Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 09:50

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ptaah Newsletter Dec 2005 Geld, Fülle, Energie
BeitragVerfasst: So 6. Feb 2011, 09:05 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10613
http://www.ptaah.com/transcripts.html
Copyright © Jani King


Dezember 2005

BOTSCHAFT VON P'TAAH

Wie Ihr wisst, gibt es in Eurer Welt sehr viele Informationen. Ihr werdet mit Informationen bombardiert. Wenn Ihr also noch mehr wissen möchtet über das, wer Ihr seid und über Eure größere Realität, Eure Möglichkeiten und Eure Wahrscheinlichkeiten, Euer Bewusstsein zu expandieren, gibt es dort draußen - wie wir sagen würden - sehr viele widersprüchliche Informationen

Folglich sagt Ihr Euch: “Wie kann ich es wissen? Der eine sagt dies, der andere jenes. Wie kann ich wissen, was wahr ist?“

Wisst Ihr, es ist alles irgendwie wahr. Unser Begehren für Euch ist es, dass Ihr das, wer Ihr wirklich seid, als Bezugssystem für das Unterscheidungsvermögen nehmt. Die Wahrheit über Euch ist es, dass Ihr eine perfekte, ewige Äußerung der Quelle seid. Das ist die am meisten expandierte Wahrheit, die Ihr Euch bezüglich von Euch selbst vorstellen könnt.

Wenn Ihr irgendetwas lest, hört oder beobachtet, was unterstellt, dass Ihr weniger wärt als die perfekte ewige Äußerung der Schöpfung, ist das nicht Eure höchste Wahrheit. Wenn es irgendwelche „sollte“ oder „solltet nicht“ oder „Ihr müsst“ es so machen, weil Ihr es sonst vermasselt, Ihr müsst dies tun oder dürft es nicht tun, dann ist das nicht Eure höchste Wahrheit. Und wenn irgendetwas auf der Angst beruht oder versucht, Euch zu nötigen aus der Angst heraus, nicht gut genug zu sein, ist dies nicht Eure höchste Wahrheit.

Denn die am meisten expandierte Wahrheit von Euch ist, dass es nichts gibt, wohin Ihr gehen müsst. Ihr werdet niemals perfekter sein als Ihr dies in diesem Augenblick seid. Es geht nur darum, Euch in diese Wahrheit und in dieses Wissen/Verständnis hinein zu entfalten. Und der einzige Grund dafür, dass Ihr das nicht wisst, ist der, dass Ihr nach Eurer Geburt die Angst erlernt habt.

Ihr habt Euch selbst in ein kollektives Bewusstsein hinein geboren und gelernt, dass das, wer Ihr seid, nicht gut genug ist, dass Ihr ohne Macht seid, dass Liebe gleich Schmerze ist und dass Eure Welt nicht sicher ist. Als Ihr 6 Jahre alt wart, waren diese Glaubenssätze bereits in Stein gemeißelt. Und das, was Ihr von jenem Zeitpunkt an erschaffen habt, ist ein Wieder-Erschaffen dieser alten Geschichte.

Unser Begehren für Euch ist es bloß, dass Ihr dorthin kommt, den, wer Ihr seid, in Kenntnis dieser Eurer größeren Realität zu lieben und wieder in Eure Macht einzutreten und Liebe und Freude, Fülle und Erstaunlichkeit für Euch selbst zu wählen, weil Ihr dies verdient.

Wisst Ihr, dass Ihr das einfach deshalb verdient, weil Ihr existiert? Denkt einmal an alle die alten Dinge und Klischees, die man Euch gelehrt hat, dass etwas es nichts wert sei, wenn Ihr Euch nicht dafür abstrampeln müsst, dass Geld schwer zu bekommen und zu erlangen ist, dass die Reichen immer Reicher und die Armen immer Ärmer werden – nun, wisst Ihr, das Letztere ist ziemlich wahr. (Gelächter)

Wisst Ihr, warum es wahr ist? Die Idee des Mangels erzeugt eine emotionale Rückmeldung. Was ist die Resonanz von Mangel? Wie fühlt es sich an? Oh, auf dem Bankkonto ist kein Geld! Das ist ziemlich beängstigend, nicht wahr? Ich werde niemals den perfekten Partner finden. Ebenfalls sehr bange machend.

Der Glaubenssatz, den das mit dem Mangel verbundene Gefühl mit sich bringt, entspricht dieser Frequenz. Je mehr Angst Ihr vor Mangel habt, desto mehr zieht Ihr Situationen und Leute an, um die Wahrheit des Mangels zu verstärken. Wenn Ihr wisst, dass Ihr ein ehrfurchtgebietender machtvoller Gott oder Göttin seid und tatsächlich alles haben mögt, was Ihr begehrt, einfach deshalb, weil Ihr existiert, wenn Ihr wisst, dass Ihr dies alles erschafft und alles haben könnt, was auch immer Ihr in der Welt begehrt, welche Gefühle bringt das hervor? Freude, Expansion, Begeisterung und Faszination. Was denkt Ihr, was Ihr dann anzieht? Noch mehr vom Gleichen, nicht wahr?

Man kann in gewisser Weis sagen, dass Mangel gleich Angst, und dass Fülle gleich Liebe und Freude ist. Und die mit Mangel verbundenen Gefühle sind sehr beschränkend und einengend, wie auch die mit der Angst verbundenen Gefühle dies sind. Die mit der Fülle und mit der Liebe verbundenen Gefühle, sind Expansion, Freude usw. Ihr könnt also in gewisser Weise Geld als Quantifikator Eurer Glaubenssätze und dessen gebrauchen, wie sich das anfühlt.

Wenn Ihr Geldmangel zulasst und außerhalb des Geldflusses seid, seht Euch an, was Ihr diesbezüglich glaubt. Seht Euch an, was Ihr diesbezüglich von frühester Kindheit an gehört habt, wie emotional dieses ganze Thema Geldmangel für Euch ist und gewesen ist. Nicht wahr? Seht Euch die sonderbaren Ideen an, die Ihr wirklich über Geld hegt. Nun denkt daran, woraus Ihr geschaffen seid? Woraus seid Ihr geschaffen? Was seid Ihr? Energie! Woraus besteht Euer ganzes Universum?

Fragesteller: Aus Energie.

P’taah: Aus Energie. Und was ist Geld?

Fragesteller: Geld ist Energie.

P’taah: Was ist also der Unterschied? Es gibt keinen. Was tut Ihr also, um Euch aus diesem bestimmten Energiefluss herauszuhalten? Womit hat das zu tun? Mit Glaubenssätzen und Gefühlen. Wenn Ihr Euch jemand anschaut, der mit sehr viel Geld aufwuchs und sehr viel Geld hat, sagt Ihr Euch: “Sie scheinen gar nicht viel daran zu denken. Es IST einfach.“ Und was bedeutet das? Es bedeutet, dass dies von der Idee und vom Glaubenssatz an dieser Stelle (deutet auf den Kopf ) kam und hier zum Wissen wurde (deutet aufs Herz).

Ihr wisst, dass die Sonne am Morgen aufgeht, selbst wenn Ihr sie nicht sehen könnt und sie von Wolken bedeckt ist. Ihr wisst es einfach. Wie wisst Ihr das? Ihr wisst das, weil es schon immer so war. Ihr glaubt es nicht. Glaube ist Sache des Geistes/Gemüts/Bewusstseinsmusters. Glaube, das ist Euer logisches, rationales Du. WISST es, und was passiert dann? Weil Ihr es wisst, geht die Sonne auf. Ihr wisst, dass Ihr nicht von ihr getrennt seid, ganz gleich, was Eure Wissenschaftler Euch erzählen. Die Sonne geht auf, weil Ihr wisst, dass sie das tut. Und wenn Ihr WISST, dass Ihr allerdings die perfekte ewige Äußerung der Quelle seid und absolut WISST, dass Ihr absolut alle Herrlichkeit verdient, einfach weil Ihr existiert, was dann? Es ist die Wahrheit, und Euer ganzes Leben wird Euch diese Wahrheit zeigen.

Also sagen wir Euch wieder, dass Euer Leben Euch das zeigt, was Ihr glaubt. Und wenn Euch das, was Ihr erschafft, nicht gefällt, verändert den Glaubenssatz. Viele Schöpfungen Eures Lebens komme nicht aus einem intellektuellen Glaubenssatz heraus sondern vom Wissen einer vermeintlichen Wahrheit über Euch selbst und Eure Welt. Wir sagen Euch, dass Ihr dies nicht einfach in Gedanken ändern könnt. Ihr könnt jedoch dazu beitragen, wenn Ihr Euch bei einer alten Idee erwischt, und dann stoppt. Wenn Ihr Euch dabei erwischt, wie Ihr etwas sagt, was Ihr von Eurer Mutter, Eurem Vater oder Eurem Lehrer gehört habt, dieses alte Klischee, stoppt und sprecht es laut dem Universum gegenüber aus, um zu zeigen, dass Ihr es wirklich ernst meint: „Das ist nicht länger meine Wahrheit, weil ich weiß…“ und dann ersetzt das Alte durch das Neue. „Ich muss nicht länger um Geld ringen, weil ich weiß, dass ich im unendlichen Feld absoluter Fülle existiere.“ Ist das für Euch einleuchtend?

So, geliebte Wesen, das wär’s für heute. Ihr wisst, dass Ihr ewig in meinem Herzen geborgen (cradled) seid, und ich liebe Euch sehr.


Namaste.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de