Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 05:05

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah Newsletter Oktober 2011
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 09:53 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Wie und mit wie vielen menschen jemand seine liebe ausdrücken will, kann nur jeder einzelne für sich selbst heraus finden. Da gibt es keine vorschrift. Ich glaube aber trotzdem, dass es manchmal schon schwierig sein kann, EINEN menschen zu lieben und ihm gerecht zu werden. Bei mehreren intimbeziehungen täte ich mir schon gehörig schwer. In manchen fällen ist das bekenntnis zur freien liebe auch die unfähigkeit, sich auf EINEN menschen wirklich einzulassen. Fühlt euch dadurch nicht auf den schlips getreten, aber ich habe im laufe meiner jüngeren jahre mehrere solcher menschen kennen gelernt.
Wie auch immer Seth sich geäußert haben mag, wenn diese aussagen völlig konträr zu meinem eigenen empfinden sind, kann ich ihnen nicht folgen. Seth hat schließlich auch gesagt, treue wäre essenziell.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah Newsletter Oktober 2011
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 10:04 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Hi Makosupo,

Viele Männer würden gern aus Sexueller Neugier heraus mehr ,,Abwechslung,, leben. Das hat nichts mit freier
Liebesbeziehung zu tun. Denn ich muss Freude empfinden Können , so als ob es sich um das Spiel von Kindern handelt, wenn meine Partnerin es mir gleich tut.
Empfind ich Eifersucht oder andere unschöne Gefühle ...kann es nicht funktionieren.

Ich glaube an eine Lebenslange Verbindung und Beziehung . Ja wirklich. Wenn es ehrlich und frei gelebt wird.
Dann kann es passieren das sich zwei Menschen immerwieder neu füreinander begeistern können.
LG,


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: P'taah Newsletter Oktober 2011
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 10:32 
Träumer
Träumer

Registriert: Di 13. Sep 2011, 12:29
Beiträge: 67
Wohnort: Rothenburg an der Saale
Hallo Gilla, Morgane und Ashua,

natürlich spricht hier jeder aus seiner persönlichen Sicht. Bei mir sieht es so aus, dass ich mehrere Frauen Liebe. Diese Liebe ist nicht auf meine Triebe beschränkt. Sex ist für mich eine, wenn auch spezielle, Ausdrucksform. Doch setze ich Liebenicht gleich mit Sex. Sex ist etwas intimes für mich, Liebe völlige Hingabe. Somit kann man ein Projekt, in das man vertieft ist, lieben. Liebe ist der Klebstoff unserer Realität.

Vielleicht sollten wir getrennt über Liebe und Triebe diskutieren...


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 11:05 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10814
Ich habe es zwar geschafft, die Diskussion vom Newsletter abzutrennen, und dann habe ich versucht, alle Beiträge in ein Dokument zu transportieren, aber das hat leider nicht geklappt. Jetzt müsst Ihr halt damit leben, dass wir Liebensbeziehungen 1 und eine ohne Nummer haben. Wenn Ihr den Thread umtaufen wollt, gebt mir bitte Bescheid.

Liebe Grüße
Gilla

(PS: inzwischen habe ich kapiert, wie das Zusammenführen funktioniert)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 11:35 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Egal, wie man es nennt, für mich gehört liebe und sex zusammen. Liebe würde natürlich alle zuneigungsgefühle umfassen, es ist ein lebensgefühl, eine innere haltung, die man dem leben entgegen bringt.
Aber in beziehungen kann ich das nicht trennen. Ich habe noch nie mit einem mann geschlafen, den ich nicht geliebt habe. Aber, wie gesagt, ich glaube nicht, dass man in diesem bereich empfehlungen geben oder gar vorschriften machen kann. Das soll jeder so leben, wie es ihm und dem partner/den partnern zusagt.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 12:37 
Träumer
Träumer

Registriert: Di 13. Sep 2011, 12:29
Beiträge: 67
Wohnort: Rothenburg an der Saale
Hey Morgane,

Ich gebe dir fölligst Recht, Sex setzt Liebe vorraus. Und meine umfassende Liebe bringt mich nicht dazu Geschlechtsverkehr mit einem Menschen ohne spezielle Verbindung zu haben. Meine Erfahrungen und meine alten Vorstellungen von Beziehungen zeigen mir auch, wie schmerzlich es sein kann von einem Menschen, mit dem man schon eine intime sexuelle Beziehung hat, zu hören, das er aus Neugier mit jemand anderen geschlafen hat...
Es ist nicht sonderlich einfach dieses Thema aber es bedarf, so glaube ich, hierfür einen neuen Bezugsrahmen.
Ich für meinen Teil denke, das ich die Frau, welche ich als einzige wirklich überalles liebe, in keiner ihrer Erfahrungen einschränken möchte - weil ich sie eben liebe.

Nebenbei: Ich habe diese Frau schon gefunden und meine Liebe besteht unvermindert fort obwohl sie jetzt in einer Beziehung mit einem anderen Mann ist.

Aber wie du schon sagst Morgane, jedem seine eigenen Erfahrungen. Trotzdem ist mir deine Meinung wichtig!

Euer Makusubo


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 12:54 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10814
Hallo Makusubo,

ich finde es wunderbar, dass Du diese Frau nicht einschränken möchtest, und ich wünsche Dir von Herzen, dass sie sich entweder irgendwann ganz Dir zuwendet, oder dass Dir eine andere ebenso wundervolle Frau begegnet, obwohl Du Dir das im Moment vielleicht gar nicht vorstellen magst.

Liebe Grüße

Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 13:40 
Träumer
Träumer

Registriert: Di 13. Sep 2011, 12:29
Beiträge: 67
Wohnort: Rothenburg an der Saale
Achso :-),

Deine Meinung ist mir natürlich auch wichtig Gilla,
vorallem deine letzte Antwort... :-)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 15:34 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ich schließe mich Gilla an. Meine bewunderung gilt menschen, die dazu fähig sind, liebe völlig ohne ausschließlichkeitsanspruch zu leben. Das kann ich (noch) nicht.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion Liebesbeziehungen
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2011, 07:40 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 634
Ich schließe mich auch an mit meiner Bewunderung. In meiner jungen, "wilden Zeit", hatte ich viele Beziehungen, die sich regelmäßig überlappt haben. Ich dachte immer, ich nehm doch niemandem was weg, wenn ich auch andere liebe. Aber keiner von uns hat das lange ausgehalten, am Ende waren immer alle schrecklich unglücklich, auch ich. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich das im Zuge des Bewusstseinswandels ändert, wenn die Beteiligten mehr und mehr in die Liebe zu sich selbst kommen.
Ich will meine Zeit damals aber auch nicht missen, denn ich hatte nie in meinem Leben das Gefühl, etwas verpasst zu haben. Auf diesen Erfahrungen konnten mein Mann (der damals auch schon dabei war) und ich eine sehr stabile und glückliche Liebesbeziehung aufbauen.
lG, Tardis


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de