Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 00:20

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah Newsletter August 2014
BeitragVerfasst: Sa 9. Aug 2014, 18:31 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
P'taah channelings: Jani King
http://www.ptaah.com
Light Source P'taah©2000-2012
Copyright © Jani King



Botschaft von P'taah August 2014-08-09

Bewusstsein und wohlbefinden

F: P'taah, du hast davon gesprochen, wie wir dinge wie heilmittel verwenden, und häufig wirken sie aufgrund des bewusstseins, des massenbewusstseins. Aber ich glaube, sie besitzen auch wirksame inhaltsstoffe. Ich habe an mir selbst bemerkt, dass es, wenn ich mich mit etwas nicht befassen will, auch, wenn ich medikamente nehme, immer wieder kehrt.

P: Das stimmt.

F: Ich bekomme einen erneuten versuch, wenn ich es nicht beim ersten mal begreife.

P: Unbedingt. Das, was ihr als medikament benutzt, kann sehr wirksam sein. Und wir wollen keineswegs sagen, dass ihr keine medizin nehmen sollt. Benutzt, was immer euch hilft. Und es geht darum, medizin als unterstützung zu benutzen, in dem wissen, dass diese physische manifestation einfach nur etwas ist, das aus dem emotionalen und mentalen körper kommt, sodass ihr sie als unterstützung und als fokussierung auf den GS des wohlbefindens benutzt. Klingt das sinnvoll?

F: Ja. Es ist wesentlich einfacher, sich mit schmerz zu befassen, wenn man keine schmerzen hat, wenn man sie so weit dämpfen kann, dass man sich damit beschäftigen kann. Das macht es viel einfacher.

Ich habe eine frage zu blütenessenzen. Wenn man die angegebene dosis der blütenessenz in die kleinen fläschchen füllt, wie wirken sie?

P: Bist du mit dem begriff homöopathie vertraut?

F: Ja.

P. Das ist genau das gleiche. Es ist die trägersubstanz der essenz, und diese existiert in ihrer ganzheit, unabhängig von der trägersubstanz. Das funktioniert völlig auf energetischer ebene, verstehst du? Die essenz, das wesen, ist die energie, die schwingungsfrequenz. Und diese frequenz ist immer ganz, ganz egal, wie oft sie verdünnt wird.

F: Faszinierend!

P: Das ist, wie bei der liebe. Je mehr man sie teilt, desto mehr ist von ihr da.

F: Und wenn man sie benutzt, erinnert man den körper, wie in meinem falle, an seinen selbstwert, welche essenz auch immer es ist, mit der ich das verstärke.

P: Absolut. Du sagst wieder ja zu deiner ganzheit. Du verstärkst sie, du richtest dich wieder nach ihr, nach dieser frequenz, aus.

F: Yeah, das war absolut erstaunlich. Wie du weißt, versuche ich alles, fast alles einmal. Und ich war völlig erstaunt, dass ich tatsächlich eine veränderung in mir spürte, als ich diese blütenessenzen benutzte. Es hat mich umgehauen. Ich habe gewusst, dass die *rescue tropfen* so wirken, als wäre man aufgeregt und bräuchte etwas, um sich zu beruhigen, aber das habe ich nicht erwartet.

P: Und warum nicht?

F: Ich weiß nicht, aber ich liebe es.

P: In der tat.

F: Die wirkung ist viel leichter als bei medikamenten. Ich mag sie viel mehr.

P: Du weiß ja, meine liebe, dass die so genannten drogen, in gewisser weise, genau von diesen natürlichen heilmitteln abstammen. Die tatsache, dass sie nun in fabriken hergestellt werden, macht sie zu nichts anderem. Es geht immer darum, die gaben der Göttin zu hilfe zu nehmen, wenn diese drogen heutzutage auch eher der idee des geldmachens dienen. Deshalb benutze also diese blütenessenzen, die essenz der Göttin, nicht nur der blüten, sondern der Göttin. Sie ist das sanfteste, zarteste und nährendste und hilft dir bei der neuausrichtung.

F: Gut.

F2: Ich möchte wissen, ob kristalle und wünschelruten bei der physischen heilung wirksam sind.

P: In gewisser weise sind sie das selbe. Man benutzt die energie der erde, die von der Göttin kommt, um die energie neu auszurichten.

F: Wie wirkt das? Ich denke, wenn man die frequenz mit einem kristall oder einer blütenessenz ausrichtet und dann einige zeit nicht in der nähe dieses kristalles ist, kehrt sie dann nicht in ihren ausgangszustand zurück?

P: Nun, meine liebe, wie wir bereits vorhin gesagt haben, gibt es so etwas wie eine fixierung nicht. Was dir hilft, wieder ins gleichgewicht zu kommen, während du diese realität in deiner eigenen psyche erschaffst, dann geschieht das in deinem mental - und emotionalkörper.

F: Dann ist es immer noch das beste, seine eigenen gefühle zu erforschen?

P: Unbedingt.

F: Das ist der schlüssel zu allem.

P: Der schlüssel ist, dass ihr eure eigene realität, auf absolut jeder ebene, erschafft.

F: Richtig. Es sieht so aus, dass es unser glaube, nicht gut genug zu sein, ist, der krankheiten und was immer, hervor ruft.

P. In der tat. Ihr betrachtet diesen GS, und dann nehmt ihr das gefühl her, das diesem GS entspringt, und dann habt ihr das wissen und die möglichkeit, dieses gefühl anzunehmen. Und, wenn ihr euren täglichen angelegenheiten nachgeht, und ihr bemerkt, dass ihr diesen gedanken der wertlosigkeit habt, dann könnt ihr sofort inne halten und euch bewusst machen, dass das nicht die größte wahrheit ist. die größte wahrheit ist, dass ihr der vollkommene und ewige ausdruck der schöpfung seid. Ihr seid nicht getrennt von Gott/Göttin. Ihr seid tatsächlich dieser vollkommene ausdruck, die göttin, die das spiel namens leben spielt, und ihr könnt dieses spiel nicht auf die falsche weise spielen.

Siehst du? Deshalb könnt ihr wissen, dass das die ultimative wahrheit ist, dass ihr eine Göttin oder ein Gott seid, die ein außerordentlich erregendes spiel spielen, einen erstaunlichen tanz. Ihr seid nur hier, um diese erfahrung zu machen und diese gefühle zu haben. Alles davon ist in ordnung. Alles daran ist perfekt. Ihr seid perfekt. Und dann könnt ihr diesen teil von euch wirklich lieben, der den mut hatte, her zu kommen und das spiel in dieser realitätsdimension zu spielen, in dem ihr vergessen habt, wer ihr wirklich seid.

Meine geliebten und mutigen spieler, wir lieben euch unendlich.

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de