Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 12:43

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah kein Entkommen - no escape
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2010, 06:02 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11525
P'taah channelings: Jani King
http://www.ptaah.com
Light Source P'taah©2000-2012
Copyright © Jani King


Geliebte Wesen! Denkt einmal darüber nach. Geht es bei Eurer Suche nach Erleuchtung um freudig entzücktes Entfalten in das Größere dessen, was Ihr wirklich seid, oder ist es vielmehr ein Bestreben, der Angst, Schmerz und Pein des Alltagslebens auf Eurer Ebene zu entkommen? Wir schlagen vor, darüber nachzudenken.

Seht meine Lieben, es gibt kein Entkommen. Solange Ihr versucht, Angst, Schmerz und Pein loszuwerden, sie zu überkommen, loszulassen oder wegzustoßen wird die Energie, die Ihr für diesen Vorgang aufbringt nur einfach das, von dem Ihr wegkommen möchtet, zu Euch heranziehen. Etwas, gegen das Ihr Euch stemmt, wird absolut fortbestehen, und etwas, was Ihr annulliert, ermächtigt Ihr absolut.

Ihr seid tatsächlich eine gewaltige Verkörperung elektromagnetischer Energie. Jede Facette von Euch, Euer physischer Körper, Bewusstsein, Gedanken und Glaubenssätze und gefühlsmäßiges Sein sind miteinander verschlungen, um einen Energiekörper zu schaffen, der einem Magneten gleicht. Diese Energie besitzt eine Resonanz, eine Schwingungsfrequenz, die das anzieht, was der eigenen Frequenz entspricht.

In Eurem täglichen Leben erschafft Ihr in der von Euch wahrgenommenen Realität eine Situation, die Euch Eure eigenen Glaubenssätze über das Universum und über das, was Ihr seid, widerspiegelt. Die Frequenzen oder Resonanz ist immer eine Entsprechung. Wenn Ihr also eine Veränderung in Eurem täglichen Leben erzeugen wollt, müsst Ihr die Frequenz Eures Seins verändern.

Wir haben Euch schon oft gesagt, dass Erleuchtung oder die Fähigkeit, in dem Zustand zu existieren, den Ihr die vierte oder fünfte Dichte nennt, das natürliche Ergebnis bedingungsloser Liebe jedes Aspektes von Euch selbst ist. Mit anderen Worten: Durch die bedingungslose Liebe verändert Ihr die Frequenz. Dies muss nicht mühsam sein. Es ist einfach die Wahl in jedem Jetzt-Augenblick. Es gibt keine magischen Pillen oder Tränke, keine Zauberworte, Beschwörungen oder Rituale. Es gibt nur Liebe oder Angst. Und was davon wählt Ihr in jedem Jetzt-Augenblick?

Natürlich verändert sich Eure Frequenz und schwankt von Augenblick zu Augenblick. Vom Standort großer Liebe und großen Zulassens aus nehmt Ihr Eure äußere Realität von diesem Bezugssystem aus wahr. Jene von Euch, die ein Gipfelerlebnis oder große Ahas erlebten fragen sich, warum diese Erfahrung nicht häufiger geschieht oder warum sie, wo sie dies doch bereits einmal erlebt haben, sich nicht andauernd an diesem Standort aufhalten können. Nun, meine Lieben, dies ist so, weil Eure Schwingungsfrequenzen dem die meiste Zeit über nicht entsprechen.

Die beiden mächtigen Bestandteile Eures magnetischen Seins sind Eure Glaubenssätze über Euch selbst sowie die damit verbundenen Emotionen, die diese Glaubenssätze stützen. Die Emotionen sind der Sitz Eurer Schöpferkraft. Wenn Ihr Euer Tagewerk aufgrund von Emotionen angeht, die auf der Furcht beruhen und Glaubenssätzen, dass Ihr nicht würdig, nicht gut genug oder machtlos seid, und dass Liebe Schmerz bedeutet, und dass das von Euch bewohnte Universum gefährlich und ein ganz verdammter Platz sei, ganz gleich ob Ihr all dies oder nur eine Sache davon glaubt, dann werden Eure täglichen Schöpfungen dies reflektieren.

Da Ihr jedoch mächtige wundervolle Wesen seid, verändert Ihr Euren Klang, um alles, was Ihr begehrt, zu erschaffen. Alles beginnt und endet mit Euch. Erinnert Euch an Eure größte Wahrheit. In jedem Augenblick, ganz gleich wie der Anschein auch sein mag, seid Ihr ein perfekter, ewiglicher Ausdruck der Schöpfung. Ihr seid Götter und Göttinnen, die ein wundersames Spiel spielen, welches „Menschenleben im Jetzt“ heißt.

Jener Aspekt von Euch, der diese Wahrheit vergisst, der all dieses auf Angst beruhende Zeugs glaubt und verspürt, ist nur ein kleiner Mensch, ein winziges Kind in Eurem Inneren. Ein Aspekt von Euch, der – obwohl er die erhabene Wahrheit vergisst – absolut die Gesamtheit von Euch liebt, ein Aspekt, der sich an jedem Tag Eures Lebens abmühte, um sicherzustellen, dass Ihr überlebt und unter allen Umständen immer sein Bestens getan hat. Es ist jener kleine Aspekt von Euch, der Eure größte Aufmerksamkeit, Euer Mitgefühl und Eure bedingungslose Liebe erfordert.

Wir möchten Euch noch einmal an die Formel für die Veränderung erinnern:

1. Ihr könnt nur das transformieren, was Euch zu eigen ist. Wenn es irgendeinen Aspekt von Euch gibt, den Ihr nicht anerkennt oder eine Situation, bei der Ihr Euren eigenen Anteil daran nicht anerkennt, wie könntet Ihr dies dann verändern?

2. Ihr könnt nur im Jetzt transformieren. Ihr könnt dies nicht in Eurer Vergangenheit und auch nicht in Eurer Zukunft tun. Ihr könnt nur in Eurem Jetzt-Augenblick transformieren. Das Paradoxe daran ist, dass Ihr, wenn Ihr die Transformation in Eurem Jetzt-Augenblick wählt, automatisch Eure Vergangenheit und Zukunft verändert.

3. Ihr könnt nur aus dem Gefühl der Furcht oder Angst heraus verändern/transformieren, denn dort liegt Eure Kraft. Wenn Ihr dies bezweifelt, möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, dass Ihr, während Ihr Eure täglichen Entscheidungen aufgrund von Logik und Erfahrung trefft, Eure Logik sozusagen aus dem Fenster davon fliegt, sobald Ihr Euch im Griff eines sehr heftigen Gefühls befindet.

4. Ihr könnt nur durch völliges Annehmen (Umarmen) erschaffen, d.h. indem Ihr das Innere Kind umarmt, das die unerwünschte Realität, die Ihr erlebt, erschaffen hat. Umarmt/anerkennt die Situation und Eure Mitschöpfer und haltet Ausschau nach dem Geschenk, das diese Situation mit sich bringt. Wenn Ihr Schwierigkeiten habt, darin ein Geschenk zu entdecken, dann erinnert Euch daran, dass dies, ganz gleich wie die Situation auch sein mag, eine Gelegenheit für Euch ist, mehr von dem zu werden, was Ihr wirklich seid!

Bedenkt, dass all Euere Ängste auf einem wahrgenommenen Mangel beruhen. Die erhabene Wahrheit ist jedoch, dass es keinen Mangel gibt. Da Ihr jedoch Mangel befürchtet und dies Euer Glaubenssatz ist, erschafft Ihr den Abklatsch davon in Eurem Leben, ob es nun Mangel an Liebe, Geld, Behaglichkeit oder einfach Ruhe und Fluss in Eurem Leben ist. Viele von Euch eilen durch die Welt und unternehmen große Anstrengungen und Mühen beim Versuch, eine Situation zu verändern und wundern sich dann, warum sich wirklich rein gar nichts ändert.

Furcht vor Mangel wie auch das Wissen um absolute Fülle in jedem Aspekt Eures Lebens sind eine Schwingungsresonanz. Um die Schwingungsresonanz zu ändern, schlagen wir vor, dass Ihr mindestens einmal täglich dem Universum voller Freude für das Gute in Eurem Leben dankt.

Schreibt alle Dinge Eures Lebens auf jedem Gebiet auf, für die Ihr dankbar seid. Spürt beim Singen Eures täglichen Dankgebets die Freude an der Fülle und dem Reichtum Eures Lebens. Während Ihr dies tut, befindet Ihr Euch im Jetzt-Sein, einem Jetzt ohne Mangel.

Während des Tages tragt Ihr dann diese Schwingungsresonanz in Euch. Wenn Ihr während des Tages etwas seht, was Euch gefällt oder erfreut, dankt dafür. Tretet dann zurück und seid bereit für die Veränderung!

Meine Lieben, Ihr seht, es gibt kein Entkommen. Es gibt nur Euch selbst. Durch Eure eigene ehrfurchtgebietende Macht könnt Ihr das erschaffen, was Ihr begehrt, den Himmel auf Erden und die vollständige Verwirklichung der Götter und Göttinnen, die Ihr seid, im vollen menschlichen Potential.

Ich liebe Euch absolut in Eurem Götter- und Göttinnenspiel. Namaste.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de