Remote Viewing

In diesem Bereich sind Themen über mysteriöse Begebenheiten, seltsame Phänomene, Spuk und andere Themen der Parapsychologie zu finden

Moderator: Gilla

makusubo
Träumer
Träumer
Beiträge: 67
Registriert: Di 13. Sep 2011, 13:29
Wohnort: Rothenburg an der Saale

Re: Remote Viewing

Beitrag von makusubo » Fr 4. Nov 2011, 15:07

Du bist wirklich kein Früchtchen,

Mabo richtet sich aus:
"Hallo Apfelsine,

ich selbst Blick noch nicht ganz durch wer oder was Makusubo ist. Im Forum für Ufo's und Verschwörungen hat er darüber schon etwas geäußert. Ich fühle mich wie ein Trampolin, irgendetwas helfe ich auf die Sprünge..."

Davon will ich ausgehen liebe Apfelsine, das sich das erforschen nicht beschränkt. Und Du, mir am Herzen liegende Gilla, hast auch vollkommen recht.
Damit Mabo ausreichend lehren kann ist es von äußerster Dringlichkeit mit dem "Bezugssystem 2" aus seinem Bezugssystem 1 heraus zu aggieren. Worauf ich hinaus möchte ist der Nächste Schritt in der Menschlichen Evolution. Als Mensch ins "Jenseits" zu reisen um sich Wissen mit zu nehmen, welches sie von Ängste befreit, ihre Zeitliche Ausdehnung voran treibt und dann begreifen lässt, was sie da eigentlich erschaffen haben.
Der nächste Schritt ist die Befreiung der "festen-Rollen",
und wir sehen eine "Verschwörung" die all um fassend ist.
Stichwort LIEBE

apfelsine
Träumer
Träumer
Beiträge: 50
Registriert: Do 20. Aug 2009, 21:53
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Remote Viewing

Beitrag von apfelsine » Fr 4. Nov 2011, 21:50

Lieber makusubo,
ich habe einen neuen Thread aufgemacht um hier im Remote Viewing Thema zu bleiben .

viewtopic.php?f=4&t=1164

lg
apfelsine
Hinter dem Horizont geht's weiter....

Antworten