Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 01:15

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 05:02 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 672
Hallo Rainbird,
herzlich willkommen im Forum. Jaaa, für weitere Seth-Bücher würde ich auch (fast) alles andere stehen lassen... :) Er hat mich auf die Fährte gelockt und im Grunde suche ich in allen Bücher immer nur ihn bzw. seine Brillianz. Ich denke, daran liegt es wohl auch, dass wir gar nicht so viel über ihn sprechen müssen, er ist einfach so klar.

Liebe Grüße,
Tardis


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 05:11 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11513
Irgendwo, womöglich in den Sue Watkins Büchern, wurde erwähnt, dass Jane insgesamt Konzepte für 7 Überseele-7-Bücher hatte, aber leider kam sie nur dazu, drei davon zu schreiben. Das hat mich irgendwie frustriert. Ich hätte allzu gerne die restlichen nie geschriebenen 4 Bände gelesen, da die Seth-Ideen in Überseele 7 so super verständlich und amüsant rübergebracht wurden.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 10:35 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Hallo Rainbird

Herzlich willkommen!

Mit Seth geht es mir wie dir. Könnte die Bücher immer wieder lesen. Oft stosse ich gerde an Zeilen, die meine aktuellen Fragen beantworten, wüsste zugerne wie das funktioniert. :roll:

Ich freue mich auf deine Beiträge. Und vielen Dank für den Hinweis auf "Quelle", werde gleich einmal stöbern gehen...

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 10:56 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Rainbird...

ich frage mich gerade, ob die Bücher von Varda Hasselmann, speziell dieses über die Seelenfamilie, in etwa die Informationen enthalten wie bei Michael Newton, welcher mittels Rückführungen viel über diese Zusammenhänge erfuhr. Was meinst du dazu?

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 13:34 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:14
Beiträge: 39
Hallo Ashua,

Ja, das lohnt sich! Ich würde erst einmal mit "Welten der Seele" anfangen (es gibt noch einige mehr!) Aber Quelle ist kein Mensch. Die Wesenheit wollte auch zunächst gar keinen Namen. " Quelle" war ehr eine Konzession an die Zuhörer und Leser.

Liebe Grüsse
Rainbird

_________________
Die Unterscheidung zwischen Traum und Realität ist künstlich und hat nichts mit der Realität an sich zu tun.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 13:45 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:14
Beiträge: 39
Hallo Tardis,

Ja, bei mir ging auch immer jeder Satz wie Öl runter. Es ist immer wieder einzigartig, wie Seth mit seiner klaren aber sehr eindringlichen Sprache, komplexeste Zusammenhänge in unserem Realitätssystem und den Bezug zu anderen Realitätssystemen erklärt. Wenn es weitere Bücher geben würde, wäre mir deren Anschaffung wichtiger, wie (fast) alles andere.

Liebe Grüße,
Rainbird

_________________
Die Unterscheidung zwischen Traum und Realität ist künstlich und hat nichts mit der Realität an sich zu tun.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2011, 14:03 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:14
Beiträge: 39
Hallo Amala,

Danke für Deinen Willkommensgruß
Zitat:
Könnte die Bücher immer wieder lesen.

Ich meine kann man auch und sollte man auch (Es steht ja soviel drin :-) ).
Vieles wurde bei mir beim 2. oder 3. Lesen viel klarer und sehr oft denkt man im Alltag einfach nicht daran, das man hier oder da z.B. alte falsche Glaubenssätze, die man irgendwann völlig ungeprüft übernommen hat, lebt.

Helmut Newton habe ich noch nicht gelesen (sieht aber sehr interessant aus, habe mal die Suchmaschine angeworfen).

Liebe Grüße,

Rainbird

_________________
Die Unterscheidung zwischen Traum und Realität ist künstlich und hat nichts mit der Realität an sich zu tun.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 09:19 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Hallo Rainbird

ZZt. lese ich die frühen Sitzung, ziemlich strukturlos, gerade so, wie mir jeweils ein Buch in die Hände fällt. Zu diesen Büchern bin ich erst seit kurzem gekommen, und ich bin wirklich froh und dankbar, dass dies so ist.

Jetzt kann ich nachlesen und bekomme vieles bestätigt, erhalte Antworten auf Fragen, die mir bis jetzt kein anderes Medium oder Ausbilder an Medialitätsschulen beantworten konnte. Seth kann es und auf eine Art, die sehr verständlich und logisch ist.

Ja es ist oft so, dass man schnell vergisst, die eigenen Glaubenssätze regelmässig zu überprüfen oder nicht bemerkt, dass man gerade einen ausgesprochen hat, der überhaupt nicht förderlich ist. Wir lernen ja aber noch... ;)

PS: der Mann heisst nicht Helmut, sondern Michael Newton ( Mitglied der American Counseling Associatio, ausgebildetet Berater und staatlich geprüfter Hypnotherapeut)

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2011, 10:48 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Michael Newton ...hatte 2 Bücher von Ihm gelesen (geliehen) , und bin noch immer begeistert.
Ich hatte damals den Gedanken , wenn man Rückführung in andere Leben macht, sollte man sich doch anschauen was gut wahr und nicht immer die Dramen . Und warum sollte man nicht ,,zwischen die Leben gehen können und schauen was dort so passiert.
Und so kam ich zu diesen Büchern.
LG,


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo, liebe Seth-Freunde,
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2011, 22:40 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:14
Beiträge: 39
Hallo Amala,

Ja, auch ich meine, das Multidimenionale Wesenheiten wie Seth, die nicht mehr an die Begrenzungen Menschlicher Denkweisen gebunden sind im Grunde bessere Lehrer sind, als menschliche Lehrmeister es je könnten.

Wir sind - momentan - in diesem materiellen Realitätssystem mit einem materiellen Gehirn, das eine materielle Psyche hat, gebunden (Bezugssystem 1). Wir sind im "Wachzustand" wie ein Radio, das nur einen Sender kennt, während es noch Millionen andere gibt (so ähnlich hat Seht es mal ausgedrückt).
Einer meiner Lieblingssprüche von Seth ist deshalb immer gewesen: "Warum habt ihr Angst vor dem Tod ? Toter als jetzt werdet ihr nie mehr sein!"

PS: Ja die Namen hatte ich wohl beim Recherchieren verwechselt :-) Aber ich hatte ja geschrieben, das ich Michael Newton noch nicht gelesen habe.

_________________
Die Unterscheidung zwischen Traum und Realität ist künstlich und hat nichts mit der Realität an sich zu tun.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de