativ, liebenswert, wundervoll oder gescheit Ihr seid, werdet Ihr diese Dinge auch erschaffen. Wenn Ihr Euch auf das Perfektionieren Eurer Arschlochigkeit konzentriert, werdet Ihr auch das erschaffen! (Gelächter) Konzentration bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr eine Situation sehr intensiv fokussiert. Wir haben schon früher die Instinkte besprochen. Jeder Instinkt ist lediglich ein Vorgang, der so lange wiederholt wird, bis man dann gar nicht mehr an diesen Vorgang denkt. Ihr mögt Euch also auf verschiedene Dinge konzentriert und nicht erkennen, dass Ihr tatsächlich oft daran denkt. Denkst Du, dass Du dünn bist, oder dass Du nicht so dünn bist?

Session #35
Sunday, September 3, 1995

Antworten