grüß euch

In diesem Forum stellen sich die Neuankömmlinge vor
Ashua
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 1030
Registriert: So 15. Nov 2009, 22:55
Wohnort: Muri /Argau

Re: grüß euch

Beitrag von Ashua » Mo 24. Aug 2015, 13:47

Umsetzen ??? ja aber wie ?
Achte darauf , wie du in Gedanken mit Dir selbst umgehst ....in alltäglichen Situationen im Alltag.
Lobe dich selbst für das was Dir gut gelingt . Und sei nachsichtig mit dir selbst , wenn es nicht so läuft ....
Sei ehrlich zu dir selbst ,....egal wie schlimm dir dein eigenes Verhalten erscheint ..
verurteile dich niemals dafür ....

Wenn du ein Verhalten an dir bemerkst , dass du schlecht ändern kannst .
Dann ändere es mit Hilfe eines Menschen , der weiss wie man das macht.

Das habe ich oft in Anspruch genommen . Den passenden Mensch zu finden ....ist nicht ganz so einfach .

bis hier hin ....
LG

Benutzeravatar
biomind
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 41
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:51

Re: grüß euch

Beitrag von biomind » Di 25. Aug 2015, 08:28

merci,

ich muss sagen, dass ich seth mehr und mehr mag ...

besonders kräftig und amüsant fand ich gerade das:

"Und wann immer sich eine Persönlichkeit erhob und sagte, 'Ich bin euer Gott, und für euch bin ich und ist mein Wort Gesetz', dann sagte Seth, "Du bist ein Schwachkopf', und begann die Strukturen einzureißen."

http://www.sethforum.de/schwarzeschafe.html
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt

Ashua
Erleuchtet
Erleuchtet
Beiträge: 1030
Registriert: So 15. Nov 2009, 22:55
Wohnort: Muri /Argau

Re: grüß euch

Beitrag von Ashua » Di 25. Aug 2015, 11:57

Genial...hab ganz vergessen wieviel Humor und Ironie in Seth Texten steckt.

Jetzt passt auch meine Info ...zu meinem Namen... Ashua...
Shua ...bedeutet. ..der/die Göttliche
A...shua...bedeutet. nicht/anti göttlich...

Hab ich in Dieter Broers neuem Buch gefunden.
Dort leider in einem ganz anderen Zusammenhang.

LG.

Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Re: grüß euch

Beitrag von morgane » Mi 26. Aug 2015, 12:16

Ja, Seth war spirituell und geerdet gleichermaßen. Er hat ja auch betont, dass alles irdische hoch spirituell ist, sogar die ausscheidung :-) Seit damals mache ich meine toiletten - meditation in einem ganz anderen bewusstsein *kicher*.

lg morgane
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Benutzeravatar
biomind
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 41
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:51

Re: grüß euch

Beitrag von biomind » Do 17. Sep 2015, 22:08

muss mich wieder mal bei seth bedanken - hab die letzte zeit viel mit tönen experimentiert - dann irgendwo bei seth gelesen , wie heilsam doch die schwingungen von musik, die du liebst, seien - klar und ein wenig schäm - aber jetzt gönn ich mir regelmäßige sessions bei youtube mit den uralten favourites - hab grad zu meinem sohn gesagt: da vergisst man beinahe, dass man gelähmt ist ... :) - (forever) young (again)
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12357
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: grüß euch

Beitrag von Gilla » Fr 18. Sep 2015, 07:22

Hallo biomind,

wie hast Du für Dich erschaffen, gelähmt zu sein? Das ist ein körperlicher Zustand, vor dem sich sehr viele fürchten würden. Magst Du darüber sprechen?

http://tomkenyon.com/sound-gifts Das sind übrigens sehr interessante Klang-Erfahrungen, falls Dir diese Richtung liegt. Man sollte sich diese Musik aber unbedingt mit einem Stereo-Kopfhörer anhören.

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
biomind
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 41
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:51

Re: grüß euch

Beitrag von biomind » Fr 18. Sep 2015, 10:06

ich hatte mein 2012 ;) - da ist ein (vorher undiagnostiziertes und unbekanntes) aneurysma in meiner rechten gehirnhälfte geplatzt - seither bin ich linksseitig gelähmt.

naja, war und ist nicht leicht - ich habe sofort beschlossen, dass ich mir das nicht gefallen lasse - und wenigstens daran wachse ...

pflanzen, ernährung, meditation, gedanken-"hygiene", weltbild/glaubenssätze, technologien (hab die ton (cousto, global scaling, steiner, solfeggio)-orgon-radionik erfunden=zusammengeklaut - statt der caycegeräte und des galvanischen feinstroms eine kartoffelbatterie gemessen und aufgrund der guten werte verwendet) - vieles verändert und angewandt ... alles angenehm, aber leider wenig wirksam

(kenyon habe ich ein wenig geschmökert ... bin aber auf nichts zielführendes gestoßen.) - aber danke dir herzlichst, gilla! - könntest mir einen speziellen track empfehlen?
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt

Gilla
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 12357
Registriert: Di 11. Aug 2009, 20:49

Re: grüß euch

Beitrag von Gilla » Fr 18. Sep 2015, 11:02

Meiner Ansicht nach sind es immer besonders kühne Geister, die sich einer so herausfordernd schwierigen Sache wie einer Lähmung stellen, und Du nutzt ganz offensichtlich die Situation, um weiter zu expandieren statt Dich unterkriegen zu lassen. Das finde ich sehr bewundernswert.

Das Weltbild der von Kenyon gechannelten Hathors entspricht nicht immer meinen Vorlieben, aber die Sound Gifts, die man gratis runterladen kann, sind sehr interessant. Probiere einfach mal aus, was Dir zusagt. Manche seiner Gesangs- und Musikstücke sind auch ziemlich extrem, während andere sehr behilflich sind, um in einen veränderten Bewusstseinszustand zu kommen.

Hier kannst Dir Tom Kenyon auch auf Youtube anhören https://www.youtube.com/results?search_query=tom+Kenyon
https://www.youtube.com/watch?v=Qi8HZKG ... EKwmBBrisu (das sind beispielsweise heilende Klänge)

Liebe Grüße
Gilla

Benutzeravatar
biomind
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 41
Registriert: So 5. Jul 2015, 22:51

Re: grüß euch

Beitrag von biomind » Fr 18. Sep 2015, 14:45

ich danke dir - werd's nochmal durchören

tja, das liebe weltbild

und noch was zu der story:

kühn - ha - eher wahnsinnig - lebswandel - viel zu viel ungeliebtes, ungelebtes durch ungesundes, unsinniges kompensiert - zu wenig gelingen (wenigstens immer das glück der letzten kurve)

ein medium meinte einmal zu mir: "manchmal wählt die seele bestimmte dinge"

ich hab geantwortet: "ich glaube nicht, dass meine seele so dumm ist, lähmung zu wählen."

einem freund, der mir vor vielen jahren sagte: "du verwechselst löwen und hasen," muss ich allerdings recht geben.
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt

Antworten