Elias: Übung Fahrradtour, sich mit Infos. verbinden

Diskussion über die kanalisierten Texte der Wesenheit Elias über Mary Ennis

Moderator: Gilla

Antworten
Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 13792
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Elias: Übung Fahrradtour, sich mit Infos. verbinden

Beitrag von Gilla » Do 24. Mai 2012, 05:34

Elias channelings:
The Elias Transcripts are held in © copyright 1995 – 2011 by Mary Ennis, All Rights Reserved.
© copyright 1997 – 2011 by Paul M. Helfrich (Elias Digest)
http://www.eliasweb.org/
http://www.eliasweb.org/de/
http://www.eliasforum.org/index.html


ELIAS: … Erkenne, dass Du Dich nach den Massen-Glaubenssätzen richtest, die lauten, dass man sich in Ruhe/Gelassenheit mit Informationen verbinden muss. Doch so ist die Situation nicht unbedingt. Du kannst Dich auf jede von Dir gewählte Art und Weise mit Informationen verbinden, und dies wird nicht unbedingt durch Meditationen oder Stille gefördert. Dies ist lediglich die offiziell akzeptiert Methode innerhalb der in Eurer Gesellschaft gehegten Glaubenssätze.

MIKE: Okay. Ich offeriere mir also keine Bilderwelt oder was auch immer oder irgendeine Methode? Ich höre einfach zu?

ELIAS: Mikah [Michael] ich sage Dir, mache eine Fahrradtour.

MIKE: Eine Fahrradtour?

ELIAS: Ja. Dies offeriert Dir die Chance der physischen und visuellen Stimulation, und sie wird Dir auch ein Element der Stille offerieren, so dass Du Dir erlauben kannst, Dich treiben zu lassen und Dich mit den Informationen zu verbinden, aber indem Du simultan verschiedene Stimulations-Aspekte und sozusagen eine Handlung inkorporierst.

Beschränke Dich also nicht darauf, ruhig da zu sitzen und Dich zu langweilen oder ermüdend auf Deinen Instrumenten zu spielen, was mehr zur lästigen Pflicht als zur Freude wird, und wenn Du diese physische Tätigkeit des Radfahrens anheuerst, magst Du Dir effizienter erlauben, Dich zu verbinden.

[session 388, April 27, 1999] http://www.eliasforum.org/exercises/bike_ride.html

Antworten