Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 19:37

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 12:27 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 634
Hallo alle,
hier kommt ein weiterer nicht mehr ganz neuer Neuzugang. Stöbere schon seit einiger Zeit in eurem Forum und bin ganz hin und weg ob der Fülle an wohlstrukturiertem Material, das man hier findet und dem wunderschönen Layout.
Was mich aber letztlich überzeugt hat, mich auch anzumelden, ist euer freundschaftlicher Umgang miteinander.
Nun zu mir: Bin auch so eine alte Sethianerin der ersten Stunde. Interessiere mich aber auch für anderes Material. Wenn es mir jedoch zu dogmatisch oder runterziehend wird, darf es nicht ins bevorzugte Regal. ;)
Dort stehen bei mir neben Seth Ptaah und Eckhart Tolle. Eine zeitlang gehörte auch noch Zanko dazu. Seine Bücher haben mich auch sehr inspiriert, nur mag ich inzwischen nicht mehr das Ego abmurksen. Elias habe ich früher schon mal im at-Forum gelesen, hab ihn dann aber irgendwie wieder vergessen.
Ansonsten bin ich eine große Tier- und Naturliebhaberin. (Frei nach Loriot: "Ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos" Ich weiß, ich weiß: ein Glaubenssatz in Reinform). Last but not least habe ich einen ganz wundervollen Mann, den zwar das "ganze Zeugs" null interessiert, was es aber auch gar nicht braucht, weil er in Vielem schon längst dort ist, wo ich mich mühsam hinarbeiten musste und immer noch muss. (Erinnert mich gerade an die Geschichte mit den zwei Schößlingen).
Da ich jetzt aber so langsam, nach einem halben Leben, der Eigenbrötlerei in dieser Hinsicht überdrüssig bin, freue ich mich, Gleichgesinnte in diesem schönen Forum gefunden zu haben und auf viele weitere Perspektiven und Anregungen und hoffe, auch etwas Sinnvolles beisteuern zu können.
Ganz liebe Grüße an alle,
Tardis


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 12:36 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1525
Hallo Tardis!

herzlich willkommen in unserem schönen Forum! Vieles, was du hier schreibst, kommt mir sehr bekannt vor.... inklusive Hund und Mann!

;)

Auf einen angregten Austauch freut sich,

feuervogel


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 12:38 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo Tardis,

dann erst einmal herzlich willkommen hier in unserem kleinen Kreis. Es schreiben zwar nur wenige, aber wir sind uns - wie Du bemerkst - wohlgesonnen, was für mich ebenfalls wichtig ist. Und wir haben riesige Mengen an Dateien dank dem freundlichen Seitenbetreiber Jonathan und dank der unermüdlichen Gilla, die übersetzt und übersetzt und übersetzt - so viele Seiten, dass ich mit Lesen gar nicht mehr nachkomme.

Tierliebhaberin - das ist gut. Bei mir leben - nein, umgekehrt: ich lebe bei vier Katzen, die hoheitsvoll das Futter zu sich nehmen, dass ich ihnen serviere :mrgreen: :o :mrgreen: . Du bist also in guter Gesellschaft.

Sethianer bin ich seit 1986, und es gibt kein deutsches Buch, das ich nicht mehrmals gelesen habe. Von anderen habe ich nur hier und da etwas gelesen, bis ich auf diese Seite stieß. Anfangs passte Kris sehr gut in meine Vorstellungen (bis er seinem Vedentum verfiel). Und nun Elias, der recht praktisch veranlagt zu sein scheint. Aber über Seth geht - für mich - nichts und niemand. Er ist der Beste!

Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns - zu lesen hast Du reichlich!

Viele Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 12:44 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Aaaah, jetzt habe ich Deinen Namen gegooglet, und es ist jetzt klar, warum Du dieses Bild gewählt hast.

http://de.wikipedia.org/wiki/TARDIS

Interessant!

Ich bin keine große Fernseh-Guckerin, und die Reihe um Dr. Who war mir nur ganz vage bekannt.

Viele Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 14:15 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10617
Hallo Tardis,

herzlich Willkommen in unserer Runde. Ich freue mich sehr, dass Du den Weg zu uns gefunden hast. Und sehr vielversprechend und anregend finde ich, dass Du nicht nur auf eine einzige Informationsquelle festgelegt bist sondern den Mut hast, Dir auch weitere Quellen zu erschließen. Von Zanko hatte ich noch nie etwas gehört und werde mich mal im Internet umschauen.

Ich finde es Klasse, dass Du nicht erwartest, dass Dein Mann sich für das „ganze Zeugs“ interessiert. Das erinnert mich lebhaft Seth’s Aussage in der Sitzung über die schwarzen Schafe des Universums:



„Nun, um Sethiten (Sethianer) zu sein, müsst Ihr nicht diesem Seth“ folgen, sagte Seth in leiserem Tonfall. „Ihr folgt einfach dem Seth in Eurem Inneren, und der Seth in Euch selbst ist ein Fragender, ein Forscher und ein Schöpfer. Und der Seth in Euch selbst weiss, wann er passiv mit dem Wind strömt, der in einer Sommerstadt durch das Fenster oben weht, und wann Ihr Euch gegen die Kraft Eurer Umgebung stemmt. Ihr wart Sethiten, schon bevor Ihr mir begegnet seid, und es gab einen Seth bevor ich Seth war, und der Geist folgt (follows) durch die Zeitalter, so wie Ihr diese kennt.

Kapitel 9, Sue Watkins Conversations with Seth (Im Dialog mit Seth), die Halloween-Klasse, the Naked and the Dread, die schwazen Schafe des Unviersums:
http://www.sethverlag.ch/index.php?opti ... Itemid=114

Ich freue mich schon sehr auf Deine Beiträge.

Liebe Grüße

Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 14:41 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 634
Hallo feuervogel, hallo Miriam,
vielen Dank für eure nette Begrüßung.
Es freut mich, dass wir noch mehr Gemeinsamkeiten haben.

Ja, ich bewundere auch sehr, was Gilla hier leistet. Die ganzen Übersetzungen und dann noch die Gedankenpakete, die mich ebenfalls faszinieren. Könnte ich nur einen einzigen solchen persönlichen Berater/Aspekt "anzapfen".... Ich hätte sooooo viele Fragen!

@Miriam: Dann haben wir etwa zur gleichen Zeit mit den Seth-Büchern begonnen. Habe auch alle deutschsprachigen gelesen, bzw. nicht ganz, denn bei den "Frühen Sitzungen" bin ich nach ein paar Bänden ausgestiegen. Vielleicht mach ich ja noch mal weiter. Ist es dir auch so ergangen, dass du voller Ungeduld darauf gewartet hast, bis das nächste Buch ins Deutsche übersetzt war? Für mich war Seth immer "meine Bibel" und es ist auch nichts drüber gegangen bisher. Ptaah steht für mich auf gleicher Ebene. Ich empfinde ihn als die andere Seite der Medaille. Während Seth den Intellekt anspricht, tut es Ptaah über's Gefühl, doch letztendlich beschwören beide die größtmögliche Freiheit unseres Seins.

Mit Kris hab ich auch so die hinlänglich bekannten Schwierigkeiten. Mal abwarten.

Auf Tardis kam ich, weil sie so ein schönes Symbol dafür ist, dass, wie du vielleicht beim googeln gelesen hast, die Innenwelt so viel größer ist, als von außen sichtbar.

Dann bis bald,
lG, Tardis


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 15:15 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Also wirklich, kaum lässt man die finger einmal für einige stunden vom forum, tut sich was! Herzlich willkommen, Tardis! Und so viele gemeinsamkeiten: mann, der nix einschlägiges liest, aber intuitiv alles weiß = detto,
hund = ebenso, Seth =sowieso, natur = natürlich. Auf einen konstruktiven austausch!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 16:40 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 634
Hallo Gilla, hallo morgane,
wow, so ein lieber Empfang! Vielen, vielen Dank. Fühl mich schon sauwohl bei euch.

@Gilla: Haben uns wohl gerade verpasst. Ja, von meinem Mann habe ich gelernt, den anderen so zu lassen wie er ist. Sicher auch ein Grund, warum wir schon so lange zusammen sind.

Hab so ziemlich alles gelesen oder zumindest reingeschnuppert, was ich so finden konnte. Ramtha, Kryon...nicht so meins. Hilarion...schon besser. Abraham mag ich noch recht gern. Kanntest du Tio von Silvie's Friedensseiten im Internet? Gibt's leider nicht mehr.
Von Zanko gibt's drei Bücher und einige CDs. Findest du leicht. Bin schon gespannt, was du dazu zu sagen hast.

@morgane: Noch eine Hundemama, wie schön! Hab schon mitbekommen, dass du auf dem Land lebst. Ich wohne seit 9 Jahren auf dem "Halbland", wie ich es nenne. Haus mit Garten in einem Dorf in herrlich grüner Umgebung. Habe auch das leidige Schneckenproblem, die Verhandlungen stecken leider fest im Moment. :evil:


Ja, ich habe wirklich schon viele meiner Träume realisieren können, diesen hier zu leben und vieles andere auch. Und doch kommt da immer wieder auch die Angst vor dem Vorschlaghammer....Ich denke, ihr versteht mich schon.

Dann erst mal alles Liebe, bis ganz bald,
Tardis


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 17:24 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Tardis hat geschrieben:
Und doch kommt da immer wieder auch die Angst vor dem Vorschlaghammer....Ich denke, ihr versteht mich schon.


Meinst du damit, dass der rückschlag zwangsläufig kommen muss, wenn man zu glücklich ist?
Solltest du das gemeint haben, dann erkenne es ganz schnell als glaubenssatz. Es ist nämlich einer und zwar einer von der fiesen sorte. Ha, schurke, du bist entlarvt! :lol:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Tardis ist auch hier gelandet
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2011, 20:04 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 15:47
Beiträge: 634
Nö, morgane, so einfach ist es leider nicht. Ich glaube überhaupt nicht, dass die "Strafe auf dem Fuß folgt", wenn man zu glücklich ist. Es hat mehr mit alten Angst-Mustern bei mir zu tun, die sich manchmal Bahn brechen. Wenn du möchtest, können wir das gerne im Forum an anderer Stelle vertiefen. Vielleicht findest du ja den ein oder anderen Glaubenssatz bei mir, wo ich noch hartnäckige Tomaten auf den Augen habe.

Jetzt wünsch ich dir und allen anderen erst mal gute Nacht.
Ach, und auch von mir noch alles Gute nachträglich zum Geburtstag!

lG, Tardis


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de