On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Dieser Bereich ist für alle anderen Themen, die es in dieser Welt so gibt

Moderator: Gilla

Antworten
Myevolution
Formwandler
Formwandler
Beiträge: 326
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 17:41
Wohnort: Nordlicht, Hamburg

On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Myevolution » So 14. Jul 2019, 14:20

Leute!

Am 10.August 2009 gebar Jonathan Dilas unseren YCYOR-Abenteuerspielplatz
in unser Feld von dieser Welt.

Abenteuerspielplatz & Metapysische Permakulturlandschaft zugleich.
Keimt, wächst, spriest & blüht es, aus dem urnährreichen
& immerInspiererenden Muttererboden der Jane-Robert-Seth Verbindung.

Im letzten Sommer las ich in allerfreudigster Urlaubsstimmung
unter anderem in dem die Natur der Psyche Buch.

Ich las also & währenddessen bemerkte ich, wie leicht es mir gelingt
die Inhalte mit meinen eigenen individuellen Inneren Landschaften
zu verknüpfen.

Mehr noch, dass meine eigenen inneren Bezugssysteme inzwischen voll
kultiviert sind und ich das Seth-Buch lese, wähend ich zeitgleich mein
eigenes Buch schreibe.

Das war in vielerler Hinsicht eine bemerkenswerte Erkenntnis.
Und ich sehe meine Varianten von Jane & Robert & Seth
in mir lächeln, genau jetzt während ich dies schreibe.

Uns die kreative-schöpferische Freiheit unserer Selbst zu vergegenwärtigen.
Das ist eines von den Geschenken, die mir die drei gemacht haben.

Zu einem anderen Zeitpunkt nochmehr über einzelne Forumsmitglieder
Bin also ich selbst die Veränderung, die ich in der Welt sehen möchte...faszinierend! (Frei nach Gandhi & Spock)

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12612
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Gilla » So 14. Jul 2019, 19:54

Hallo Myevolution,

wie schnell die Zeit vergeht. Es war mir noch gar nicht aufgegangen, dass unser Forum bereits seit fast 10 Jahren existiert. Danke, dass Du daran erinnert hast.

Und ich freue mich sehr, dass Du Dich bei uns wohl und inspiriert fühlst. Habe ich das richtig verstanden, dass Du an Deinem eigenen Buch schreibst. Verrate uns doch bitte ein bisschen mehr darüber.

Liebe Grüße
Gilla

Myevolution
Formwandler
Formwandler
Beiträge: 326
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 17:41
Wohnort: Nordlicht, Hamburg

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Myevolution » Mo 15. Jul 2019, 08:58

... :mrgreen: ich schreibe am Drehbuch meines Lebens, sozusagen.
Fortlaufend, ständig. Seth ist immer eine Einladung mir genau das ranzuzoomen..

Ich mache aber auch intuitives Schreiben, wenn ich in Stimmung bin.
Ist gegenwärtig eine lose Blattsammlung.

Primärquellengesänge nenne ich die.Entwickelt sich das Ganze weiter
in eine Richtung wo ich bemerke, dass das auch einige von euch
etwas damit anfangen könnten- dann stelle ich die hier ins Forum.

Sommerwarme Grüße, Myevolution
Bin also ich selbst die Veränderung, die ich in der Welt sehen möchte...faszinierend! (Frei nach Gandhi & Spock)

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12612
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Gilla » Mo 15. Jul 2019, 09:14

Klingt sehr interssant und vielversprechend.

Eine handschriftliche Lose-Blatt-Sammlung? Das könntest Du auch am Computer machen. Eigentlich ist es ziemlich egal, ob Du intuitiv von Hand oder auf der Tastatur schreibst, solange Dir keine hinderlichen Glaubenssätze in den Weg kommen.

Liebe Grüße
Gilla

Myevolution
Formwandler
Formwandler
Beiträge: 326
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 17:41
Wohnort: Nordlicht, Hamburg

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Myevolution » Mo 15. Jul 2019, 09:21

Ich stelle hier mal eine Auswahl von Themen, Bemerkungen und Sätzen rein
von Fories, dies mir angetan haben.

Los gehts mit Hiskias Werterfüllung eines Limonenkerns:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopi ... =10&t=1659

FredFree mit schwarz-weiß...unterschiede:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopi ... =10&t=1813

Gillas Gedankenpakete-Innere Sinne:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopi ... =15&t=2174

Nicki, mit mal eine Frage!:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=1803

Rafael78, mit Erschaffung der realität:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=1603

Miriams Bewustseinseiheiten:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=956

morganes Baum des Lebens:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopi ... =10&t=1466

Amalas Telepathie:

http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=1076

Fortsetzung folgt
Bin also ich selbst die Veränderung, die ich in der Welt sehen möchte...faszinierend! (Frei nach Gandhi & Spock)

Myevolution
Formwandler
Formwandler
Beiträge: 326
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 17:41
Wohnort: Nordlicht, Hamburg

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Myevolution » Mo 15. Jul 2019, 09:26

Gilla hat geschrieben:Klingt sehr interssant und vielversprechend.

Eine handschriftliche Lose-Blatt-Sammlung? Das könntest Du auch am Computer machen. Eigentlich ist es ziemlich egal, ob Du intuitiv von Hand oder auf der Tastatur schreibst, solange Dir keine hinderlichen Glaubenssätze in den Weg kommen.

Liebe Grüße
Gilla
...wenn du mich beim tippen sehen könntest :lol2: ...ich sage es mal so:
handschriftlich geht schneller :mrgreen:
Bin also ich selbst die Veränderung, die ich in der Welt sehen möchte...faszinierend! (Frei nach Gandhi & Spock)

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12612
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Gilla » Mo 15. Jul 2019, 14:51

okay, verständlich.

Aber getippt bringt schon einen Vorteil, weil Du die Texte bzw. die gesuchten Stichworte auf dem Computer ruckzuck wiederfinden kannst.

Gilla

Hiskia
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 1600
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 10:58

Re: On-Topic: 10 Jahre Seth-Forum Permakulturlandschaft

Beitrag von Hiskia » Mi 17. Jul 2019, 18:28

Schöne Erinnerungen :roll:

Bis bald
Hiskia

Antworten