Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 01:32

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Do 6. Mai 2010, 18:58 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1541
Hallo alle miteinander!

erstmals möchte ich der fleissigen Übersetzerin der kris chronicles für ihren enormen Einsatz danken. Ohne diese tollen Übersetzungen wäre ich nie hier gelandet. Danke! ;)
Das bringt mich gleich zu meiner Person und meinen Interessen. Wie die meisten hier, war ich lange Zeit eigentlich nur "Sethianer", aber nach und nach haben mich Serge und Mark in ihren Bann gezogen. Inzwischen klicke ich mich fast täglich rein, um nachzusehen, ob neues Material vorliegt.... (aber ich surfe auch sehr gern durch die alten Sitzungen oder suche gezielt nach Inhalten, die mir grad auf der Seele brennen....) Hier nochmals ein dickes Danke an die Macher dieses Forums!
Je länger ich mich mit Kris beschäftige, desto mehr Fragen tauchen auf. Ich habe auch schon auf der Website von krischronicles nach Anworten gesucht, aber die professionell aufgezogene und gewinnorientierte "art" des Webauftritts schreckt mich ein wenig ab. Deswegen gleich hier die erste Frage ans Forum: hat jemand von Euch schon Seminare (online oder via skype) mit Kris mitgemacht? Habt ihr schon e-books bestellt bzw. heruntergeladen ? Oder hört jemand von Euch vielleicht sogar die Radioshow ?

Oder, was mich auch sehr interessiert: habt ihr schon konkrete Erfahrungen mit euren diversen Fokussen machen können und wenn ja, wie ? Allein oder vielleicht sogar mithilfe eines professionellen Hypnotherapeuten ?

Ich hoffe, ich bin mit all meinen Fragen - ausgerechnet hier im Bereich Vorstellung - nicht ganz und gar im "falschen" Eck gelandet....

Trotzdem bin ich sehr gespannt auf Antworten....
Liebe Grüße vom Bodensee,

fv


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Do 6. Mai 2010, 19:52 
Träumer
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 16:58
Beiträge: 88
Wohnort: irgendwo im Pott
Hallo,Feuervogel...
Erstmal herzlich willkommen hier bei uns,da gibts ja nicht nur Seth oder Kris,sondern auch div.andere Channel ...hat dein Nick eine bestimmte Bedeutung,Feuervogel vom Bodensee....(...irgendwie klickt da was bei mir....ich weiß nur noch nicht,was...)
Grüßchen Sanne

_________________
"...das Ganze sucht seine Teile,und die Teile müssen ihr Ganzes finden..."(Kumpel Seth)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Do 6. Mai 2010, 20:05 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hallo feuervogel!
Ja, dieses forum lebt von den übersetzungen, die gilla unermüdlich hier reinstellt. Auch mich fansziniert das Kris material seit längerem, sogar die vedisch - lastigen aussagen neuerdings, mit vorbehalt.
So wie du, komme auch ich aus der Seth - ecke. Noch vor einem jahr hätte ich sämtliche andere gechannelten texte empört von mir gewiesen. Nun sehe ich das aus einer weiteren perspektive und finde, dass sich die channeltexte, auch z.b. von P'tah u.a. gut ergänzen.
Konkrete kontakte mit anderen aspekten oder fokussen kann ich nicht anbieten. Aber intuitionen, inspirationen und träume lassen mich einiges vermuten.
Es beunruhigt mich nicht, dass sich die anderen aspekte so bedeckt halten. Wenn sie gebraucht würden, dann machten sie sich sicher bemerkbar. Ich denke auch, dass die hauptausrichtung, qualitäten und einsichten anderer aspekte immer in mir wirken, auch, wenn ich sie nicht so gezielt ausfindig machen kann.
Ich habe mich hier http://krischronicles.ning.com/photo/ds ... ext=latest (unter margaret) registriert und versuche mit den Kris - kursteilnehmern auf diese art ein wenig kontakt herzustellen. Englisch fällt mir zwar nicht leicht, aber ein wenig mitplaudern geht allemal. Auch mir geht es so wie dir, dass das material viele fragen aufwirft.

Auf jeden fall ein

HERZLICH WILLKOMMEN zu deinem einstieg hier!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 05:24 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11513
Hallo Feuervogel,

herzlich willkommen in unserem Kreis. Ich freue mich sehr, dass Du Dich hier im Forum angemeldet hast.

„Gewinnorientiert“: Tut mir leid, dass ich Dir gleich widersprechen muss, und ich hoffe sehr, dass Du mir dies verzeihst, aber möglicherweise ist bei Dir durch die Aufmachung der englischen Website ein falscher Eindruck entstanden.

Bis vor etwa einem Jahr haben Serge und Mark die gechannelten Kris Texte Jahr gratis im Internet veröffentlicht. Soweit ich weiß, sind sie beide gezwungenermaßen berufstätig, während Jane Roberts und ihr Mann ihren Lebensunterhalt durchaus durch den Verkauf der gechannelten Seth-Texte in Buchform bestreiten konnten. Von einem solchen Luxus träumen Serge und Mark noch.

Inzwischen verlangen Mark und Serge eine nicht unbedingt kostendeckende minimale Gebühr für das Herunterladen der Texte, aber sie erlauben mir netterweise, die Übersetzungen gratis hier im Forum zu veröffentlichen. Der Preis für persönliche Sitzungen mag hoch erscheinen, aber wenn ich mir die mit Zustimmung des Teilnehmers veröffentlichten persönlichen Sitzungen ansehe, erscheint mir dies eine sehr lohnenswerte Investition zu sein. Die Seminare finden meist in einem nicht allzu großen Kreis statt, so dass diese Einnahmen meiner Ansicht nach auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind.

Das Buch „Discourses on Dreams“ http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... ms&x=0&y=0 kann man bei Amazon kaufen. Das E-Buch „who am I“ ist nicht sehr teuer, allerdings ist es für meinen persönlichen Geschmack ein bisschen zu „vedisch“.

Soweit ich mich richtig erinnere, mussten sie die Radio-Show irgendwann einstellen, weil sie ziemlich viel dafür bezahlen mussten und sie sich diesen Luxus einfach nicht mehr leisten konnten.

Seminare sowie persönliche Sitzungen habe ich bislang noch nicht gebucht. Ich habe keine Schwierigkeiten, schriftlich zu übersetzen, aber mündlich kommt mir mein Englisch ziemlich „Deutsch“ und ausgesprochen holprig vor. Ich habe mich einfach noch nicht an so etwas herangetraut, weißt Du, Maulwurfshügel, die wir zu Bergen machen!

„Erfahrungen mit anderen Fokussen“: Schau mal unter Erfahrungsaustausch nach. Da kannst Du meine Gedankenpakete finden.

Liebe Grüße
Gilla


http://krischronicles.ning.com/ hier nochmals das von Morgane bereits vorgestellte derzeitige englische Forum auf Ning. Ob es dort bleibt ist noch nicht ganz klar.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 09:45 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1541
Hallo,

vielen Dank für den freundlichen Empfang!
Gilla: Du bist die tolle Übersetzerin? Also an der Stelle noch mal ein zielgerichtetes DANKE.

"Gewinnorientiert"... ist bei uns in Europa kein besonders positiver besetzer Begriff. Irgendwie steckt in mir (und ich glaube auch in vielen anderen) die fast schon fixe Vorstellung drin, dass spirituelle Inhalte unbedingt kostenlos sein müssen. Die Amerikaner (und offenbar auch die Kanadier) sind da viel lockerer und pragmatischer. Und Gilla: ich hätt' mir längst ein Krisbuch gekauft, wenn die auf deutsch erhältlich wären. Obwohl ich amerikanische Krimis oder sonstwas (leichtes) mit Vergnügen lese, habe ich bei anspruchsvolleren Texten Schwierigkeiten. Ich hab schon Probleme die vielen Facetten der Welt, wie Kris sie beschreibt (bzw. Du auf deutsch) - überhaupt zu erfassen. Auch das Seth-Material hab ich nie im Original gelesen, sondern nur in deutschen Übersetzungen. Trotzdem fand ich das Material immer sehr überzeugend und sehr, sehr poetisch. Überhaupt war Seth für mich ein grandioser Dichter. Welche sprachliche Präzesion und Schönheit. Dagegen war/ist Kris für mich der reinste (noch dazu vedisch angehauchte) Metzger. Aber natürlich fleischlos. Vedisch...
Und dann dieses gleichzeitig flapsige und formelhafte... "Wir vertrauen darauf... usw." Und trotzdem hat es mich voll erwischt. :D Und wenn es die Bücher nur auf englisch gibt, dann muß ich meine Sprachkenntnisse eben erweitern! - Habe soeben "discourses on dreams" bestellt. Träumen - eine meiner Leidenschaften.

Morgane: danke für deinen Hinweis! Ich glaub ich werd mal bei ning vorbeischauen. Auch wenn mein Englisch die reinste Peinlichkeit ist. Aber ich muss ja keine große Reden schwingen.

Blackunicorn: mit den anderen channels hab ich's nicht so. Hab schon ewig gebraucht, um mit kris warm zu werden. Aber, wer weiß ?

Herzlichen Dank nochmals an Euch alle für die freundliche Aufnahme!

feuervogel


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuankömmling
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 10:09 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11513
Hallo Feuervogel,

dass Seth sprachlich besser ist, das liegt an zwei Dingen: Erstens wollte Jane von Kindheit an Schriftstellerin werden, und ihr Englisch war entsprechend hervorragend.

Zweitens haben sich die Übersetzer der Seth-Texte eindeutig mehr Zeit für die Übersetzungen genommen und so lange an den Sätzen herumgefeilt, bis diese feingeschliffen waren, und wahrscheinlich war ihr Deutsch auch besser als Meines. Ich sprach mal auf einem Seth-Treffen mit der Übersetzerin des ersten in deutscher Sprache erschienen Bandes. Sie hat mir gesagt, dass sie ein ganzes Jahr an dem Buch übersetzt hat.

Ich selbst haue die Übersetzungen schnell in die Tastatur, lese den Text anschließend nochmals durch und schiebe einige Wörter an die in der deutschen Sprache sinnvolle Stelle, und dann liest seit einiger Zeit unser Forumsmitglied Miriam die Texte auf Rechtschreibefehler hin durch, und das wars. Ich befürchte, der "Metzger" bin ich! :lol: :lol: :lol: Wenn ich mich bemühen würde, elegante deutsche Sätze zu bauen, würde ich mindestens 10 x so lange brauchen. Abgesehen davon, waren schon meine seinerzeitigen Lehrer nicht besonders von meinen Deutsch-Kenntnissen beeindruckt. Wenn ich ausnahmsweise mal eine 3 statt einer 4 im Aufsatz hatte, war ich schon ganz stolz auf mich.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de