Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 14:00

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 11:59 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Ich oute mich als Kryon Fan . Aber nur von Lee Caroll ......
Es ist das ganze Gegenteil von Ramtha ...
und doch berichten Sie das gleiche .
Und die Übersetzung finde ich auch noch .


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 12:59 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Ashua!
Ich glaube, wir sind schon mitten drin, in dem Prozess. Ich habe für mich beschlossen, mich auf keinerlei negativität mehr einzulassen, und diese Kryon Sitzung hat mich noch darin bestärkt.

Was hat all das gedöhns um IS, Syrien, Ukraine etc. mit mir zu tun? Garnichts. Ich errichte keine mauern aus ablehnung und urteil mehr um mich, und ich habe keinerlei resonanz mehr damit. Mein shift ist im gange, und ich treffe auch nur mehr auf menschen, die mit meiner schwingung in resonanz sind.

Angst und angstmache erreichen mich nicht mehr. Wovor solle man schließlich auch angst haben, wenn man weiß, dass man in einem *sicheren universum* lebt, dass man ein ewiges, geistiges wesen ist, auf der reise zurück zu diesem wissen?

Ja, shift happens..... und zwar genau jetzt.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 08:36 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1567
:genau:
Denkt man zurück an die Kreuzzüge, die Inquisition und all den Kram: Damals konnten sich die Leute in Mitteleuropa sicher auch nicht vorstellen, dass es jemals anders kommen wird - und doch ist es so gekommen.

Heute habe ich mich sehr gefreut:
Vor ein paar Tagen habe ich mit meinem Verwandten in den USA - den ich heuer aufgestöbert habe und von dessen Existenz ich zuvor keine Ahnung hatte (ich berichtete) - über Energiebewusstsein kommuniziert (ein vorsichtiger Vorstoß meinerseits; ich habe ja keine Ahnung, wie er darüber denkt - in diesem Fall in Bezug auf Heilung). Heute Morgen fand ich dann eine lange Mail vor (so viel hat er noch nie geschrieben ;) ), woraus hervorging, dass er derselben Auffassung ist. Er hat mir begeistert von seinen Erkenntnissen berichtet und auch, dass sich das allgemeine Bewusstsein immer mehr in diese Richtung wandelt. Ich weiß nicht, ob er je von Channeling gehört hat, aber ich denke mal, sein Bemerken des allgemeinen Bewusstseinswandels passt doch gut zu diesem Thema.

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 09:08 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ja, diese Erfahrung mache ich auch immer öfter, dass leute, von denen ich es nicht gewusst oder angenommen habe, von der materialistischen zur spirituellen weltsicht gelangen. Es tut sich eine menge unter der, immer dünner werdenden, oberfläche des mainstreams.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2014, 16:47 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo Morgane,

meine Rede. Wichtig ist nur unsere eigene Umschaltung. Weiter so! Super, dass Du beschlossen hast, nicht mehr in Deinen negativen Gefühlen zu dümpeln. :dafuer:

Liebe Grüße, Miriam.

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Sa 25. Okt 2014, 12:22 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
:mrgreen: Schon lang nicht mehr. Aber eigentlich habe ich es gar nicht beschlossen, sondern es ist einfach so *passiert*. Momentan erlebe ich fast jeden tag erstaunliche synchronizitäten, und ich spüre, dass ich mich eigentlich nur vertrauensvoll dem fluss hingeben muss, ohne nachzudenken, wie und warum etwas geschieht. Es ist wie ein leuchtendes netzwerk, gerade eben unter der aufmerksamkeitsschwelle, das mich mit allem verbindet, was zu mir gehört. :fasziniert:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Sa 25. Okt 2014, 12:38 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Liebe Morgane,

so war es bei mir im Frühjahr. Aber offensichtlich gab es einen Teil in mir, der große Herausforderungen bewältigen wollte: action, Aufregung, Zirkus, heftige Gefühle - ab Mitte Juni ging es los und hielt an bis zur letzten Woche. Jetzt hoffe ich auf einen wieder ruhigen Herbst und ein nicht ganz so aufregendes neues Jahr.

Liebe Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 09:19 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Heftige gefühle, aufregung...... wie spannend und wundervoll :mrgreen:
Ruhig kann es später einmal werden, wenn wir 90 sind :-P

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Realitätswechsel
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 11:08 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Ich habe die Übersetzung von den Kryon-channelings (Wieder) gefunden . Es gab diesbezüglich einigen Wirbel vor 2 Jahren . Jetzt gibt es wieder eine offizielle Seite , wo alle Channelings von Lee Caroll übersetzt sind . Er war der erste , der Kryon channelte ....schon in den 80. Jahren .

Ach ja und das was ich meinte , mit den Wissenschaftlern ..... Mila hat im Seth-Leben einen Beitrag von Vera F. Birkenbihl reingesetzt .....genau solche öffentlichen Vorträge wiederspiegeln , wo wir stehen ....in Bezug auf Realitätswechsel .


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de