Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 17:44

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah newsletter Juli 2016
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 18:01 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
P'taah newsletter, Juli 2016

Das baby namens angst

P: Ich grüße euch, meine lieben! Lasst uns mit einer kleinen rückschau auf letzten monat beginnen.
Wenn ihr euch in diese realität gebärt, dann wisst ihr um die großartige wahrheit. Und als ihr noch babies wart, habt ihr zum ersten man entwertung erlebt, immer und immer wieder das verweigern von liebe.

Wenn ihr das mit eurem erwachsenen verstand betrachtet, dann war diese entwertung zum großen teil keine große sache. Aber für das baby, das nur liebe kannte, war es das totale desaster. Aus dieser emotion heraus seid ihr zu dem glauben gelangt, dass ihr nicht wert wäret, geliebt zu werden. Ihr habt euch verlassen gefühlt.

Und als ihr ein wenig älter wurdet und eure äußere realität zu beobachten begonnen, und den mangel an liebe gesehen habt, seid ihr zu der überzeugung gelangt, dass ihr völlig machtlos wärt, und dass eure welt kein sicherer platz sei. Und was ihr glaubt das ist. Ihr seid größer geworden, habe an intellekt zugenommen, aber in eurer brust lebt immer noch das kleine baby, das nicht um eure großartige wahrheit weiß.

Der name dieses babies ist angst. Und was habt ihr, euer leben lang, mit der angst gemacht? Versucht, sie zu bewältigen, zu verdrängen, herunter zu spielen oder loszuwerden. Und es ist doch nur ein kleines baby, das ihr im dunklen wandschrank eingeschlossen habt.

Was ihr erleuchtung nennt, ist das natürliche ergebnis der absoluten liebe zu allen facetten eures selbst. Wie könnt ihr etwas lieben, was nicht zu euch gehört, was ihr verlassen, betrogen, enwertet und im dunklen schrank weg geschlossen habt? Erleuchtung ist die natürliche folge von absoluter selbstliebe. Kann es etwas einfacheres geben?

Es gibt nichts zu tun. Wenn ihr eurem täglichen leben nachgeht, wenn ihr das in freude, lachend, verspielt tut, - was nicht oft der fall ist, weil es sehr selten keine negativen urteile gibt – dann sind alle energiebahnen offen, die energiebahnen, die die elektromagnetische energie eurer emotionen leiten.

E – motion ist energie in bewegung. Die energie kann nicht in bewegung sein, wenn ihr euch aus angst verschließt. Habt ihr bemerkt, wie schwierig es ist, zu atmen, wenn man angst hat und der ganze körper eng wird? Wenn ihr euch freut, dann ist euer körper weit und ihr könnt atmen.

Euer körper hört auf alles, was sich in eurem leben abspielt. Euer körper ist eure göttliche schöpfung. Er hört auf jeden gedanken, auf jedes gefühl, und da er teil eurer äußeren realität ist, zeigt er euch, wer ihr im hier und jetzt seid! Wenn ihr angst habt, dann ist er eng und verschließt sich, und das fühlt sich sehr unangenehm an. Euer körper sagt dann: "Halt! Gib acht! Es gibt hier etwas aufzulösen!"

Und in diesem augenblick, auch, wenn ihr nicht gewohnt seid, auf gefühle zu achten, sagt euch euer körper, dass ihr euch nicht wohl fühlt. Wenn ihr euch nicht wohl fühlt, seid ihr im zustand der angst. Könnt ihr euch nun ein bild machen?

Ein kleines baby klopft an eure herzenstür und will ans licht gelassen werden. Was ist dieses licht? Es ist liebe! Und was ist liebe? Es ist ein anderer name für Gott/Göttin, für Alles Was Ist. Es ist das baumaterial der existenz. Ohne liebe, ohne dieses licht der liebe gibt es keine existenz, keinen planeten Erde, kein universum, keine berge, flüsse, meere, wälder, keine menschen.

Jedes atom und molekül eurer existenz – jeder existenz – verdankt seine existenz dem licht der schöpfung! Jedes atom, jedes molekül euer körper, der sessel, auf dem ihr sitzt, eure gebäude, autos, blumen, bäume, geschöpfe und alle unsichtbaren realitäten, eure seele, die nicht menschlich ist – all das, ALL DAS verdankt seine existenz der liebe, dem licht der schöpfung.

Wenn ihr das nächste mal in einer situation seid, in der ihr den griff der angst in eurem bauch spürt, haltet inne. Das ist der punkt eurer wahl, euer kraftpunkt. Ihr könnt nur das transformieren, was im augenblicksmoment zu euch gehört, während ihr im zustand des totalen annehmens seid. Stop. Wenn ihr mit anderen zusammen seid, geht ins bad, schließt die tür und atmet. Atmet in die absicht des transformierens hinein. ATMET! Und seht vor eurem inneren auge das baby, das euch jahrelang begleitet hat.

Und dieses baby – ich steht mit gebrochenem herzen vor euch, verängstigt und verlassen. Was werdet ihr tun? werdet ihr eure arme ausbreiten und das baby an eure brust nehmen und zu diesem wunderschönen kleinen wesen sagen: "Mein liebling, ich liebe dich absolut! Nie wieder will ich dich verlassen! Fürchte dich nicht mehr, ich werde dich nie verlassen. Wir sind für immer in dieser sicheren und wundervollen welt zusammen, und wir gehen nach hause. Zusammen gehen wir heim".

Und wisst ihr, meine lieben, wenn ihr diese baby – facette von euch mit liebe und mitgefühl behandelt, dann seid ihr göttliche alchemisten. Ihr verwandelt die schwingung der angst in liebe. Ihr haltet dieses kleine wesen und fühlt diese wärme sich ausbreiten. Euer körper wird euch sagen, wenn ihr liebe und mitgefühl habt. Ihr verändert die schwingung und seid in der mitte eurer macht, im Jetzt, bereit, eure außergewöhnliche, nächste, kreative wahl zu treffen!

Kann es etwas einfacheres geben, als das? Ich glaube nicht. Es geht nicht darum, etwas zu tun, sondern darum, alles zu sein, das ihr in jedem einzelnen augenblick sein könnt. Dann gibt es nichts, dem ihr entkommen müsstet.

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de