Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 12:49

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah: Newsletter August September 2013
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 05:16 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11004
P’TAAH channelings: Jani King
http://www.ptaah.com
Light Source P’TAAH©2000-2012
Copyright © Jani King


P’TAAH Botschaft August/September 2013

Ihr seid großartige, multidimensionale Wesen

GAST: P’taah, wie kommt es, dass es Wesen gibt, die nicht vom Reiz und der Energie des Hier-Seins verleitet werden?

P’TAAH: Ah! Du weißt, dass es viele sind, und das ist wundersam, weil die, die Du als die Wesen bezeichnest, die nicht von der Resonanz und dem Reize dieser Erfahrung begeistert sind, ihre eigenen andersartigen Erfahrungen machen.

Und erinnere Dich daran, dass Du auch in jenen anderen Gefilden existierst. Sieh einmal, Ihr existiert nicht nur simultan in allen Euren Leben. Ihr existiert auch in allen Gefilden, allen Dimensionen zugleich. Eure große Seelenenergie, dieser göttliche ewige Faden/Garn/Thema/thread ist all überall in jedem Jetzt.

Eure Seelen-Energie ist nicht menschlich. Eure Seele ist kein Mensch. Menschsein ist lediglich eine Äußerung und eine Realität innerhalb der vielen Gefilde und Realitäten, die Ihr in diesem Jetzt erlebt. Und dieser größere Teil von Euch kann natürlich jederzeit diese Resonanz anzapfen. Geliebtes Wesen, beantwortet das Deine Frage?

GAST: Ja, vielen Dank.

P’TAAH: Frage?

GAST: P’taah, ich möchte gerne wissen, wie wir diese anderen Teile von uns anzapfen können?

P’TAAH: Oh, geliebtes Wesen, und wie wäre es, wenn Du versuchen würdest, mit allen Deinen eigenen Teilen genau hier und jetzt in Kontakt zu treten? Zunächst einmal sagen wir Dir, dass Ihr alle so eifrig darauf aus seid, diese anderen Realitäts-Dimensionen zu erleben, dass Ihr noch nicht einmal damit begonnen habt, das anzuzapfen, was es in dieser Dimension gibt. Ihr habt noch nicht einmal die Tiefen dessen erforscht, wer Ihr wirklich in diesem Leben seid. Wir sagen also, je mehr Ihr diese Gefilde und dieses perfekte Wesens erforscht, umso mehr wird sich Euch tatsächlich alles weitere Wissen manifestieren. Du willst das Pferd vom Schwanz her aufzäumen, nicht wahr?

(Gelächter)

Das ist in Ordnung, und Du weißt, dass wir wissen, wie spannend es für Euch alle ist, dieses Verständnis zu erlangen und andere Gefilde und Bewusstseinszustände, die Sternenvölker, die Entführungen und diesen und jenen Meister und das, wenn Ihr es nicht auf diese Weise tut, müsste Ihr es auf jene Weise tun, usw. zu erforschen

Und jeder hat eine andere herrliche Geschichte für Euch. Es ist bloß eine Geschichte. Und die Geschichten sind wundersam, aber sie werden Euch nicht nachhause bringen. Die Geschichten werden Euch nicht zum Ort des Nicht-Getrenntseins bringen, diesem Ort der Glückseligkeit und des Ganzseins.

Was Euch an diesen Ort bringt ist, im Jetzt zu sein, und wie fühlt sich das an? Und das, wer Ihr seid, willkommen zu heißen, und Furcht, Schmerz, Angst und Trostlosigkeit zu transformieren. Erleuchtung ist das ganz natürliche Ergebnis dessen, wenn Ihr absolut das liebt, wer Ihr seid. Und alle Geschichten sind wundersam und machen Freude, aber wenn Ihr Euch darin verfangt, verirrt Ihr Euch. In Ordnung, geliebtes Wesen?

GAST: In Ordnung, danke.

P’TAAH: Frage?

GAST: P’taah, es hat mir Freude gemacht, als Du über die freiwillige Wahl dieses Spiels sprachst, das mein menschliches Leben ist. Ist diese Vergesslichkeit, die Tatsache, dass ich vergesse, dass ich ein herrliches und großartige Wesen bin, wie Du mich nennst, ist das Teil jenes Spiels, oder habe ich mich verirrt.

P’TAAH: In gewisser Weise ist es Teil des Spiels. Ihr verfangt Euch in den Geschichten, und natürlich ist das, was geschieht, wenn Ihr Euch in der Emotion der Furcht verwickelt, tatsächlich die totale Trennung, nicht wahr? Was denkst Du, ist Trennung? Sie ist nur Furcht. Der Glaubensakt ist einfach das: wenn Ihr mitten in dieser Angst und dem Aufruhr dieser Emotion seid, die Idee dieses noch MEHR zu haben/zu wissen, dass Ihr noch mehr seid.( The act of faith is simply that when you are in the midst of that anguish, of that turmoil of that emotion, that you hold the idea of The More.)

GAST: Ich möchte Dich fragen, was in Deiner Sicht die Seele ist, das höhere oder wahre Selbst, auf das sich die heutigen Literatur oft bezieht, und wie bezieht sich das auf das, was wir als ein aufgestiegenes Wesen ansehen?

P’TAAH: Die Seelen-Energie ist der Faden, der ewige Faden, wenn Du so willst der allwissende Teil von Dir, der sich als von der Quelle nicht getrennt versteht, der sich in allen Realitäten und jedem Jetzt weiß/kennt.

Das, was Ihr als aufgestiegenen Meister bezeichnet, ist einer, der dies weiß. Wir sprechen hier nicht vom Intellekt. Es ist jemand, der den Standort des nicht-Getrenntseins kennt. Es gibt viele, die diese Augenblicke der Erleuchtung und Epiphanie haben, wo sie mit jeder Fiber ihres Wesens das Einssein und Ganzsein erleben, und nach kurzer Zeit lässt das wieder nach, nicht wahr? Nun geliebtes Wesen, weißt Du, das ist in Ordnung, denn die Zeit wird kommen, wenn Du vergessen wirst, dass Du nicht gewusst hast.

GAST: Danke.




P’TAAH


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Newsletter August September 2013
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2013, 15:34 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Das ist wiederum richtig P'taah - mäßig. Herzerwärmend :genau:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de