Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 08:29

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah wählt Liebe
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2010, 06:01 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11537
P'taah channelings: Jani King
http://www.ptaah.com
Light Source P'taah©2000-2012
Copyright © Jani King


Grüße an Euch geliebte Wesen. Wisst Ihr, ein jeder von Euch hat sich selbst in diese Zeit, in dieses Jetzt mit einer großen Mission geboren. Die Mission besteht darin, zur Wahrheit dessen, was Ihr seid zu gelangen, die große Wahrheit über die menschliche Spezies.

Wisst Ihr, Ihr seid Sternensaat. Eure Spezies ist vor Äonen von sehr weit entfernten Zivilisationen gekommen. Ihr seid von einem Ort großen Wissens gekommen, und seid Äonen spielt Ihr das „Ich habe vergessen, wer ich wirklich bin“-Spiel. Und wer seid Ihr nun?

Die Wahrheit ist, dass Ihr mächtige, multidimensionale spirituelle Wesen seid, die Leben auf Leben hierher kommen, um das spirituelle Spiel zu spielen, welches „Menschenleben im Heute“ heißt. Jetzt geht Ihr auf eine große Veränderung zu, das Ende eines sehr langen Zyklus von 52.000 Eurer Jahre sowie das Ende eines speziellen Zyklus von 25.000 Jahren, in welchen Euer Bewusstsein sehr stark eingebunden ist und dann den Beginn eines neuen Zyklus. Worum geht es bei dem neuen Zyklus. Es geht um die Erhöhung Eurer Schwingungsfrequenz, die Euer molekulares, emotionales und spirituelles Sein umfasst. Und dies wird sich nicht nur auf die Menschen sondern auch auf die Erde selbst auswirken. Ihr und die Erde koexistieren. Ihr hängt von einander ab und seid Teil eines größeren Bewusstseins. In Wahrheit ist nichts von einander getrennt. Ihr seid nicht einer vom anderen getrennt. Ihr seid von nichts getrennt, noch nicht einmal von den von Menschen geschaffenen Produkten.

Ihr seid also wirklich mächtige spirituelle Wesen, selbst wenn Ihr dies nicht oft so empfindet. Ihr seid gekommen, um in diesem Leben eine große Entdeckung zu machen, um mit jeder Zelle Eueres Körpers und jeder Fiber Eures Seins die große Wahrheit zu wissen. Ihr könntet dies Verschiebung in die Erleuchtung oder in das Superbewusstsein nennen. Dies bedeutet nur, dass Eure Schwingungsrate dann schneller sein wird. Es bedeutet ebenfalls, dass Ihr die Wahrheit über Euch wissen werdet.

Natürlich wären wir glücklich, wenn Ihr die Worte „Erleuchtung“ oder „Superbewusstsein“ zum Fenster hinaus werfen würdet. Erleuchtung ist einfach das natürliche Ergebnis dessen, dass Ihr absolut jeden Aspekt von Euch liebt. Alle von Euch mühen sich sehr stark ab, um noch spiritueller und noch mehr auf dem Pfad der Erleuchtung zu sein, was voraussetzt, dass Ihr jetzt unvollständig sein würdet. Doch die Wahrheit ist, dass Ihr vollständig seid. Ihr seid das, was Ihr Euch zu werden bemüht. Es ist innerhalb von Euch selbst. Es ist Teil des Gewebes Eures Seins, denn die höchste Wahrheit ist diese, dass Ihr in jedem Jetzt-Augenblick ein perfekter ewiglicher Ausdruck der Quelle seid. Dies ist die Wahrheit.

Vielleicht sagt Ihr: „Wenn das die Wahrheit ist, wieso fühlt es sich nicht so an? Wieso bin ich nicht großartig im Manifestieren? Wieso gibt es ein wiederkehrendes Muster von Sabotage, Herzeleid und Mangel in meinem Leben? Wieso kann ich diese Wahrheit nicht verspüren?“ Nun, Ihr wurde programmiert zu glauben, dass Ihr nicht gut genug seid. Ihr wurdet programmiert, im Mangel zu existieren. Ihr wurdet programmiert, die Liebe nicht zu kennen und gewiss nicht das zu lieben, wer Ihr seid. Seht Ihr, geliebte Wesen, jeder von Euch wurde an einen Standort geboren, der auf die eine oder andere Weise eine Fehlfunktion aufweist, und Fehlfunktion heißt nur ein anderes Wort für Furcht. Weil Euer Bewusstsein nicht getrennt ist, ist das, was Ihr von der Phase im Uterus an bis zum Alter von 6 oder 9 Jahren wisst, Furcht, Abwertung und Schmerz. Wenn Ihr dann 6 Jahre alt seid, sind Eure Glaubenssätze und Ideen von dem, was Ihr seid, fest zementiert. Wenn Ihr dann körperlich und intellektuell wachst, ändert sich möglicherweise diese Vorstellung, doch im Endeffekt kommt es darauf heraus, dass Ihr emotional durch ein kleines inneres Kind regiert werdet, welches in Euer Brust lebt und die Wahrheit nicht kennt. Wenn Ihr Euch Euer Leben anseht und seht, wie Ihr immer wieder das gleiche alte Muster wieder erschafft, dann wisst Ihr nun warum.

Wir erinnern Euch an die grundsätzliche Wahrheit über Eure Realität. Das Wichtigste ist dies, dass Ihr absolut Eure eigene Realität erschafft. Es gibt keine Ausnahmen. So etwas wie den Zufall gibt es nicht. Es gibt keine Unfälle. Auf einer gewissen Ebene erschafft Ihr alles. Solange Ihr dies nicht wisst, steckt Ihr fest in der Rolle, das Opfer Eures Lebens zu sein. Solang Ihr ein Opfer des Schicksals, Karmas, der Umstände oder des beiläufigen Chaos seid, seid Ihr machtlos. Sobald Ihr aufstehen und sagen könnt: „Ich bin verantwortlich. Ich habe all dies absolut sicher erschaffen“, seid Ihr am Standort der Macht und der Wahl.

Wenn Ihr aufpasst, könnt Ihr erkennen, wie es geschieht, dass Ihr Eure eigene Realität erschafft, wie Ihr die gleichen Geschichten erschafft und Euer Leben sabotiert und die Wahl trefft aufgrund des irrigen Glaubenssatzes, nicht gut genug und unwürdig zu sein und besseres nicht zu verdienen. Ihr erschafft Eure Realität aufgrund Eurer Glaubenssätze über das, was Ihr seid und auch aufgrund Eurer Glaubenssätze über die Realität selbst. Dies ist es, was die von Euch wahrgenommene Realität erschafft. Man könnte sagen, dass Eure Gedanken, Ideen und Glaubenssätze wie ein Haus sind, in dem Ihr lebt, wo alles entsprechend den Rahmenbedingungen dieser Ideen, Glaubenssätze und Gedanken geschieht.

Eure physische und nicht physische Struktur sind aus Energie erschaffen, und Energie ist Bewusstsein. Ihr seid also eine Gestalt aus Bewusstsein, wissenden Bewusstseins. Die Energie, aus der Ihr geschaffen seid, ist elektromagnetischer Natur. Ihr seid in Wirklichkeit ein großer Anziehungsfaktor, ein riesiger Magnet. Das Universum unterstützt Euch, Ihr mächtigen Wesen, zu 100 %, und alles, was Ihr glaubt, wird geschehen. Und dies ist es, was Ihr als Realität wahrnehmt. Im größeren Sinnes ist es überhaupt keine Realität, doch das, was Ihr wahrnehmt, ist Eure Realität. Wenn Ihr Eure Wahrnehmung verändert, verändert Ihr auch Eure Realität. So funktioniert das.

Die andere sehr mächtige Komponente im Erschaffen Eurer Realität sind Eure Emotionen (Wortspiel e-motion, energy in motion = Energie in Bewegung). Ihr könntet sagen, dass das Gefühl sich den Ideen, Gedanken und Glaubenssätzen anheftet und das Universum liefert Entsprechendes. Gleiches zieht in jeder Beziehung Gleiches an, nicht nur die physischen Manifestationen Eures Lebens sonder auch die gleichen emotionalen Erfahrungen. Die meisten von Euch verbringen Ihr Leben am Standort des Mangels. Es gibt nie genug, ganz gleich ob es sich um Geld, einen neuen Job, Freude oder ein neues Haus handelt. Wenn Ihr etwas nicht habt, dann seid Ihr, abgesehen von Euren Ideen und Glaubenssätzen über das, wer Ihr seid und was Ihr verdient, genau auf das fokussiert, was Euch fehlt, und genau dieser Mangel ist es, was Ihr dann erschafft. Das ist die Frequenz Euer Erschaffung. Gleiches zieht Gleiches an. Ergibt dies einen Sinn für Euch?

Kehren wir zurück zum emotionalen Quotienten, denn er ist die Antriebskraft Eures Lebens. Die meisten Eurer Glaubenssätze über die Realität sind so sehr ein Teil dessen, was Ihr seid, dass Ihr nicht einmal erkennt, dass es sich um Glaubenssätze handelt. Ihr denkt, all dies sei die Realität. Ihr glaubt, dass die Sonne morgen früh aufgeht, und sie tut es. Ihr alle erschafft gemeinsam das Wetter. So mächtig seid Ihr. Seht Ihr, das Bewusstsein ist absolut in ein kollektives Bewusstsein eingebunden. Eine morphogenetische Resonanz zieht Gleiches an.

Bei Eurer Geburt gelangt Ihr in eine Familie, die ihr eigenes Familienbewusstsein hat, ihre eigene Mythologie, ihre eigene Geschichte und Lebensweise. Sie ist ein kleiner Bewusstseinsball. Über diesem Bewusstseinsball befindet sich das Bewusstsein Euer Stadt und Eurer Gruppierung innerhalb dieser Stadt bezüglich Religion, Sportsbünden oder Geschäftsleben. Jede Gruppierung verfügt über ihren eigenen Bewusstseinsschirm, der mit den eigenen Glaubenssätzen über die Realität verknüpft ist. Dann gibt es die größere Bewusstseinsgruppe, die Ihr Euer Land nennt, darüber Eure Rasse und darüber der komplette Bewusstseinsball, der das menschliche Bewusstsein genannt wird. Und all dies ist absolut miteinander verknüpft.

In früheren Zeiten glaubten die Menschen aufgrund dieses verknüpften Bewusstseins, dass die Erde flach sei. Niemand dachte groß über diesen Glaubenssatz nach. Es war einfach Realität. Dann tauchte einer mit der frevlerischen Idee auf, dass die Erde rund sei. Und als immer mehr Menschen anfingen dies zu glauben, erreichte dieses Bewusstsein die kritische Masse, und dann wusste auf einmal die ganze Welt, dass die Welt rund war. Wenn das Bewusstsein wächst und sich ausdehnt, dann erreichte es eine kritische Masse, und dann ist jeder davon betroffen, sogar ohne sich selbst darüber im Klaren zu sein.

Aus Eurem Jetzt erschafft Ihr welche Zukunft auch immer Ihr begehrt. Seht Euch also Eure Welt und das was Ihr erschafft an und fragt Euch: „Wenn ich nicht glaubte, dass dies so wäre, wie wäre es dann?“ Da Ihr sowieso erschafft, könnt Ihr genau so gut bewusst erschaffen, und dann könnt Ihr auch Liebe, Überfluss, Gesundheit, Vitalität und viel Freude erschaffen. Ist dies nicht eine gute Idee? Nun, wir stimmen damit überein, und wir wünschen uns, dass Ihr wisst, dass Ihr all die wundervollen Dinge wert seid, ganz einfach deshalb, weil Ihr existiert. In jedem Jetzt-Augenblick seid Ihr ein ewiger Ausdruck des Gottes/der Göttin/Alles Was Ist. Das ist die Wahrheit. Und dies kann auch Eure Wahrheit sein, wenn Ihr dies wünscht.

Ein anderes Wort für Gott/Göttin/Alles Was Ist ist Liebe. Wir sprechen hier nicht von einer romantischen, kurzlebigen Ideenkonstruktion. Wir sprechen von einer solch immensen Kraft, dass diese der Baustein von Multiversen ist. Die Liebe ist es, die der Struktur der Atome in Eurem Körper Leben gibt. Liebe ist in allem, was Ihr wahrnehmt. Existenz ist unmöglich ohne die Liebe. Liebe ist das Parna, die Energiemoleküle, die Ihr mit jedem Atemzug austauscht. Liebe ist Eure Wahrheit. Ihr besteht aus Liebe. Alles was nicht Liebe ist, ist eine Illusion, ein Missverständnis, dass durch den irrigen Glaubenssatz entsteht, das Ihr nicht gut genug seid, ein Glaubenssatz, der entstand, weil Ihr vergessen habt, dass Ihr Götter und Göttinnen seid, die das Spiel spielen, welches “Menschenleben im Jetzt” heißt.

Liebe ist Eure Macht. Wenn wir sagen, dass Erleuchtung das natürlich Ergebnis dessen ist, dass Ihr absolut jeden Aspekt von Euch liebt, dann sprechen wir nicht leicht daher. Der erste Schritt ist es, die Verantwortung für Eure eigene Schöpfung zu übernehmen, die Ihr Realität nennt. Und von diesem Standort der Verantwortung aus, seid Ihr am Standort der Macht Eurer Wahl angekommen. „Ich wähle die Liebe.“ Seht Ihr, Euer ganzes Leben ist voller Angst. Furcht ist der Gegensatz von Liebe. Jede gefühlsmäßige Reaktion, die nicht Liebe ist, ist Furcht. Den Namen, den Ihr der Furcht gebt, ist bedeutungslos. Ihr könnt es Frust, Stress, Ärger, Eifersucht, Besitzgier, Machtgier, Gier oder Missbrauch nennen. Alles das, was nicht Liebe ist, ist eine Manifestation der Furcht.

Was geschieht, wenn Ihr am Standort der Furcht seid? Ihr versucht, darüber hinwegzukommen, sie wegzustoßen, sie zu überwinden, wegzurennen, sie hinter Euch zu lassen oder Euch unter dem Teppich zu verstecken. Ihr wurdet gelehrt, Euch so zu verhalten, stark zu sein und mit allem fertig zu werden. Dies ist Teil Eurer Programmierung. Es funktioniert aber nicht. Nichts davon funktioniert. Seht Euch Eure Welt an. Sie ist nicht gerade ein Spielplatz der Liebe, nicht wahr? Deshalb geht es darum zu lernen, wie man die Liebe wählt. All dies handelt davon, Eurer Leben zu transformieren, die Liebe zu wählen und zu wissen, wie Ihr dies tut.

Das was Ihr nicht besitzt, könnt Ihr nicht transformieren. Jene Aspekte von Euch selbst, die Ihr für unakzeptable erachtet und negativ bewertet, all diese Dinge, die Ihr verborgen habt, sind das, was Euer Leben bestimmt. Wenn Ihr sie besitzt, dann müsst ihr sie nur annehmen, um die Transformation zu schaffen. Dies ist sehr einfach. Die Transformation ist sehr einfach, aber man braucht dazu die passenden Werkzeuge und Rezepte. Wie könnt Ihr das lieben, wovor Ihr Euch bislang versteckt habt? Es geht darum zu lernen, Euer eigener Detektiv zu sein. So schwierig ist das nicht, denn immer wenn Ihr Euch dabei erwischt, dass Ihr etwas außerhalb von Euch selbst negativ bewertet, könnt Ihr sagen: „Aha, da gib es etwas, was ich in mir überprüfen sollte.“

Und weshalb ist das so? Jeder von Euch ist die Zentralsonne Eures eigenen Universums. Außerhalb von Euch selbst gibt es nichts außer einem Spiegel, der das reflektiert, wer Ihr seid und den Standort, wo Ihr Euch in jedem Jetzt-Augenblick befindet. Es geht nicht darum, zu sagen: „Ich habe gesehen, wie ein Mann seinen Hund schlug. Ich weiß, dass dies eine Spiegelung sein muss, aber ich habe niemals meinen Hund geschlagen.“ Es funktioniert nicht so. Die Spiegelung handelt von der emotionalen Reaktion. Jede emotionale Reaktion, die nicht Liebe ist, ist eine Reaktion der Angst. Wenn Ihr also eine Misshandlung seht und tobt vor Wut, welche Angst ist hier vorhanden? Wenn Ihr der Sache auf den Grund geht ist es Eure Angst vor Machtlosigkeit. Ihr identifiziert Euch mit der kleinen misshandelten Kreatur, weil ein jeder von Euch Misshandlung kennt. Wir sprechen nicht einmal von Schlägen, aber Ihr alle kennt Misshandlung auf irgendeiner Ebene. Und wenn Ihr dann seht, wie etwas Hilfloses und Ohnmächtiges verletzt wird, reagiert Ihr sofort.

Eine Reaktion der Wut ist nicht die Reaktion eines rationalen Erwachsenen. Es ist die Reaktion des verletzten Kindes, jenes Kindes, das in Eurer Brust einzementiert wurde üblicherweise bis zum Alter von sechs Jahren. Der Name dieses Kindes in Eurer Brust ist „Furcht“. Euer ganzes Leben lang seid Ihr vor der Furcht davon gerannt, habt sie entkräftet und versucht, sie zu überwinden, weil Ihr gelehrt wurdet, dass man so mit ihr umgeht. Doch Ihr wisst, dass die Angst einfach das kleine verlassene Kind in Euch ist. Alles, was dieses Kind sich wünscht, ist von Euch in den Arm genommen, an die Brust gedrückt zu werden und gesagt zu bekommen, wie sehr Ihr es liebt. Wie wir schon früher gesagt haben, streckt die Arme aus, nehmt das Kind an die Brust und sagt: „Liebling meines Herzens. Fürchte Dich nicht. Ich werde Dich niemals verlassen. Ich liebe Dich absolut. Wir sind gemeinsam hier für alle Zeiten, Du und ich, in diesem sicheren und wundervollen Universum, und gemeinsam kehren wir nach Hause zurück.“

Wenn Ihr dieses Kind solange in Euren Armen haltet, bis sich Wärme in Eurem Körper ausbreitet, geschieht etwas Magisches. Ihr habt ein Wunder der Transformation geschaffen, denn nun seid Ihr zentriert, Eure Energiezentren sind offen und Ihr seid bereit, die nächste wundervolle kreative Wahl zu treffen.

Bei der Transformation geht es nicht um Euren Intellekt. Wenn Ihr aufgrund Eures Intellekts transformieren könntet, dann wäre die Welt eine andere. Der Intellekt kann dies nicht tun. Er ist dazu bestimmt, der Diener des Herzens zu sein und das auszuführen, was das Herz erfreut. Die Transformation geschieht durch das Annehmen (Umarmen) und dadurch, dass Ihr das Kind in Eurer Brust, das absolute, bedingungslose Liebe begehrt, vollkommen liebt. Es geht auch um das Herzeleid. Herzeleid verursacht Krankheit. Eure Körper sind so geschaffen, dass sie hunderte von Jahren durchhalten könnten. In anderen Zivilisationen außerhalb dieser Welt ist das auch so. Sie bestehen hunderte von Jahren. Eure Körper nutzen sich nicht ab.

Wenn Ihr Euch nicht um Eure emotionalen Themen kümmert, dann ist aufgrund Eures Herzeleids und der Furcht, in der Ihr lebt, die Energie in Bewegung = Emotion (e-motion) nicht in Einklang. Sie ist durch Euer negatives Werturteil über Euch selbst verriegelt und nicht in der Lage, sich durch Eure Verkörperung zu bewegen und lagert sich in Eurer zellulären Struktur an. Dies ist die Art des Körpers zu sagen: „Stopp. Da gibt es etwas, worum Du Dich kümmern musst.“ Wenn Ihr dies nicht tut, dann wird es immer mehr, bis Euer Körper gänzlich aufgibt und Ihr dann zum nächsten Abenteuer übergeht.

Der Tod selbst ist natürlich eine Illusion. Ihr habt in dem, was Ihr vergangene oder zukünftige Leben nennt, tausende von Leben verbracht, und alle geschehen gleichzeitig, denn außerhalb dieses Raumzeitkontinuums gibt es die Zeit nicht. Ihr seid so großartig multidimensional, dass Ihr in jeder Dimension existiert bis hin zu dem Bereich, den Ihr die Engel-Ebene nennen könntet, die Leere der Schöpfung selbst. Wenn Ihr geistige Lehrer und Engel sucht, sucht sie in Eurem Inneren. Ihr seid absolut und vollständig mit Eurem Engelselbst verbunden, Eurem Lichtwesen. Ihr seid nicht getrennt. Ihr habt die Macht und das Wissen. Ihr seid mächtige, ewige, spirituelle Wesen. Und Eure Macht und Wahrheit ist die Liebe.

Bei all dem geht es wirklich darum, dass Ihr in die Lage versetzt werdet, Euch mehr Liebe, Freude, Spaß, Gelächter, Wunder, Schönheit, Harmonie, Friede und Ruhe in Eurem Alltag auszuwählen. Bei der Erleuchtung geht es um diese Sache und auch darum, absolut jeden Aspekt von Euch zu lieben. Es geht nicht darum, gut zu sein, sondern Eure Wahrheit zu sein. Es gibt keinen, der Euch beurteilt. Ihr seid Götter und Göttinnen, die dieses Spiel spielen. Es gibt keinen Gott dort oben in den Wolken mit einem kleinen Buch in der Hand, der sagen würde: „Oh, wirklich schade. Schlechte Wahl.“

Nie habt Ihr die falsche Wahl oder die falsche Entscheidung getroffen, niemals. Ihr habt einiges aus Eurer Gott/Göttinnen-Energie gewählt, und Ihr habt einiges aus der Perspektive des verängstigten Kindes gewählt, das in Eurer Brust lebt, und das nicht weiß, dass Ihr in Wahrheit mächtig, herrliche, wundervolle spirituelle Wesenheiten seid.

Dies seid Ihr, geliebte Wesen. Alles Wissen ist in Euch. Ihr seid von dem, was Ihr Gott/Göttin/Alles Was Ist nennt nicht getrennt. Ihr seid nicht getrennt von dem, was Eure Lichtwesenheit, Eure Seelenenergie ist. Man könnte die Seelenenergie vergleichen mit einer riesigen goldenen Leiter oder Faser, welche durch alle Ewigkeit existiert. Und dies seid Ihr, und Ihr seid einzigartig. Ihr seid tatsächlich ein Klang, eine Schwingungsfrequenz mit Farbe und Klang, einzigartig, in allen Multiversen erkennbar, und jeder von Euch der herrlichste Edelstein in der Krone der Göttlichkeit.

Das ist wundersam, nicht wahr?


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de