Sethforum
http://www.sethforum.de/phpBB3/

Graue schafe eine notwendge
http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=2483
Seite 1 von 1

Autor:  nordsisco [ Mo 12. Dez 2016, 21:45 ]
Betreff des Beitrags:  Graue schafe eine notwendge

hallo ich bin in meinen fähigkeiten und deren wirkung recht bewusst, anders gesagt diese sehr hilfreichen aber auch "mächtigen" werkzeuge relativ bewussst. ich spreche dies an da ich eine aktuelle verzweiflung empfinde, an der ich mit verlaub nicht ganz,anders gesagt auch beteiligt bin. seth oda wie er ....sich selbst blaa isst das bild das wir uns im jetzigem selbstbildniss erstmal ,ja unerem selbstbildniss auch hilflos gegenüberstehen,ich denke da an allgemeine empfunden hilflosikeit auch eben einen dringende notwendikeit ist.denke ich sheth spricht,sprach auchaus eneier sicht ddas wir amöben im morgen von jetzt sind aber um im bewuseis dieses forums auch keine reinen kohlenwassestoffe mehr sind
da die erstmal ein monolog im sprachlichem sinn ist,erlaube ich mir dannd doch :angel: mich ein wenig "is mir irgenwie frem bis unangenehm" darzustellen in diesem forum: dem zaubern nahe, der gefühle hilflosikeisthelfer.
bin froh das nach dem heutigem serverabsturtz der serveradmin...det wieder am looven hat.

ich paul 4
clicke etze jetze auf 1 schritt wenn ich in da n nich gesprächsberiet warum is lamm .tot
13 12nigrenwo
danke
Ps bin euch dankbar so sehr :) nein kein ander
ich versus nichtexistens ist so stark die antwotr entspricht versus das durchleben auch die det is schwer aba doch empfangen empfunden
ich rauschmadus triviale erkentnissstrukture im sinne von corus corupus deliktkt selbst ,ja mein selbstguß.

selbstgus; derer da meiner ich hier doch un auch anfäglich stänig geneig bin zur reue in gnade, ich sprecke dere selbst um im guß dessen ich selbst zur christuswesen gern auch ein bierchen zische, bitte im diesem monalog wies schon keien persönlichen aabsolutusmus im monolog meiner dann der veruch Proobst.
frech all meine ergüsslichkeit ich suche euch binn froh so wie dann im pferdwegen des dessene corpus christ ich bin eien ververmutlich dessem hashrauch no nhad silens jaa ewrieree meine tastatur sprick weiter den rer verzweiflung
i open anther beer
schmrez
graue schaf
ichdenke warum ich denke da ich mich möchte , ich drfte ab meinee energeipegel brukt toommee
ass was was ohre asssssssssssswaere wear c
can i can channel or as we sorry do not and he now,if it is likeke no kwesie like the intruepart how hold sis if fie lld like giiffe andsowr of my kestion .
sorry i hold youss th.ig thw the best andsewer from meie mensch is musike and so im happy nono nono
blödsinn graue schaf grab dir dein graf hey hallo ich schreibe erstmalig in einem forum
is room war gerade für meine frage ist hier raum,na aba hallo ich empfinde gleichzeitig ´,kann ich so schnell dich seht meine absicht auf dasdramma ja ich weiß geht nich dein verstänniss bist ja scko auserditrisch du weist ich spreche mit dir und sprichst vermeintlich meinersuche mit mit du weist i bin aussenweltwanseer dusthe bist zu mich nnich ja die kryptogrhie det schreibens
ich gug morge noch malri n det geschriebsep ich Pos Bezeinung unbekannt. trinkee noch bierr unss
last mich sterben bin gut öäa

Autor:  Gilla [ Di 13. Dez 2016, 01:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Zunächst bin ich auf Deinen Bier-inspirierten Willkommensgruß reingefallen!

Du hast doch bereits im Forum gepostet, allerdings nur mit 2 winzigen Beiträgen.


Gilla

PS: Inzwischen hast Du zwei weitere Beiträge gebracht, die ich gelöscht habe. In einer P/N habe ich Dir den Grund dafür erklärt.
:post:

Autor:  Morgane A. [ Di 13. Dez 2016, 14:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Ich werde daraus nicht schlau. Soll ich das überhaupt? :?: :?: :?:

Autor:  FredFree [ Do 29. Dez 2016, 06:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Hier gibt es genau 3 Möglichkeiten.

1. unausgereifte KI, also eine Software, ein Bot.
2. Mensch, der sich grad selbst nicht versteht.
3. Mensch, der uns verarschen will.

zu Punkt 1. ---> Data du brauchst nen Emotionschip
zu Punkt 2. ---> finde zurück ins Leben https://www.youtube.com/watch?v=lHZtcC67yrY
zu Punkt 3. ---> null Reaktion

FF

Autor:  Gilla [ Do 29. Dez 2016, 07:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Hallo FF,

danke, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich habe mir auch schon überlegt, den ganzen Thread zu löschen.

Liebe Grüße
Gilla

Autor:  FredFree [ Do 29. Dez 2016, 07:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Ich denke einfach, das hier grad insgesamt das Thema persönliche Verantwortung angesprochen wird. Sollte es ein Mensch sein, der wirklich Hilfe braucht, sind die Kommunikationsprobleme so groß, das eben eine Kommunikation im Moment nicht möglich ist, dann kommt Hilfe von anderer Seite, dessen bin ich mir sicher. Allerdings, wenn ich mich umblicke und kucke, in welcher Welt ich bin, halte ich das für Verunglimpfung. Mein Geist ist offen und ich kann mir ziemlich viel vorstellen, aber hier ist eine Grenze angemessen. Ich denke, wir sollten jetzt unsere Aufmerksamkeit hier wegnehmen, sonst hat das ein Potential zu schaden.

also gibts jetzt das--->

https://www.youtube.com/watch?v=6pn3NigF678

FF

P.S. so, jetzt schreib ich wieder ohne "groß", ist einfacher. was hier auch angesprochen wird, ist die angst vor verrücktheit. was ist die wahrheit ? die wahrheit ist, das es das nicht gibt. unsere "gesellschaft" möchte, das wir alle gleich sind und auch gleich funktionieren, aber kein blatt eines baumes, der je existiert hat, war gleich. wir sind alle einzigartig. in diesem sinne, rutscht gut rein.

Autor:  Nicki [ Do 29. Dez 2016, 14:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

FF: data :lol2: :lol2: :lol2:

Autor:  FredFree [ Do 29. Dez 2016, 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

ich fand den auch gut.

https://www.youtube.com/watch?v=wCDsm_dt1cI

FF

P.S. nee, ich bin in diesem leben nicht schwul, ich find nur das lied cool gerade. wie sagt man cool mit 41 ? attraktiv ? och nöö...haha...ich geh jetzt feiern, grübeln ist fürn ars...., wissen ja, aber kommt ins handeln leute, 2017 wird interessant. hoch hoch. sprecht jetzt. bin weg^^.

Autor:  Gilla [ Mi 1. Mär 2017, 05:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Hallo nordsisco,

ich habe Deine heutigen Beiträge gelöscht. Wenn Du zuviel Alkohol oder Drogen eingeworfen hast, schreibe besser nicht hier im Forum, sonst werde ich Deinen Account sperren. Dies habe ich Dir bereits im Dezember in einer privaten Nachricht mitgeteilt, aber offensichtlich liest Du keine PN's.

Gilla

Autor:  Morgane A. [ Mi 1. Mär 2017, 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Graue schafe eine notwendge

Jeder erschafft sein eigenes universum, seine eigene realität. Das gute daran ist, dass wir aber auch gewisse übereinstimmungen erschaffen, denn sonst könnten wir uns überhaupt nicht verständigen..... was hier offensichtlich der fall ist. Das universum dieses forumsmitglieds ist einfach zu anders.

lg morgane

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/