Walgesänge, sonnenstrahlen

Bashar ist eine außerirdische Lebensform, die durch das Medium Darryl Anka gechannelt wird und die Menschheit auf den First Contact vorbereitet.

Moderator: Gilla

Antworten
Benutzeravatar
morgane
Supraselbst
Supraselbst
Beiträge: 4677
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 15:32
Wohnort: 5. dimension
Kontaktdaten:

Walgesänge, sonnenstrahlen

Beitrag von morgane » Mi 12. Nov 2014, 16:13

Walgesänge und sonnenstrahlen
http://de.scribd.com/doc/191081345/Whal ... Solar-Rays

F: Ich möchte dich etwas über Wale fragen.

B: Ja.

F: Wenn sie ihre walgesänge singen, tun sie das für die anderen wale?

B: Ja, häufig.

F: Und, wenn sie es für uns tun, oder für unser bewusstsein, was löst das dann bei uns aus?

B: Wie es sich auch immer anfühlt, was immer euch dabei auch überkommt, wie auch immer ihr eure ganzheit erleben möchtet. Denn ich betone nocheinmal, die wale sind die verkörperte überseele der Delphine. Viele Delphine sind, in gewissem sinne, ein Wal.

Es ist so, als hättet ihr ein physisches wesen, das eure überseele darstellt, während all ihre fragmente gleichzeitig mit ihr existieren. Es ist einfach nur so, dass in eurem festland dafür kein anderes symbol gebraucht wird, als euer physischer körper. Im der umwelt des wassers gibt es mehr ausdehnung, und da waren sie imstande, eine physische reflexion und interpretation ihres höheren bewusstseins zu erschaffen, das in der form von Walen verkörpert wurde.

Es bringt euch in spiegelbildlichen kontakt mit der tatsache, dass ihr, während ihr in dieser energie seid – und immer, wenn ihr diese energie für euch erschaffen wollt – in der schwingungsfrequenz eures höheren bewusstseins seid. Dann erlebt ihr eure macht vollumfänglich, die ganze weite eurer ausdrucksfähigkeit, so schnell, wie sich dieser gesang durchs wasser, zu allen ohren, die er erreicht, bewegt.

Ihr existiert auch in einem elektromagnetischen medium, welches eure gedanken immer durchqueren und immerzu für alle anderen bewusstseine auf eurer welt singen.Singt eure eigenen lieder, wenn euch die walgesänge bewegen, und ihr werdet die harmonische schwingung eures eigenen höheren selbst zum ausdruck bringen, und ihr werdet dieser ausdruck sein. Das ist eine reflexion davon. Es ist, wie in der gegenwart einer reflexion eurer selbst als euer höheres bewusstsein zu sein.Deshalb singt den gesang, der euch bewegt. Hilft dir das weiter?

F: Ich möchte das erklärt haben. Ist es mehr ihre botschaft in symbolischer form, wie sie die Delphine für uns haben?

B: Von zeit zu zeit kann es eine bestimmte botschaft sein. Aber im allgemeinen kommuniziert die überseele mehr in allgemeinen begriffen, in gefühlen, emotionen, stimmungen, tönen, qualitäten, in licht, in liebe.

F: Okay. Ich habe eine frage. Ich habe ein buch gelesen, das heißt "Ich erinnere mich an Lemuria", es ist ein älteres buch. Die hauptfigur ist Muton, Meon oder Mion. Und darin wird über Atlantis gesprochen – und nicht sehr viel über Lemuria. Es wird auch über den einfluss der sonnenstrahlen auf die menschen gesprochen, und dass sie deshalb nicht so groß wurden, wie auf dünkleren planeten. Ist damit unsere sonne gemeint, und hat sie die selbe auswirkung auf uns?

B: In gewissem maße, denn bestimmte schwingungen, die ihr selbst erschaffen habt, um euch die erfahrung bestimmter schwingungen von eurem zentralgestirn zu ermöglichen, haben gewisse enzyme und säuren aus eurem system entfernt. Und das hat, nicht nur auf mancherlei weise in eurer vergangenheit, das physische wachstum und die physische langlebigkeit gebremst. Nun aber erlangt ihr das wieder zurück, denn ihr werdet zu einer schwingung, die automatisch die so genannten schädlichen strahlen aussondert und euch auf andere weise vom licht profitieren lässt. Dadurch werdet ihr nicht nur, wie ihr an den generationen erkennen könnt, größer, sondern ihr lebt auch länger – so wie ihr es vor langer zeit tatet.

F: Okay. Und er sagte, dass er eine menge tafeln – nein, nicht tafeln, irgend etwas aus metall gemacht hätte, das er überall verteilt hätte. Und zu der zeit, als das buch gedruckt wurde, hätte sie noch niemand gefunden. Ich möchte wissen, ob schon einige gefunden wurden oder in naher zukunft gefunden werden.

B: Manche sind erspürt worden, manche vermutet. Keine war direkt auf der Erde. Noch nicht. Es müssen immer noch veränderungen, zeitliche koordinierungen, begegnungen geschehen, bevor ihr, durch eure sinne, entschlüsseln könnt, wo diese tafeln liegen.

Wenn ihr sie finden könnt, werdet ihr auch fähig sein, sie zu lesen – denn ihr werdet sie einzig und allein mit dem herzen lesen können. Es wird daran nichts geben, das physisch und sprachlich für euch zu übersetzen wäre.

F: Okay. Danke dir.

B: Ich danke dir.
Walgesänge und sonnenstrahlen
http://de.scribd.com/doc/191081345/Whal ... Solar-Rays

F: Ich möchte dich etwas über Wale fragen.

B: Ja.

F: Wenn sie ihre walgesänge singen, tun sie das für die anderen wale?

B: Ja, häufig.

F: Und, wenn sie es für uns tun, oder für unser bewusstsein, was löst das dann bei uns aus?

B: Wie es sich auch immer anfühlt, was immer euch dabei auch überkommt, wie auch immer ihr eure ganzheit erleben möchtet. Denn ich betone nocheinmal, die wale sind die verkörperte überseele der Delphine. Viele Delphine sind, in gewissem sinne, ein Wal.

Es ist so, als hättet ihr ein physisches wesen, das eure überseele darstellt, während all ihre fragmente gleichzeitig mit ihr existieren. Es ist einfach nur so, dass in eurem festland dafür kein anderes symbol gebraucht wird, als euer physischer körper. Im der umwelt des wassers gibt es mehr ausdehnung, und da waren sie imstande, eine physische reflexion und interpretation ihres höheren bewusstseins zu erschaffen, das in der form von Walen verkörpert wurde.

Es bringt euch in spiegelbildlichen kontakt mit der tatsache, dass ihr, während ihr in dieser energie seid – und immer, wenn ihr diese energie für euch erschaffen wollt – in der schwingungsfrequenz eures höheren bewusstseins seid. Dann erlebt ihr eure macht vollumfänglich, die ganze weite eurer ausdrucksfähigkeit, so schnell, wie sich dieser gesang durchs wasser, zu allen ohren, die er erreicht, bewegt.

Ihr existiert auch in einem elektromagnetischen medium, welches eure gedanken immer durchqueren und immerzu für alle anderen bewusstseine auf eurer welt singen.Singt eure eigenen lieder, wenn euch die walgesänge bewegen, und ihr werdet die harmonische schwingung eures eigenen höheren selbst zum ausdruck bringen, und ihr werdet dieser ausdruck sein. Das ist eine reflexion davon. Es ist, wie in der gegenwart einer reflexion eurer selbst als euer höheres bewusstsein zu sein.Deshalb singt den gesang, der euch bewegt. Hilft dir das weiter?

F: Ich möchte das erklärt haben. Ist es mehr ihre botschaft in symbolischer form, wie sie die Delphine für uns haben?

B: Von zeit zu zeit kann es eine bestimmte botschaft sein. Aber im allgemeinen kommuniziert die überseele mehr in allgemeinen begriffen, in gefühlen, emotionen, stimmungen, tönen, qualitäten, in licht, in liebe.

F: Okay. Ich habe eine frage. Ich habe ein buch gelesen, das heißt "Ich erinnere mich an Lemuria", es ist ein älteres buch. Die hauptfigur ist Muton, Meon oder Mion. Und darin wird über Atlantis gesprochen – und nicht sehr viel über Lemuria. Es wird auch über den einfluss der sonnenstrahlen auf die menschen gesprochen, und dass sie deshalb nicht so groß wurden, wie auf dünkleren planeten. Ist damit unsere sonne gemeint, und hat sie die selbe auswirkung auf uns?

B: In gewissem maße, denn bestimmte schwingungen, die ihr selbst erschaffen habt, um euch die erfahrung bestimmter schwingungen von eurem zentralgestirn zu ermöglichen, haben gewisse enzyme und säuren aus eurem system entfernt. Und das hat, nicht nur auf mancherlei weise in eurer vergangenheit, das physische wachstum und die physische langlebigkeit gebremst. Nun aber erlangt ihr das wieder zurück, denn ihr werdet zu einer schwingung, die automatisch die so genannten schädlichen strahlen aussondert und euch auf andere weise vom licht profitieren lässt. Dadurch werdet ihr nicht nur, wie ihr an den generationen erkennen könnt, größer, sondern ihr lebt auch länger – so wie ihr es vor langer zeit tatet.

F: Okay. Und er sagte, dass er eine menge tafeln – nein, nicht tafeln, irgend etwas aus metall gemacht hätte, das er überall verteilt hätte. Und zu der zeit, als das buch gedruckt wurde, hätte sie noch niemand gefunden. Ich möchte wissen, ob schon einige gefunden wurden oder in naher zukunft gefunden werden.

B: Manche sind erspürt worden, manche vermutet. Keine war direkt auf der Erde. Noch nicht. Es müssen immer noch veränderungen, zeitliche koordinierungen, begegnungen geschehen, bevor ihr, durch eure sinne, entschlüsseln könnt, wo diese tafeln liegen.

Wenn ihr sie finden könnt, werdet ihr auch fähig sein, sie zu lesen – denn ihr werdet sie einzig und allein mit dem herzen lesen können. Es wird daran nichts geben, das physisch und sprachlich für euch zu übersetzen wäre.

F: Okay. Danke dir.

B: Ich danke dir.
Walgesänge und sonnenstrahlen
http://de.scribd.com/doc/191081345/Whal ... Solar-Rays

F: Ich möchte dich etwas über Wale fragen.

B: Ja.

F: Wenn sie ihre walgesänge singen, tun sie das für die anderen wale?

B: Ja, häufig.

F: Und, wenn sie es für uns tun, oder für unser bewusstsein, was löst das dann bei uns aus?

B: Wie es sich auch immer anfühlt, was immer euch dabei auch überkommt, wie auch immer ihr eure ganzheit erleben möchtet. Denn ich betone nocheinmal, die wale sind die verkörperte überseele der Delphine. Viele Delphine sind, in gewissem sinne, ein Wal.

Es ist so, als hättet ihr ein physisches wesen, das eure überseele darstellt, während all ihre fragmente gleichzeitig mit ihr existieren. Es ist einfach nur so, dass in eurem festland dafür kein anderes symbol gebraucht wird, als euer physischer körper. Im der umwelt des wassers gibt es mehr ausdehnung, und da waren sie imstande, eine physische reflexion und interpretation ihres höheren bewusstseins zu erschaffen, das in der form von Walen verkörpert wurde.

Es bringt euch in spiegelbildlichen kontakt mit der tatsache, dass ihr, während ihr in dieser energie seid – und immer, wenn ihr diese energie für euch erschaffen wollt – in der schwingungsfrequenz eures höheren bewusstseins seid. Dann erlebt ihr eure macht vollumfänglich, die ganze weite eurer ausdrucksfähigkeit, so schnell, wie sich dieser gesang durchs wasser, zu allen ohren, die er erreicht, bewegt.

Ihr existiert auch in einem elektromagnetischen medium, welches eure gedanken immer durchqueren und immerzu für alle anderen bewusstseine auf eurer welt singen.Singt eure eigenen lieder, wenn euch die walgesänge bewegen, und ihr werdet die harmonische schwingung eures eigenen höheren selbst zum ausdruck bringen, und ihr werdet dieser ausdruck sein. Das ist eine reflexion davon. Es ist, wie in der gegenwart einer reflexion eurer selbst als euer höheres bewusstsein zu sein.Deshalb singt den gesang, der euch bewegt. Hilft dir das weiter?

F: Ich möchte das erklärt haben. Ist es mehr ihre botschaft in symbolischer form, wie sie die Delphine für uns haben?

B: Von zeit zu zeit kann es eine bestimmte botschaft sein. Aber im allgemeinen kommuniziert die überseele mehr in allgemeinen begriffen, in gefühlen, emotionen, stimmungen, tönen, qualitäten, in licht, in liebe.

F: Okay. Ich habe eine frage. Ich habe ein buch gelesen, das heißt "Ich erinnere mich an Lemuria", es ist ein älteres buch. Die hauptfigur ist Muton, Meon oder Mion. Und darin wird über Atlantis gesprochen – und nicht sehr viel über Lemuria. Es wird auch über den einfluss der sonnenstrahlen auf die menschen gesprochen, und dass sie deshalb nicht so groß wurden, wie auf dünkleren planeten. Ist damit unsere sonne gemeint, und hat sie die selbe auswirkung auf uns?

B: In gewissem maße, denn bestimmte schwingungen, die ihr selbst erschaffen habt, um euch die erfahrung bestimmter schwingungen von eurem zentralgestirn zu ermöglichen, haben gewisse enzyme und säuren aus eurem system entfernt. Und das hat, nicht nur auf mancherlei weise in eurer vergangenheit, das physische wachstum und die physische langlebigkeit gebremst. Nun aber erlangt ihr das wieder zurück, denn ihr werdet zu einer schwingung, die automatisch die so genannten schädlichen strahlen aussondert und euch auf andere weise vom licht profitieren lässt. Dadurch werdet ihr nicht nur, wie ihr an den generationen erkennen könnt, größer, sondern ihr lebt auch länger – so wie ihr es vor langer zeit tatet.

F: Okay. Und er sagte, dass er eine menge tafeln – nein, nicht tafeln, irgend etwas aus metall gemacht hätte, das er überall verteilt hätte. Und zu der zeit, als das buch gedruckt wurde, hätte sie noch niemand gefunden. Ich möchte wissen, ob schon einige gefunden wurden oder in naher zukunft gefunden werden.

B: Manche sind erspürt worden, manche vermutet. Keine war direkt auf der Erde. Noch nicht. Es müssen immer noch veränderungen, zeitliche koordinierungen, begegnungen geschehen, bevor ihr, durch eure sinne, entschlüsseln könnt, wo diese tafeln liegen.

Wenn ihr sie finden könnt, werdet ihr auch fähig sein, sie zu lesen – denn ihr werdet sie einzig und allein mit dem herzen lesen können. Es wird daran nichts geben, das physisch und sprachlich für euch zu übersetzen wäre.

F: Okay. Danke dir.

B: Ich danke dir.
Walgesänge und sonnenstrahlen
http://de.scribd.com/doc/191081345/Whal ... Solar-Rays

F: Ich möchte dich etwas über Wale fragen.

B: Ja.

F: Wenn sie ihre walgesänge singen, tun sie das für die anderen wale?

B: Ja, häufig.

F: Und, wenn sie es für uns tun, oder für unser bewusstsein, was löst das dann bei uns aus?

B: Wie es sich auch immer anfühlt, was immer euch dabei auch überkommt, wie auch immer ihr eure ganzheit erleben möchtet. Denn ich betone nocheinmal, die wale sind die verkörperte überseele der Delphine. Viele Delphine sind, in gewissem sinne, ein Wal.

Es ist so, als hättet ihr ein physisches wesen, das eure überseele darstellt, während all ihre fragmente gleichzeitig mit ihr existieren. Es ist einfach nur so, dass in eurem festland dafür kein anderes symbol gebraucht wird, als euer physischer körper. Im der umwelt des wassers gibt es mehr ausdehnung, und da waren sie imstande, eine physische reflexion und interpretation ihres höheren bewusstseins zu erschaffen, das in der form von Walen verkörpert wurde.

Es bringt euch in spiegelbildlichen kontakt mit der tatsache, dass ihr, während ihr in dieser energie seid – und immer, wenn ihr diese energie für euch erschaffen wollt – in der schwingungsfrequenz eures höheren bewusstseins seid. Dann erlebt ihr eure macht vollumfänglich, die ganze weite eurer ausdrucksfähigkeit, so schnell, wie sich dieser gesang durchs wasser, zu allen ohren, die er erreicht, bewegt.

Ihr existiert auch in einem elektromagnetischen medium, welches eure gedanken immer durchqueren und immerzu für alle anderen bewusstseine auf eurer welt singen.Singt eure eigenen lieder, wenn euch die walgesänge bewegen, und ihr werdet die harmonische schwingung eures eigenen höheren selbst zum ausdruck bringen, und ihr werdet dieser ausdruck sein. Das ist eine reflexion davon. Es ist, wie in der gegenwart einer reflexion eurer selbst als euer höheres bewusstsein zu sein.Deshalb singt den gesang, der euch bewegt. Hilft dir das weiter?

F: Ich möchte das erklärt haben. Ist es mehr ihre botschaft in symbolischer form, wie sie die Delphine für uns haben?

B: Von zeit zu zeit kann es eine bestimmte botschaft sein. Aber im allgemeinen kommuniziert die überseele mehr in allgemeinen begriffen, in gefühlen, emotionen, stimmungen, tönen, qualitäten, in licht, in liebe.

F: Okay. Ich habe eine frage. Ich habe ein buch gelesen, das heißt "Ich erinnere mich an Lemuria", es ist ein älteres buch. Die hauptfigur ist Muton, Meon oder Mion. Und darin wird über Atlantis gesprochen – und nicht sehr viel über Lemuria. Es wird auch über den einfluss der sonnenstrahlen auf die menschen gesprochen, und dass sie deshalb nicht so groß wurden, wie auf dünkleren planeten. Ist damit unsere sonne gemeint, und hat sie die selbe auswirkung auf uns?

B: In gewissem maße, denn bestimmte schwingungen, die ihr selbst erschaffen habt, um euch die erfahrung bestimmter schwingungen von eurem zentralgestirn zu ermöglichen, haben gewisse enzyme und säuren aus eurem system entfernt. Und das hat, nicht nur auf mancherlei weise in eurer vergangenheit, das physische wachstum und die physische langlebigkeit gebremst. Nun aber erlangt ihr das wieder zurück, denn ihr werdet zu einer schwingung, die automatisch die so genannten schädlichen strahlen aussondert und euch auf andere weise vom licht profitieren lässt. Dadurch werdet ihr nicht nur, wie ihr an den generationen erkennen könnt, größer, sondern ihr lebt auch länger – so wie ihr es vor langer zeit tatet.

F: Okay. Und er sagte, dass er eine menge tafeln – nein, nicht tafeln, irgend etwas aus metall gemacht hätte, das er überall verteilt hätte. Und zu der zeit, als das buch gedruckt wurde, hätte sie noch niemand gefunden. Ich möchte wissen, ob schon einige gefunden wurden oder in naher zukunft gefunden werden.

B: Manche sind erspürt worden, manche vermutet. Keine war direkt auf der Erde. Noch nicht. Es müssen immer noch veränderungen, zeitliche koordinierungen, begegnungen geschehen, bevor ihr, durch eure sinne, entschlüsseln könnt, wo diese tafeln liegen.

Wenn ihr sie finden könnt, werdet ihr auch fähig sein, sie zu lesen – denn ihr werdet sie einzig und allein mit dem herzen lesen können. Es wird daran nichts geben, das physisch und sprachlich für euch zu übersetzen wäre.

F: Okay. Danke dir.

B: Ich danke dir.
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).

Antworten