Sethforum
http://www.sethforum.de/phpBB3/

praktische Anwendung
http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=3&t=2146
Seite 1 von 2

Autor:  Hermann [ Mi 13. Aug 2014, 07:44 ]
Betreff des Beitrags:  praktische Anwendung

Hallo Leute, bin neu hier und habe großes Interesse an Erfahrungsaustausch über die praktische Anwendung des Seth Materials. Vielleicht kommt ja sogar der Eine oder Andere dieses Forums wie ich aus der schönen Steiermark/Österreich und wäre an einem Treffen interessiert.
Habe in dieser Existenz schon 50 Lenze hinter mir und interessiere mich seit meiner Jugendzeit für alles "Abnormale". Es hat aber bis zu meinem 49. Lebensjahr gedauert, bis ich endlich auf das Seth Material gestoßen bin. Nun hat das Suchen ein Ende, jetzt geht es nur noch ums Lernen und Ausprobieren.
Rgds
Hermann

Autor:  Gilla [ Mi 13. Aug 2014, 08:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Hallo Hermann,

herzlich willkommen und danke, dass Du Dich gleich zu Wort gemeldet hast. Ja, die Seth Bücher sind total faszinierend. Sie haben mir seinerzeit ein völlig neues Weltbild eröffnet.

Von einem Mitglied weiß ich definitiv, dass sie Österreicherin ist.

Ich wünsche uns allen einen regen und vergnüglichen gegenseitigen Austausch.

Liebe Grüße
Gilla

Autor:  Nicki [ Mi 13. Aug 2014, 08:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

na und ich leicht nicht ? :lol2:

servas in die steiermark !

Autor:  Gilla [ Mi 13. Aug 2014, 09:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Nicki hat geschrieben:
na und ich leicht nicht ? :lol2:

servas in die steiermark !


Hallo Nicki, ich stehe auf der Leitung, kannst Du mir das mal kurz übersetzen?

Liebe Grüße
Gilla

Autor:  morgane [ Mi 13. Aug 2014, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Hallo, ich auch!
Und anwenden tun wir's ständig - wobei wir noch am üben sind. Der weg ist das ziel, net woar?

lg aus dem Waldviertel
morgane

Autor:  Nicki [ Mi 13. Aug 2014, 12:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Gilla hat geschrieben:
Nicki hat geschrieben:
na und ich leicht nicht ? :lol2:

servas in die steiermark !


Hallo Nicki, ich stehe auf der Leitung, kannst Du mir das mal kurz übersetzen?

Liebe Grüße
Gilla



ähh - hast du meinen avatar schon gesehen ? :geek: :mrgreen:

Autor:  Gilla [ Mi 13. Aug 2014, 12:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Ah, kappiert! :lol2:

Und dieses "leicht" ist die östreichische Varianante von "vielleicht" und "servas" steht für servus? http://de.wikipedia.org/wiki/Servas_International Oder ist dieses "Servas" damit gemeint?

Liebe Grüße

Gilla

Autor:  Nicki [ Mi 13. Aug 2014, 12:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

nie gehört von denen - kilngt aber gut !

ich hätt aber auch dere schreiben können - und bevor wikipedia hier streikt übersetz mas gleich mit: habe die ehre ! :lehrer:

also pfiat eich ! :lol2:

Autor:  morgane [ Mi 13. Aug 2014, 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Also auch von mir einen hochdeutschen begrüßungssermon: lieber Hermann, eine landsmännin.... äh landsfrau...... ein landsmensch......... also ein mensch, der innerhalb der gleichen landesgrenzen lebt, wie du, sich aber nicht darüber definiert, heißt dich herzlich in diesem Forum willkommen. Servus und fühl dich wohl!

morgane

Autor:  Myevolution [ Mi 13. Aug 2014, 22:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: praktische Anwendung

Herzlich Willkommen, Hermann- & natürlich auch allen anderen Foris die ich aufgrund meines längeren anderswo bei mir Selber Seins noch nicht begrüsst habe!

Ja- viel Vergnügen beim Vermehren der gewonnenen Einsichten.

Sommerwarme Grüsse, Myevolution

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/