Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 02:21

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ptaah Newsletter 2007 Februar Verlustängste
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 08:23 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1559
Durch ein Schwarzes Loch zu fliegen, um auf der anderen Seite in einer anderen Dimension aufzutauchen und die Herausforderungen des bisherigen Lebens hinter sich zu lassen, diese Möglichkeit stellt für mich eine Flucht dar, der ich genauso wenig abgewinnen kann, wie der Flucht durch Suizid. Das eine ist eine Flucht, ohne den physischen Körper zurückzulassen, das andere eine Flucht aus dem physischen Körper.

Natürlich wird es Leute geben, für die das eine Wahlmöglichkeit darstellt. Hm...

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Ptaah Newsletter 2007 Februar Verlustängste
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2012, 08:38 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hallo Hiskia!
Ich glaube, das ist nicht im sinne von flucht gemeint. Ich verstehe es eher so, wie ich es (durch Bashar ;) ) zu sehen gelernt habe: das, was wir aussenden, erleben wir im sog. außen. Die schwingung, die wir, durch unsere innere haltung, durch vertrauen, liebe, freude usw./ oder aber durch angst und sorge ausstrahlen, bestimmt die realität, die wir erleben.
Insofern habe ich beschlossen, so weit es mir möglich ist, vorzusorgen - alles andere lege ich aber vertrauensvoll in die hände meines höheren selbst und konzentriere mich auf das, was ich erleben möchte.

Seth hat einmal gesagt, dass schwarze löcher *hintenraus* weiße löcher sind.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Weekly 2012
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 05:53 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
"Es ist kein großer Berg, den Ihr überwinden müsstet, bevor Ihr perfekt werden könnt, sondern eine winzig kleine Angst, die Angst, nicht (gut) genug zu sein......."
Genau da liegt der hase im pfeffer. Das ist die grundangst, meine zumindest.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Weekly 2012
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 08:52 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1559
Das stimmt schon. Wenn man so beobachtet, wie sich einzelne Situationen weiterentwickeln, entwickeln sie sich meist in Richtung der Angst, die irgendwo mehr oder weniger verborgen herumkauert. Wenn man sich sagt: Alles, nur das nicht... ist es oftmals genau das, es sei denn, man kriegt noch vor dem dramatischen Endpunkt die Kurve. Oft denkt man kühn, ich hab' keine Angst und lügt sich damit selber an, weil es immer etwas gibt, wo man schnell drüberdenkt, wenn man für eine Sekunde panisch wird, bei der Vorstellung, es könnte sich in diese Richtung weiterentwickeln. Also wäre es wohl besser, sich dieser Angst zu stellen, damit man ihr die Energie nimmt.

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: P'taah: Diskussionen zu diversen Themen
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 09:00 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10616
Ich habe mal einen Ptaah Diskussionsthread aufgemacht und werde Eure bisherigen Antworten dorthin verschieben.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Diskussionen zu diversen Themen
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2012, 09:46 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Mir ist aufgefallen, dass P'taah manches soger wörtlich gleich formuliert wie Bashar. Die kerle da drüben scheinen sich auch in bestimmte cliquen aufzuteilen.
Bei mir ist es so, dass z.b. Elias in erster linie meinen kopf anspricht, bei P'taah und Bashar hüpft mein herz. Es fühlt sich jeweils ganz unterschiedlich an.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Newsletter August 2012
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2012, 14:50 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Gilla!
Ich glaube, dass sie das metaphorisch gemeint hat, obwohl, wenn wir es wirklich glauben würden, dann flögen wir auch tatsächlich.....

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Newsletter August 2012
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2012, 20:40 
morgane hat geschrieben:
Ich glaube, dass sie das metaphorisch gemeint hat
lg morgane


Ja das meine ich auch. Es geht darum das was wir glauben im Herzen in Wissen/Gewissheit zu verwandeln.


Nach oben
  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah: Newsletter August 2012
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2012, 20:38 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1027
Wohnort: Muri /Argau
Natürlich ist es ratsam zuerst metaphorisch zu fliegen....bevor man mit dem physischen schweben beginnt .
Es ist noch viel mehr möglich , wie wir wissen.
Freiheit und unbekümmert sein .....das scheint mir eine wichtige Voraussetzung zu sein.....weil ich dann Alles für möglich halte .....egal wieviel Übung es braucht ...... ;)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Ptaah: Newsletter September 2012
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2012, 09:25 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ach ja, dieser/diese/dieses Ptah bringt es wieder auf den punkt. Das ist balsam auf meine seele! Danke, Gilla, für's übersetzen!

Und wie schon Seth sagte und seine mit - sprecher: Wir leben in einem sicheren universum!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de