Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 13:58

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah newsletter, Sept. 2016
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:34 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
P'taah newsletter
Botschaft von P'taah: keine opfer

Viele von euch geraten beim erkunden des selbst in andere dimensionen eurer selbst. Zu anderen zeiten vergesst ihr vielleicht wieder, was ihr in wahrheit seid, nämlich großartige, spirituelle meister. Man kann sagen, dass ihr in allen realitätsdimensionen gleichzeitig lebt. Ihr habt es einfach vergessen, aber es wäre sicherlich vorteilhaft, euch daran zu erinnern, dass ihr euch ausgesucht habt, hier in dieser dimensionalen realität zu sein. Eure entscheidung. Eure wahl, denn ihr seid in der tat souveräne meister.

Ihr habt den meisterplan dieser schöpfung, genannt *leben in dieser dichte*, gewählt. Ihr habt eure rasse, eure eltern und familien gewählt, eure gesellschaft, euer land und so weiter. Sicherlich erlebt ihr in anderen leben andere geschlechter, andere rassen, etcetc.

Wenn ihr wisst, dass in wahrheit alles gleichzeitig geschieht, dann werdet ihr sicher den grund für euer hiersein erahnen. Ihr mögt fragen, was die hauptsächlichen probleme sind, die ihr ansprechen müsst.

Viele von euch mögen sagen: "Warum bin ich hier? Was ist mein plan?" Leute, die in das, was man *new Age* nennt, involviert sind, was eine erweiterung des bewusstseins darstellt, wollen sicherlich wissen, was sie tun sollten, was ihre rolle im kommenden geschehen sein soll. Das ist ganz einfach. Eure rolle ist nichts anderes, als zu wissen, wer und was ihr seid.

Meine lieben,*da draußen* gibt es eine vielzahl von geschichten – äußerst faszinierende – und viel wissen. Wie wir alle wissen, liebt ihr es wirklich, in eine geschichte einzutauchen, sodass die meisten von euch nicht erkennen müssen, wer ihr seid, und warum ihr hier seid.

Warum wirklich? Es geht darum, euer eigenes göttliches licht zu erkennen, zu erkennen, dass ihr wirklich Gott/göttin seid, Alles Was Ist, das sich in dieser realitätsdimension zum ausdruck bringt. Ihr sprecht auf jedes emotionale problem an, dass euch von diesem wissen abhält. Und ihr tut alles, wirklich alles, damit ihr den schmerz darin nicht spürt.

Jeder ist sehr beschäftigt damit, sich auf liebe zu fokussieren. Das ist wundervoll, denn die liebe ist wahrhaftig der kleister, der die multiversen zusammen hält. Was aber wisst ihr wirklich von der liebe, meine lieben?

Die meisten von euch setzen liebe, in den verborgenen nischen eures wesens, mit schmerz gleich, und dieser schmerz lässt euch dort verharren, wo ihr seid. Und der schmerz häuft sich an seit der zeit eurer geburt. Ihr schließt ihn weg in eurem emotionalkörper, und von dort drückt er sich durch euren physischen körper aus, denn es gibt in wahrheit, keine trennung, und dann sterbt ihr.

Gut, das ist in ordnung, wisst ihr? Das ist eine gute wahl, denn was ist der tod? Er ist nur eine transformation, das ist alles. Aber wisst ihr, meine lieben, was ihr wirklich wünscht, nennt man *souveränität*. Es ist die freiheit, in eurem leben freude und lachen zum ausdruck zu bringen, sodass ihr durch euer leben tanzen könnt, hmmm?
Das geschieht aber nicht, wenn ihr das nicht ansprecht, was euch davon abhält.

Und, als wäre das noch nicht genug, ist da noch das kleine, kitzlige problem, glaubenssatz – strukturen genannt. Was glaubt ihr über euch selbst, denn was ihr über euch selbst und eure realität glaubt, ist genau das, was ihr erschafft. Ihr habt das alles schon vorher gehört, hmmmm? Und immer noch rasten die zahnräder ein!

Wir wollen euch daran erinnern, dass das, was wir hier sagen, äußerst einfach ist. Das bedeutet, dass da draußen nichts anderes ist, als ein spiegel, der euch zeigt, wer ihr seid. Das ist es – nichts sonst.

Das ist nicht nur etwas schlechtes, dieser spiegel zeigt euch auch, wie wunderbar ihr seid. Was glaubt ihr von euch selbst? Was glaubt ihr über die realität? Und wisst ihr, dass der glaube über euch selbst, aus größerer perspektive betrachtet, nichts mit der realität zu tun hat, denn es ist einfach nur eine wahrnehmung.

Die größere realität ist, dass ihr in der tat, Gott/Göttin seid, die an der rose riechen, ein juwel, eine facette der facettenreichen schöpfung, dessen könnt ihr euch gewiss sein, die glaubenssätze gehören nicht zu euch. Häufig wisst ihr nicht, was diese glaubenssätze sind. Wenn ihr nicht wisst, dass dieses ein spiegel von jenem ist, dann scheint es euch, als wärt ihr ein opfer des lebens.

Es ist aber einfach nicht so. Ich sehe hier keine opfer. Was ich sehe, sind vollkommene, menschliche wesen. Vollkommen - in der summe aller eurer erfahrungen und der summe aller eurer leben und im wissen darum, dass sie alle gleichzeitig stattfinden. Seht ihr?

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de