Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 10:22

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: grüß euch
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2015, 17:21 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
grüß euch,

ich habe in den siebzigern "die gespräche mit seth" gelesen,
es dann weitergereicht,
mittlerweile einiges andere gemacht,
um dann vor ein paar tagen wieder bei jane, robert, seth
und hier zwischenzulanden
- bin also alt-neu.

welches seth-buch würdet ihr mir als "wieder"-einstieg empfehlen
(ein paar online-pdfs hab ich eben gelesen),
oder habt ihr eine empfehlenswerte grundübung für mich?

zurzeit praktiziere ich eine mantra-meditation

und dies
http://sethlearningcenter.org/german/q_ ... dance.html
allerdings auf gesundheit und wohlergehen modifiziert
- nicht explizit auf monetären reichtum
- ich geb diesem bewussten tun-als-ob (ohne trance) 2 x tgl ca 20 min mal eine chance für juli ...

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2015, 17:38 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10548
Herzlich willkommen in unserer Runde.

Mein Lieblingsbuch aus der Seth-Reihe ist "Die Natur der persönlichen Realität".

"Im Dialog mit Seth" (Sue Watkins Zusammenstellung von Klassensitzungen) fand ich auch faszinierend.

Liebe Grüße
Gilla


PS: Hier findest Du eine Liste der Seth-Übungen viewtopic.php?f=1&t=552. Ich habe noch keine einzige davon gemacht, denn Übungen gehören nicht zu meinen persönlichen Vorlieben.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2015, 17:52 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
ich danke dir,
eigentlich ist üben auch nicht mein ding,
und wenn überhaupt,
muss es ganz leicht sein,

visualisieren kann ich z b gar nicht,
mir etwas zu suggerieren mag ich nicht

darum gefällt mir die prämisse,
"ich tu jetzt so, als ob"
ich mich selbst heilen könnte ..."

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 05:00 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10548
Was das Körperbefinden anbelangt, habe ich mir - inspiriert von den Elias-Texten - diese Übung ausgedacht:

Vor dem Einschlafen wende ich mich an mein Körperbewusstsein und sage: "Erinnere Dich an Deinen harmonischen natürlichen Zustand und regeneriere Dich auf vergnügliche Weise in Deinen harmonischen natürlichen Zustand hinein. Und lass alle Energieblockaden los."

Funktioniert prima. Meist setzt sofort von den Schulterblättern her eine tolle Entspannung ein, und gelegentlich zucke ich auch mehrmals kurz zusammen. Tja, und dann schlafe ich ein.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 05:49 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
danke auch dafür

ich hab mich für einen monat "bewusste/absichtliche" camouflage entschieden - ich tu so, als ob ich sehr mächtig wäre, und sehr viel könnte - mal schauen, was dabei rauskommt ...

dieses elias- zeug ist mir sehr unsympathisch - hab mal eine story über eine "elias-sitzung" gelesen - dabei wurde "oben" sehr viel "über" uns gelacht - find ich eine "bodenlose" frechheit
dabei war mir elias zu "biblischen" kinderzeiten der liebste prophet - nicht, weil ich irgendetwas davon verstanden hätte - mir hat nur der name so gut gefallen

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 06:55 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10548
biomind hat geschrieben:

dieses elias- zeug ist mir sehr unsympathisch - hab mal eine story über eine "elias-sitzung" gelesen - dabei wurde "oben" sehr viel "über" uns gelacht - find ich eine "bodenlose" frechheit
dabei war mir elias zu "biblischen" kinderzeiten der liebste prophet - nicht, weil ich irgendetwas davon verstanden hätte - mir hat nur der name so gut gefallen




Uff, wo hast Du denn das gelesen???

In allen von mir übersetzten Elias-Sitzungen kam so etwas Abwegiges nicht vor. Möglicherweise wurde das von jemand geschrieben, der fanatisch an seinem eigenen Weltbild hängt und grausliche Angst vor jeglichen neuen Ideen hat. Eine solch absurde Haltung passt auch überhaupt nicht zum Thema "Annehmen und Wertschätzen", das Elias besondes wichtig ist.

Das Einzige, was mich bisweilen an Elias stört, ist seine sehr verschrobene und umständliche Ausdrucksweise.

Zunächst nannte sich die Elias-Essenz in ihrer Kommunikation mit Mary Ennis "Rastin" oder "Raz", aber da Mary Ennis, die Elias channelt, der Name Rastin absolut mißfiel, einigten sie sich auf den Namen Elias, wie ein früher physisch verkörperter Fokus dieser Essenz einst hieß. Rastin ist in Afghanistan und Persien/Iran ein Jungenname, der in etwa Integrität bedeutet.

Es gibt auch einige Fanatiker, die Seth für den Teufel halten und als Beispiel Videos anführen, in denen Jane Seth channelt, denn beim Channeln ist Janes Gesicht bisweilen beängstigend anzuschauen. Ich finde diese Idee lustig, obwohl Jane meiner Ansicht nach beim Channeln tatsächlich grauslich aussieht.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 07:52 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
hier
http://www.eliasweb.org/de/session.php?session_de=345
vll bab ich es auch missverstanden und in den falschen hals gekriegt

ich halte unzulänglichkeiten nicht für amüsant, auch wenn es die der anderen sind,
selbst die illusion von leid tut weh, wir sind halt noch unerleuchtete menschlein

ich mach es, wie paulus den korinthern vorschlägt - ich prüfe alles, behalte das beste, und teile, wenn gewünscht alles außer atomkerne ;)

so weit ich ihn verstehe, mag ich seth,
der teufel würde schlimmeres von sich geben

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 07:57 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10548
Aber Seth ist Channels-Zeugs. Meine Gedankenpakete könnte man auch ganz vage als Channeln bezeichnen, und ich bin bisweilen sehr überrascht, was ich da in Zwischenschlafzuständen an Informationen bekomme.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 08:15 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
weiß ich,

alle die "hl" schriften und viele kunstwerke sind auch gechannelt,
ich meinte nur dieses licharbeiter-, meister- und und und ...

was mir zusagt, nehm ich, und versuch es zu integrieren ...

wer weiß schon, was von uns selbst kommt

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: grüß euch
BeitragVerfasst: Di 7. Jul 2015, 10:42 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1554
Hallo Biomind!

Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer Runde. Ich verstehe, was Du meinst: Auch ich behalte für mich nur das, was mir gefällt. Ich z. B. kann mich bis zum heutigen Tage absolut nicht für UFOs und Außerirdische begeistern, wenngleich ich mittlerweile einräume, dass solcherlei Erscheinungen aus einer anderen Ebene stammen. Ich finde, dieses Forum - sowohl die gechannelten Texte als auch die Erfahrungen der Mitglieder - ist so umfangreich, dass für jeden von uns vieles dabei ist, das uns gefällt.

Ich wünsche Dir viel Spaß und Antworten und Erfahrungen (die Du vielleicht auch mit uns teilen möchtest)!

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de