Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 00:06

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah, Newsletter Januar 2013
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 18:26 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10814
http://www.ptaah.com/Overview.html
Light Source P'taah©2000-2013
Copyright © Jani King


Botschaft von P'taah - Januar 2013

Wir sind alle Sternensaat


FRAGESTELLER: Würdest Du bitte über die derzeitige Verbindung der Plejaden Energie auf dem Planeten und über die heutige Zeit sprechen?

P’TAAH: Die sogenannte Plejaden Energie ist nichts Fremdes für Euren Planeten. Sie war schon seit Anbeginn der Menschheiten hier. Sie ist Teil der Menschheiten.

Ihr seid alle Sternensaat. Diese Energien sind nie fortgegangen. Wir freuen uns, hier zu sein und Euch zu unterstützen, nicht nur die aus den Plejaden sondern aus den Multiversen, denn es waren nicht nur diese oder jene, die in Eurer geschichtlichen und sogenannten prähistorischen Zeit hier waren. ( Not only Pleiadian, but from the multiverses, because it is not only this one or that one who has been here in your historical times and what you would call pre-historical times.)

Und in Äonen der Zeit gab es sehr viel Verschmelzen sowie das, was Ihr als Sozialisation von Zivilisationen bezeichnen würdet, und es gibt Millionen von Zivilisationen. Tatsächlich wird sehr viel über diese oder jene Energie gesagt, und wisst Ihr, das ist nur Geschwätz. In Wirklichkeit ist es bedeutungslos, weil es in Wahrheit keine Trennung gibt.

Ihr alle gelangt zum Wissen, dass es keine Trennung gibt. Ihr werdet es hier (deutet auf das Herz) wissen, und wann immer möglich, werden wir Euch das spiegeln, was als Nicht-Getrenntsein bezeichnet wird.

Denn mit ihrer Liebe für Geschichten und Etikettierungen und aufgrund der Sprach-Struktur erschaffen die Menschen Trennung. Um den Wandel mit Euch zusammen zu erschaffen, spiegeln wir Euch ständig das, was grenzenlos und was keine Trennung ist. In Ordnung?

Aber die Energie von Sternen-Bewohnern (star peoples) war schon immer auf die eine oder andere Weise hier. Und in diesem Augenblickt kommt sehr viel Energie von sehr vielen Zivilisationen, Entitäten und Energien, einfach um Unterstützung zu gewähren.

Und bei diesem Bewusstseinswandel mögen Leute aus anderen Zivilisationen hervortreten und in offener Gemeinsamkeit (communion) mit den Menschen sein. In Ordnung? Und dies wird bald in Eurer Zeit geschehen.

FRAGESTELLER Wann?

P’TAAH: Einfach gesagt, es wird geschehen „wenn die Zeit dafür reif ist“. Dann wird es geschehen, denn im Augenblick würde es sehr viel Angst machen.

Die Menschen habe noch nicht gelernt, mit sich selbst oder mit anderen Spezies auf Eurem Planeten zu leben. Ihr seht alles, was anders als Ihr ist, als total fremdartig/außerirdisch an, und in Eurer Angst denkt Ihr, dass Ihr es beherrschen müsst. Wenn die Zeit dafür reif ist, wird es geschehen, und die Menschen werden ohne Angst empfangsbereit sein. Der Zeitpunkt dafür ist von Euch abhängig.

FRAGESTELLER: Mein Schwiegervater liegt im Sterben, eigentlich war er schon gestern Abend dazu bereit. Ich habe Angst, aber ich freue mich auch über die Transzendenz und über seine bedingungslose Liebe, die ich spüre.

P’TAAH: Geliebtes Wesen, dann sage: “Habe eine wundervolle Reise!” Bestätige dies. Wisst Ihr, geliebte Wesen, aufgrund Eurer Angst vor dem Tod bestätigt Ihr das nicht, was zu sagen Euch zur Ehre gereichen würde, nämlich: „Ich ehre Deine bisherige Reise und dieses, Dein neues Abenteuer – diese neue Reise, zu der Du aufbrichst.“ Und dann könnt Ihr sagen: „Du wirst immer in meinem Herzen sein, und diese Liebe währt ewig. Es gibt keine Trennung.“ Nicht wahr?

Weißt Du, wenn Leute sich vor der bevorstehenden Trennung von geliebten Menschen fürchten, geht es nur darum zu wissen, dass es absolut kein Ende gibt. (wendet sich einer anderen Frau zu) Nicht wahr, geliebtes Wesen? Du weißt das so gut. (sie stimmt zu).

Der Bewusstseinsschleier, der Euch von denen trennt, die vor Euch gegangen sind, ist nur dieses bisschen Bewusstsein, das noch nicht wissend ist. Das ist alles.

FRAGESTELLER: Ich habe eine spezielle Frage. Wir reisen heute Abend ab. Kannst Du uns ein spezifisches Werkzeug geben, das wir mitnehmen können?

P’TAAH: Gewiss. Wir können Dir ein Erinnerungswerkzeug für jeden Tag in Deinem Leben geben. Wenn Du Dir einen Augenblick Zeit nimmst und eine wundervolle natürliche Schöpfung ansiehst und Dir sagst: „Ich danke Dir. Das was Du bist, bin ich. Die Schönheit, die ich in Dir wahrnehme, nehme ich in mir wahr.“ Auf diese Weise wirst du Dich daran erinnern, dass Du wahrhaftig ein großartiger Juwel bist, eine wunderschöne herrliche Facette von Gott/Göttin. Auf diese Weise wirst Du wissen, dass es keine Trennung gibt. Nicht wahr, geliebtes Wesen?

Mein Wunsch für Euch ist, dass Ihr wahrhaftig wisst, wie wunderschön Ihr seid, dass Ihr Euch wahrhaftig zu fliegen erlaubt. Wenn Ich Euch ansehe, sehe ich die Gesamtheit Eures Seins/Wesens (beingness), Eure ehrfurchtgebietende Macht, Eure atemberaubende Schönheit und ich begehre, dass Ihr diese ebenfalls seht. Okay?

Geht hinaus und spielt! Und immer, wenn Ihr am Kämpfen seid, sagt Euch: Stopp! Zuhören! Haltet inne und hört zu! Alles ist in Eurem Inneren vorhanden – alles, alle Eure Macht.

Okay, geliebte Wese, bis zum nächsten Jetzt-Augenblick Eurer Zeit sagen wir Euch Lebewohl und begehren, dass Ihr wissen mögt, dass ich Euch absolut liebe. Es ist gewiss eine große Ehre, bei Euch zu sein. Ich danke Euch für das miteinander Teilen. Lebt wohl für Jetzt.


P'taah


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah, Newsletter Januar 2013
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 07:40 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Diese P'taah - sachen sind immer so wohltuend, wie ein warmes bad, wunderbar!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de