Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 06:04

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Amala ist da
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2011, 13:44 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Hallo ihr Lieben

Vor über 20 Jahren habe ich "Gespräch mit Seth" als Geschenk erhalten. Es dauerte jedoch noch eine Weile bis ich es denn endlich las. Und wie ich heute weiss, hatte dies auch seine Gründe.

Inzwischen bin ich bald 45 Jahre alt, bin als Medium tätig und lebe zusammen mit meinem Lebenspartner, unseren aktuell 3 Katzen in der schönen (z.Zt. gerade kühlen) Schweiz.
Meine Eltern sind beide spanischer Herkunft. Sie sind vor über 10 Jahren nach Spanien zurückgekehrt. Geschwister habe ich deren 4.

Aktuell lese ich die frühen Sitzungen und wie immer kommt Seth im richtigen Zeitpunkt. Es ist für mich sehr schön miterleben zu dürfen, wie sich Jane und Rob in diesen Anfängen gefühlt haben, woran sie dachten, wie sie mit Erzählungen von Seth umgingen. Ich lerne nicht nur viel von Seth, sondern auch von ihnen beiden. Während ich die frühen Sitzungen lese, dann fühlt es sich so an, als ob ich bei guten Freunden zu Besuch wäre. aber da geht es euch wahrscheinlich genau so.

Interessant ist es auch, nachdem ich sonst alle deutschsprachigen Bücher über Seth gelesen habe, mit den frühen Sitzungen von vorne zu Beginnen, aber mit einem ganz anderen Einblick.

Und wäre mein Englisch gut genug, dann hätte ich wohl die Werke von Jane Roberts bereits alle verschlungen.

Jetzt habe ich natürlich auch gleich eine Frage an euch, welche ich im entsprechenden Unterforum platzieren werde.

Ich freue mich sehr darüber bei euch zu sein.

Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2011, 13:55 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hallo Amala!
Willkommen in unserem kleinen, aber feinen forum :mrgreen: Wie du vielleicht schon festgestellt hast, ist Seth und seine Weltsicht auch unser ausgangspunkt. Wir haben ihn aber um einige wenige sichtweisen erweitert, die aber alle in übereinstimmung zu ihm sind.
Sicher wirst auch du bereichernde gedanken und sichtweisen beisteuern. Also, viel vergnügen beim lesen und austauschen!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2011, 13:59 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11219
Hallo Amala,

herzlich willkommen in unserer Runde. Ich freue mich sehr darüber, dass Du den Weg zu uns gefunden hast.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2011, 15:28 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1531
Liebe Amala,

einen schönen Avatar hast du da! Ich bin sehr neugierig, was du hier im Forum beisteuerst, nicht zuletzt, weil du als Medium tätig bist. Wie spannend!

Herzlich Willkommen!

feuervogel


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2011, 21:07 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Vielen lieben Dank für die sehr herzliche Begrüssung.

Ich freue mich sehr auf euch und auf eure Beiträge.

Ein feines Forum ist das hier. Glückwunsch!

Bis bald ihr Lieben.

Schlaft gut und viel Freude bei der nächtlichen Traumreise.

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Fr 22. Jul 2011, 06:33 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Guten Morgen, Amala,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Wie schön, dass Dir Seth so gut gefällt wie uns allen.

Viele Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Fr 22. Jul 2011, 15:14 
Träumer
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Mär 2010, 07:12
Beiträge: 95
Hallo Amala,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Wahrscheinlich wirst Du viele Antworten finden, wobei es bei dieser Art von Antworten so ist, dass jede neue Antwort zumeist 10 neue Fragen gebiert :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße
Agnes


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Sa 23. Jul 2011, 07:37 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Kann man den auch ohne Seth leben? Nein, nur Spass!

Ich stelle oft fest, dass wenn ich Kurse besuche mir oft viele Fragen nicht beantwortet werden können oder ich einfach wusste, dass da etwas nicht stimmte. Fragen, weshalb funktioniert dies so? Oder wo liegt diese Antwort begründet? Freunde habe ich mir damit jeweils nicht gemacht, so dass ich regelmässig in Diskussionen mit den Kursleitern kam. Es ist wahrscheinlich nicht so einfach mich als Schülerin in so einem Kurs zu haben.

Die Eräuterungen und zahlreichen Analogien von Seth musste ich noch nie in Frage stellen und ich bin wirklich ein sehr kritischer Mensch.

Jane und Rob und Seht haben wirklich ein grossartiges Werk an Wissen geschaffen! Ein Lebenswerk der besonderen Art!

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: Sa 23. Jul 2011, 08:29 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Amala!
Solche und ähnliche erfahrungen haben uns alle früher oder später zu dieser nervösen inneren unruhe gebracht, die dazu führte, antworten zu finden, die innerhalb dieses camouflagesystems nur verzerrt und unzureichend gegeben werden können.
Seth war, meines wissens, der erste, der diese sicht, von außerhalb des systems und ziemlich unverzerrt, bieten konnte. Dazu brauchte er aber ein außergewöhnliches medium wie Jane und einen ungewöhnlich genauen und trotzdem ebenfalls medialen partner wie Rob. Diese, sehr spezielle konstellation wird wahrscheinlich sehr selten auftreten und wurde, nach Seths darstellung, penibel schon *drüben* vorbereitet.

Wie ist eigentlich deine mediale arbeit? Willst du uns darüber ein wenig mehr erzählen. Keine scheu, hier wird nicht gewertet :mrgreen:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Amala ist da
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2011, 14:11 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:45
Beiträge: 36
Jetzt bin ich lange nicht mehr im Forum gewesen, möchte doch gerne, wenn auch ziemlich spät, auf deine Frage eingehen.

Ich begann mit Heilgebungen, so wie es handelsüblich gelernt wird. Mit der Zeit habe ich dann einfach begonnen, jeweils Infos, die ich während der Sitzungen bekam weiterzugeben. Das waren z.Teil Bilder, die ich erhielt oder auch einzelne Wörter und Sätze. Später fragte ich jeweils geistig nach was die Ursache der Beschwerden oder Krankheit war und oft waren die Klienten sehr verblüfft über die Antworten. Mit Glaubenssätzen arbeite ich auch, d.h., dass ich meinen Klienten Hausaufgaben mitgebe, sich einmal aufzuschreiben, was sie über dieses, jenes und über sich selbst denken. Mein Konzept ist einfach keines zu haben, denn jeder Mensch ist anders. Oft frage ich auch nach einem Heilmittel nach und dies war immer sehr interessant. Ich bekam Mittel, welche gut in homöopathischer Form eingenommen werden können und manchesmal ist auch einfach eine Blume, wie z.B. die Lilie dabei. Klienten mit Depressionen oder anderen Leiden, welche sie bereits seit vielen Jahren begleiten, konnten so eine gute Unterstützung erfahren. Dies ist eben nur ein Beispiel, die Beschwerden sind ja sehr zahlreich. Hier arbeite ich mit einer ausgebildeten Homöopathin zusammen und sie ist immer wieder verblüfft über die erhaltenen Antworten. Umgekehrt helfe ich ihr dabei, wenn ein von ihr ausgewähltes Mittel einfach nicht hilft, weil sie in der Anamnese gewisse Infos des Patienten nicht erhalten hat. Oft hat sie Mütter, welche ihre Kinder bringen und noch öfters brauchen die Mütter ein Mittel und nicht das Kind. Auch sehr interessant.

Dann arbeite ich noch als Lebensberaterin, dies ebenfalls mit Unterstützung meines geistigen Freundes. Channelling der eigenen Wesenheit sind immer eine gute Hilfe, um gewisse Begebenheiten annehmen zu können oder sie aus ihrer selbstgemachten Wertung zu entmachten. Ich benötige da keine Fragen meiner Klienten. Es genügt, wenn sie sich ihre Anliegen auf einen Zettel schreiben, die Fragen sind ja dann bereis gestellt und ich hole dann die Antworten für sie ab.

Und zu guter Letzt stelle ich Kontakte mit Verstorbenen her, beschreibe sie, erzähle was sie mir erzählen und gebe zum Schluss die Info weiter, welche meist sehr persönlicher Natur ist.

Und seit über 2 Jahren bin ich mit einem Buch beschäftigt, welches ich nicht nur in Eigenregie schreibe. Es enthält Informationen eines weiteren geistigen Freundes und soll helfen, die Verbindung zu seinem Selbst zu erweitern. So dass, man mit sich und anderen ein anderes, neues Einvernehmen erfahren kann. Weg von der Isolation als Mensch zur Gemeinschaft dessen was wir wirklich sind.

Insgesamt habe ich 3 Energie-Persönlichkeiten um mich, die mich unterstützen und wirklich sehr hilfreich zur Seite stehen. Ohne sie wäre meine Arbeit gar nicht möglich.

Es ist mir wichtig, dass die Menschen erfahren können, dass die Welt so ist, wie wir sie sehen möchten und wie wir sie gestalten. Sie eigenverantwortlich durch's Leben gehen können und wissen, dass sie immer die Wahl haben zu sein, wer sie sein möchten. Ich stelle aber auch fest, dass dies für viele Menschen ein sehr schwieriger Weg ist . Eigenverantwortung bedeutet frei zu sein, aber was soll ein Mensch mit der Freiheit tun, wenn er jahrelang in einem goldenen Käfig sass. Ich vermeide es tunlichst, dass die Menschen von mir abhängig werden. Heilung soll durch sie selbst geschehen, im Wissen und im Verständnis wer und was sie eigentlich sind.

Falls du noch Fragen hast... nur zu, werde mich sehr bemühen schneller zu antworten.

_________________
Liebe Grüsse
Amala


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de