Sethforum
http://www.sethforum.de/phpBB3/

Der Neue vom Niederrhein begrüßt euch
http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=807
Seite 2 von 2

Autor:  Jammin [ So 2. Jan 2011, 16:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Neue vom Niederrhein begrüßt euch

Zitat:
Endlich mal ein youngster, wenn ich dich gleich mal so frech einschätzen darf.

Darf man; ich bin hier vor 28 Jahren inkarniert. ;)

Zitat:
Was meinst du mit (...)Verschwörung und was ist die Wahrheitsbewegung ?
Ist das http://www.wahrheitsbewegung.net/
das da ?

Damit meine ich nicht speziell deine genannte Website/"Vereinigung", sondern allgemein den weltweiten Informationsaustausch mit anderen Wahrheitssuchenden, Dissidenten, "Infokriegern", "Truthern" und sonstigen Denkern - fernab der Mainstream-Massenmedien.
Natürlich muss man auch hier Inhalte filtern und auf Manipulation acht geben. Dies gilt auch für die Seite "www.wahrheitsbewegung.net". Sie wird vom Kopp-Verlag betrieben, der neben wertvollen Infos auch oft Propaganda und Desinformation von rechtsextremen Autoren wie "Jan van Helsing" verbreitet. Vgl.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag

Ich hoffe, hier jemanden zu finden, der neben den Lehren von Seth auch mit den eben von mir genannten Bezeichnungen/Themen vertraut ist.

Autor:  feuervogel [ So 2. Jan 2011, 18:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Neue vom Niederrhein begrüßt euch

Hi,

ich bin kein Infokrieger in deinem Sinn, aber ich glaube fast, jeder hier im Forum hat eine Handvoll interessanter Quellen, wo er/sie spannende Informationen abseits des Mainstream findet. Besonders interessant und authentisch wird es in meinen Augen aber immer dann, wenn wir *Informationen* aus unserem eigenen Erleben schöpfen - abseits aller Quellen, die im Aussen liegen.

pfui, ich hab das jetzt so holprig ausgedrückt, dass ich es selber kaum verstehe.

Ansonsten: kitzle den Leutchen hier einfach ein paar Quellen raus!

Liebe Grüße,
feuervogel

Autor:  morgane [ Mo 3. Jan 2011, 07:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Neue vom Niederrhein begrüßt euch

Info - krieger bin ich keiner, aber ich fühle mich mit meiner weltsicht meistens unverstanden. Obwohl *Elias*(auch eine quelle, die sich hier, in diesem forum, finden lässt), davon spricht, dass man gar nicht so sehr damit hinter dem berg halten muss, weil es viel mehr menschen gibt, als man glauben möchte, die damit etwas anfangen können.

Ich selbst bin eine *sethianerin*, die aber offen für andere informationen ist, vor allem, wenn sie in der grundaussage mit Seth korrellieren, aber die sache von einer etwas anderen warte aus betrachten und beschreiben. So wird alles noch runder und *greifbarer*. Dabei hänge ich aber nicht am wort, sondern am geist, der daraus spricht. Deshalb habe ich mit verschwörungstheorien nichts am hut. Nicht, weil ich der ansicht bin, dass unser offizielles mainstream - weltbild die einzige und wahre wahrheit ist, sondern, weil ich mich auf dummheit, böswilligkeit und die daraus resultierenden verschleierungstaktiken nicht fokussieren mag. Das sind unerleuchtete kleingeistereien, die mich nicht interessieren.

Ich finde trotzdem phänomene wie z.b. kornkreise, orbs, dimensionsdurchbrüche, ufolandungen etc. für äußerst interessant und auch realistisch.

lg morgane

Ich lese auch gerne Elias, Kris (die älteren sitzungen), P'taah und nicht zuletzt Gillas gedankenpakete

Autor:  Apis [ Mo 3. Jan 2011, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Neue vom Niederrhein begrüßt euch

Gilla hat geschrieben:
wir sehen das Seth-Universum nicht als Konkurrenz, und das trifft wohl auf beide Seiten zu.

Die Teilnehmer dort sind meist etwas strikter auf Seth ausgerichtet als wir. In dieser Hinsicht unterscheiden sich auch die diskutierten Themen, und ich denke, Du wirst in beiden Foren viele Anregungen finden und Beide gewiss sehr bereichern.



Das kann ich genau so bestätigen. 8-)

Liebe Grüße
Apis

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/