Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 07:49

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah Manifestation
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2010, 05:54 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11537
P'taah channelings: Jani King
http://www.ptaah.com
Light Source P'taah©2000-2012
Copyright © Jani King


Ihr habt Euch vielleicht gefragt, warum in allen Texten und Botschaften der Weisen, deren Worte Euch helfen und Euch anleiten, so oft dazu geraten wird, im Jetzt zu leben. Dies ist wirklich keine verantwortungslose, leichtsinnige New Age Phrase. Dieses Konzept soll Euch die Physik der Transformation und Manifestation bewusst machen. Wir möchten heute einige grundsätzliche Punkte wiederholen.

Ihr erschafft die von Euch wahrgenommene Realität aus der elektromagnetischen Energie, die Ihr Gedanken, Glaubenssätze und Gefühle nennt. Ihr selbst besteht sowohl auf der physischen als auch auf der nicht physischen Ebene Eueres Seins aus elektromagnetischer Energie. Ihr habt auch Anteil an einem Massenbewusstsein, das Massenglaubenssätze über die Realität, und was man von dieser erwarten kann, beinhaltet. Viele dieser Glaubenssätze sind so sehr Teil von Euch, dass Ihr noch nicht einmal erkennt, dass ihr sie habt. Die Natur der Energie, die Ihr seid, zieht Gleiches an. Deshalb könnt Ihr sagen, dass das Universum Euch entsprechend Eurer Gedanken, Glaubenssätze und Emotionen zu 100 % unterstützt und Ihr deren Entsprechung anzieht.

Fortwährend zieht Ihr die von Euch wahrgenommene äußere Realität auf Euch an. Auf diese Weise, so könnte man es ausdrücken, wiedererschafft Ihr Euren physischen Körper in jeder Mikrosekunde. Wir haben schon früher mit Euch darüber gesprochen, wie Ihr Krankheit und Tod auf diese Weise erschafft. Natürlich erschafft Ihr ebenfalls alle Herrlichkeit Eures Lebens. Es würde Euer Macht vergrößern, wenn Ihr die magischen Augenblicke der Freude, des Gelächters, der Fülle und der Liebe wertschätzt als Dinge, die Ihr auf einer bestimmten Ebene erschaffen habt. Solange Ihr glaubt, dass die herrlichen Dinge in Eurem Leben einfach nur Glücksfälle oder anderen Leuten zu verdanken sind, verleugnet Ihr Eure eigene Macht.

Schauen wir uns nun einmal an, wie Ihr häufig das Leben anderer betrachtet und sagt: „Der hat vielleicht ein Glück! Er wurde mit einem goldenen Löffel im Mund geboren. Seht nur, der muss sich um überhaupt nichts bemühen.“ Wisst Ihr, ein jeder von Euch erschuf exakt das Wo und Wie Eure Geburtsumstände, weil Ihr im Fokus dieses Lebens bestimmte Erfahrungen machen wolltet. Ihr könntet dies den Generalspielplan (Master Game Plan) nennen. Ihr habt jedoch innerhalb des Bezugsrahmens Eures Jetzt-Lebens jederzeit die Wahl, wie Ihr Euer Sein wahrnehmen wollt und wie Ihr es ändert, wenn dies Euer Wunsch ist und auch wie Ihr Unerwünschtes wiedererschafft.

Nun zurück zum Jetzt. Der Grund dafür, dass Ihr ermahnt werdet, im Jetzt zu leben, ist dieser: Das Jetzt ist der Platz Eurer Macht. Eure Manifestations- und Transformationskraft kann nicht in der Vergangenheit liegen, denn sonst hättet Ihr es bereits bewältigt. Sie kann auch nicht in der Zukunft liegen, weil Ihr Eure Zukunft aus Eurer Wahrnehmung, den Glaubenssätzen und Gefühlen Eures Jetzt erschafft. Je mehr Ihr auf das Jetzt achtet und es fokussiert, desto leichter ist es, jene alten Glaubenssätze, Muster und negativen Gefühle über das, was Ihr seid, und was Ihr als Realität wahrnehmt, die Euch in der Tretmühle verharren lassen, zu identifizieren und zu verändern.

Die elektromagnetische Energie, aus der Ihr besteht, hat eine Schwingungsfrequenz. Tatsächlich sind die Unterschiede, die Ihr zwischen Euch und allem außerhalb von Euch wahrnehmt, einfach Eure Wahrnehmung unterschiedlicher Schwingungsfrequenzen. Man könnte sagen, dass alles in der sichtbaren und unsichtbaren Realität Schwingung in einer gewissen Frequenz ist. Da diese Frequenz elektromagnetischer Natur ist, zieht sie gleiche Frequenzen auf sich an. Wir sagen Euch auch, dass diese Frequenz über Farbe und Klang verfügt, doch im Augenblick ist dies von nebensächlicher Bedeutung.

Wenn Ihr eine Situation in Eurem Leben betrachtet, die Ihr verändern möchtet, dann stellt Euch vor, dass jede Situation über eine Frequenz verfügt. Jedes Mal, wenn Ihr Euch mit der Situation identifiziert, empfindet Ihr ein negatives Werturteil bezüglich des empfundenen Mangels. Mit anderen Worten: In meinem Leben hätte ich gerne einen Geliebten bedeutet, ich habe keinen Geliebten. Ich wäre gerne gesund und vital bedeutet: Ich bin krank und gebrechlich. Ich hätte gerne mehr Geld bedeutet: Ich habe nicht genug Geld. Ihr seht also, wie oft Ihr während des Tages auf den Mangel konzentriert seid. Diese Mangelwahrnehmung hat ihre eigene Frequenz, die absolut vom Universum unterstützt wird.

Nicht der Gedanke selbst hat diese Frequenz. Mächtiger ist das mit dem Gedanken verbundene Gefühl. Habt Ihr erkannt, wie leicht es ist, das zu manifestieren, was wirklich keine große Bedeutung in Eurem Leben hat? Ihr macht es automatisch, ohne groß darüber nachzudenken. Ihr fokussiert Euch einfach auf das Erwünschte, und schon ist es da. Ein Großteil des von Euch wahrgenommenen Mangels entstammt einem zu engen Blickwinkel Eurer Welt oder weil Ihr das Geschenk, welches Euch die Jetzt-Situation anbietet, nicht identifiziert.

Um mühelos zu erschaffen ist es hilfreich, alte Glaubenssätze oder Ideen zu identifizieren, die Euch im alten Muster verharren lassen. Das Universum hat Mühe mit vermischten Botschaften und wird jene Botschaft unterstützten, die mit der größeren Kraft verbunden ist. Wenn Ihr mehr Geld manifestieren wollt und Euch fragt, wieso trotz all Eurer Affirmationen und Visualisierungen Euch dieses doch nicht zuströmt, dann seht Euch Eure Glaubenssätze bezüglich des Geldes an. Insbesondere betrachtet Euren Fokus bezüglich des Geldmangels. Wenn Ihr im Bewusstsein von Armut feststeckt, seid Ihr nicht in der Frequenz eines leichten Geldzuflusses.

Eine der einfachsten Methoden, um den Fluss Eures Lebens zu verändern, mit andern Worten, um in den Genuss des Zuströmens und des Erlangens des Erwünschten zu gelangen, ist im Jetzt zu sehen, über welche Euch umgebenden herrlichen Geschenke der Fülle Ihr bereits verfügt und inbrünstig dafür zu danken. Wir schlagen vor, dass Ihr täglich, wenn Ihr badet oder duscht ein kleines Lied an den Gott/die Göttin Eures Seins und das Universum richtet, welche Euch absolut unterstützen.

Dieses Dankeslied würde etwa wie folgt lauten:

Danke für die Liebe in meinem Leben.
Danke für die Liebe, die mich umgibt.
Danke für das Wunder des Lebens, das ich bin und danke für das Wunder des Lebens, das ich überall um mich herum sehe.
Danke für das Geschenk des Lebens, das ich bin.
Danke für meinen vollkommenen Körper, meine Gesundheit und Vitalität.
Danke für den Überfluss, der ich bin.
Danke für den Reichtum meines Lebens.
Danke für das Geld, das mir zuströmt.
Danke für die vergnügliche Anregung und das Abenteuer der Millionen von Chancen und Wahrscheinlichkeiten.
Danke für das Wundern und die Freude.
Danke für die Schönheit und die Harmonie.
Danke für den Frieden und die Ruhe.
Danke für das Lachen und das Spiel.
Danke, danke, danke.

In dieses Lied könnt Ihr alles einschließen, was Euch sonst noch einfällt. Jede Tages- oder Nachtzeit und sooft Ihr dies nur wünscht ist bestens für dieses Lied geeignet. Wir haben nur die Zeit in der Badewanne vorgeschlagen, weil Ihr dann während Eures voll beschäftigten Tages alleine seid. Der Genuss des warmen Wassers besänftigt und entspannt, und die kristallinen Eigenschaften des Wassers vergrößern alles. Singt Euer Lied mit lauter Stimme, damit so viel wie möglich Eures Seins involviert ist.

Wenn Ihr Euer Lied voller Inbrunst singt, denkt an das Wunder, das Gefühl der Geschenke, so dass Ihr wahrlich auf der Frequenz- und Seinsebene der Liebe, Freude, Macht, Fülle und des Wunderns seid. Während des Tages tragt Ihr dann diese Resonanz in Euch. Es gibt dabei keinen Mangel, und das Universum erhält Euch.


s. auch Elias: Manifestationszyklus viewtopic.php?f=13&t=1008


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de