Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 08:29

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: P'taah: Newsletter Juli 2012
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 05:53 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11005
http://www.ptaah.com/germany2012.html
(Jani King kommt im September nach Deutschland)
http://www.ptaah.com/transcripts.html
Copyright © Jani King


Botschaft von P’taah- Juli 2011

Tretet ein in Eure Pracht/Größe (grandeur)

Das, wer Ihr seid, wird gewiss als „große multidimensionale kreative Meister“ bezeichnet. Ihr seid so mächtig, Ihr seid so absolut voller Macht. Eure Macht, die Macht eines jeden Individuums, ist größer als jede Eurer mächtigen Waffen zu dieser Zeit oder zu irgendeiner früheren oder zukünftigen Zeit auf Erden, und zwar die Macht eines jeden von Euch.

Seht Euch die Realität an, die Ihr in jedem Augenblick erschafft, einschließlich dem, was als „das Zusammenhalten Eurer physischen Verkörperung“ bezeichnet wird. Wenn Ihr aus dieser von Euch bewohnten Dimension zurücktreten und Euch die Konstruktion Eures zellulären Körpers ansehen könntet, würdet Ihr sehen, dass dieser sich in jeder Mikro-Sekunde ein- und ausblendet. Ihr seid da, nicht da, seid da und nicht da.

Was hält dies alles, diese homogene Kollektion von Atomen und Molekülen zusammen, die den größten Teil des Raums einnimmt, den Ihr Euren Körper nennt, und den Ihr Euch als sehr solide vorstellt? (What holds it all together, this homogenous collection of atoms and molecules that is mostly space that you call your body that you imagine to be very solid?) Was hält dies zusammen? Euer Gott-Göttinnensein hält dies zusammen. Euer Gott-Göttinnensein, Euer Gotteslicht. Die Macht, jene Kraft, die den Körper zusammenhält, erschafft die ganze Realität, die Ihr für solide haltet. Ihr seid es, die dies alles tun.

Und kollektiv vereinbart Ihr in dem, was Eure morphogenetische Resonanz genannt wird und was Euer kollektives Bewusstsein ist, wie das Universum sein sollte, und so ist es. Wisst Ihr, das ist das, was Ihr als ziemlich mächtig bezeichnen würdet! Eure Macht ist ehrfurchtgebietend. Eure Schönheit ist ehrfurchtgebietend, und Ihr kennt sie nicht wirklich.

Geliebte Wesen, jetzt ist der Zeitpunkt, jetzt ist die Zeit gekommen. Ihr seid nur hier, um die Veränderungen erschaffen zu können, und wenn jeder von Euch in die Bewusstseinserweiterung, in das Anerkennen/Bestätigen Eures Gott-Göttinnenseins, Eures „ICH BIN“ gelangt, wird das, was als die energetische Masse des Bewusstseins bezeichnet wird, in jener Zeit, die kommen wird, die Gesamtheit des Bewusstseins Eures Planeten beeinflussen.

In jenem Augenblick werdet Ihr synchron in eine andere Realitätsdimension umziehen. Denn dies ist die Endzeit eines großartigen und langen Zyklus. Jetzt ist die Zeit der Veränderung, und deshalb habt Ihr Euch selbst geboren.

Die Multiversen stehen bereit, beobachten und warten darauf, der Menschheit absolut Unterstützung zu bieten. Alles, was von Euch verlangt wird, ist dies: Euch in Euer Leben hinein zu entspannen und absolut der/die zu sein, wer Ihr seid.

Es geht nicht darum, spirituell zu sein. Ihr seid spirituell. Ihr seid großartige und wundervolle spirituelle Meister. Es geht nicht darum, gut zu sein. Es geht darum, zu sein, Mensch zu sein und in jedem Augenblick Eurer Zeit absolut der/die zu sein, wer Ihr seid. Wenn Ihr entdeckt, dass der/die, wer Ihr seid, in diesem Augenblick wirklich zornig , ja sogar das ist, was Ihr als fuchsteufelswild bezeichnet, könnt Ihr innehalten und Euch die Angst ansehen, die diesem Zorn zugrunde liegt, aber seid der/die, wer Ihr seid. Seid absolut der/die, wer Ihr seid, so dass Ihr jede Facette von Euch identifizieren, anerkennen, annehmen und bedingungslos lieben könnt.

Ihr habt in Euren religiösen Kulturen ein Rollenmodell namens „Perfektion“ hochgehalten. Perfektion. Und in Euren tiefen Glaubenssatzstrukturen ist „Perfektion“ ein vollendeter/fertiggestellter (finished) Artikel.

Wisst Ihr, nichts ist jemals vollendet. Und der/die, wer Ihr gerade jetzt seid, ist perfekt. Jeder Gedanke, den Ihr je hattet, jede Euer Handlungen ist Perfektion bis hin zur Unendlichkeit, denn es gibt dort draußen keinen Gott, der über das, was Ihr tut, urteilen würde.

Kein Gott könnte Euch gegenüber so hart und grausam sein, wie Ihr dies seid. Keine andere Spezies könnt den Kummer und die Qual überleben, mit denen Ihr jeden Tag verbringt. Jetzt ist also die Zeit für den Wandel gekommen. Jetzt ist die Zeit des Willkommenheißens/Umarmens gekommen, für die Transmutation von Kummer und Schmerz. Jetzt ist die Zeit dafür, wahrlich in die Herrlichkeit hineinzugehen, die Ihr wirklich seid.

Nicht wahr, geliebte Wesen?

P'taah


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de