*Geister*fotos

In diesem Bereich sind Themen über mysteriöse Begebenheiten, seltsame Phänomene, Spuk und andere Themen der Parapsychologie zu finden

Moderator: Gilla

Antworten
Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

*Geister*fotos

Beitrag von morgane » So 27. Okt 2013, 11:23

Beim gestrigen treffen unserer freundesrunde zeigte mir ein bekannter seine geisterfotos auf dem handy. Es schienen ganz gewöhnliche fotos zu sein. Wenn er sie aber auf dem smartphone größer zoomte, erkannte man plötzlich weibliche gestalten, die der herkkömmlichen vorstellung von feen und elfen sehr ähnlich waren.
Ich glaube ihm 100%ig, dass es keine fotoshop - bearbeitungen sind. So etwas könnte man mit fotoshop gar nicht machen. Auf einem foto, das noch mit einem alten, analogen apparat aufgenommen worden war, erkannte man neben seiner tochter deutlich die durchscheinende gestalt eines jungen. Seine frau ist sich ziemlich sicher, dass es sich dabei um ihr erstes kind, einen sohn, handelt, der tot geboren worden war.

Was mich dabei verwundert, ist, dass es sich bei den gestalten auf den fotos grundsätzlich um zwei typen handelt: fotografiert die frau, zeigt sich eine dunkelhaarige gestalt; fotografiert der mann, ist ein blondes mädchen darauf zu erkennen. Und wieso sind es nur mädchen, die immer wie die herkömmlichen elfendarstellungen aussehen? Kann es sein, dass die beiden unbewusst ihre eigenen vorstellungen in die fotos projizieren?

Auf einem foto, das sie wenige stunden zuvor, bei einem ausflug gemacht hatten, wurde ein bachlauf von einem weißen, wolkigen gebilde überlagert, in dem sich wiederum zwei mädchengestalten zeigten, aber auch erst nach dem zoomen, da aber wirklich deutlich.

Jedenfalls war ich wirklich sehr verblüfft.

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

feuervogel
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 1556
Registriert: Do 6. Mai 2010, 19:33

Re: *Geister*fotos

Beitrag von feuervogel » So 27. Okt 2013, 13:02

gibt's da vielleicht eine neue App, von der ich nichts weiß?

Nein, im Ernst - das ist natürlich rätselhaft, aber schön wäre es schon gewesen, wenn es gleich hier an Ort und Stelle ein paar *Beweisfotos* gegeben hätte...

Liebe Grüße,
feuervogel

ps. Geister-Apps gibt's übrigens wirklich!

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: *Geister*fotos

Beitrag von morgane » So 27. Okt 2013, 14:39

Ja wirklich! Das habe ich mir jetzt angesehen. Es sieht aber ganz anders aus.

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Benutzeravatar
Nicki
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 586
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 13:12

Re: *Geister*fotos

Beitrag von Nicki » Mo 28. Okt 2013, 07:55

hmm, da es sich offensichtlich um so ein energiedeponat handelt, kann ich mir schon vorstellen, dass der fotograph da was reinprojizieren kann ....
ewig formt der geist das fleisch (seth2)

Hiskia
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 1595
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 10:58

Re: *Geister*fotos

Beitrag von Hiskia » Mo 28. Okt 2013, 10:33

Ich halte das grundsätzlich für möglich aber bei Fotos bin ich immer SEEEHHR skeptisch, ob da nicht dran herummanipuliert wurde.

Bis bald
Hiskia

sky82
Astralflieger
Astralflieger
Beiträge: 161
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 23:14

Re: *Geister*fotos

Beitrag von sky82 » Fr 21. Mär 2014, 00:19

Hallo!

Weiß nicht, ob das hier so ganz passt...Seth spricht immer wieder von "thought forms" oder Gestalten/Wesen, die den Gedanken entspringen (bin mir nicht sicher, wie das in der deutschen Übersetzung bezeichnet wird, hab's im Original gelesen) und auch in einem anderen Buch habe ich schon davon gelesen, habe aber bisher keine gute Erklärung gefunden, um was es sich da eigentlich handelt. Müssen wohl Wesen sein, die wir zwar erschaffen, die aber durchaus ein Eigenleben haben können...so habe ich das verstanden, kann damit aber nicht wirklich etwas anfangen. Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber. Bin da in mehreren Sitzungen drüber gestolpert, wurde aber immer nur angerissen.

LG Sky

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12480
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: *Geister*fotos

Beitrag von Gilla » Fr 21. Mär 2014, 05:09

Hallo Sky,

Keine Ahnung, aber ich denke, dass es etwas ist wie die von Elias erwähnten Energie-Deponate.

s. Hokus-Pokus Geisterstunde viewtopic.php?f=13&t=1385

Energiedeponate, Spuk, Bermuda-Dreieck viewtopic.php?f=13&t=1186

Aber diese Links sind - wie immer - keine Pflichtlektüre. Schaue nur dort rein, wenn Du wirklich Spaß daran hast.

Liebe Grüße
Gilla

Antworten