Aktuelle Zeit: So 15. Jul 2018, 22:57

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2011, 14:53 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Vielleicht haben die menschen, die diese unterirdischen gänge errichtet haben, noch mehr kontakt zu anderen dimensionen gehabt und deshalb mit wesen aus dieser sog. hohlerde interagiert. Denn, dass die hohlerde in dieser, unserer dimension existiert, glaube ich nicht. Es dürfte sich um eine parallele realität handeln. Aber dann bräuchten sie ja keine gänge...... Verwirrend :shock:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 11:14 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Ja , ..es ist wirklich verwirrend.
Zumindest ziehen wir heute wie selbstverständlich in Betracht ...das es auch noch andere Körperliche Zustände gibt...und sich sooo gewisse Scheinwiedersprüche aufheben lassen.
Ich bin offt verwundert wie ich all das übersehen konnte....obwohl es doch soo offensichtlich ist.

Die Hohlerde könnte eine andere Dimension sein , oder auch nicht ....wir werden es noch erfahren :mrgreen:
Jemand sagte dass alle Planeten hohl sind , weil das Ihre natürliche Form ist.
Wissenschafftler schliessen eher auf einen Eisenkern ...weil das Kraftfeld des Magnetismus sich so verhält
Doch Beweise haben sie keine. :mrgreen:

Wissenschaftliche Unwissenschaftlichkeit :D ....weil man Vermutungen zu Tatsachen erklärt.
Statt zu sagen ,, wir vermuten...,,


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 11:51 
Träumer
Träumer

Registriert: Mi 2. Nov 2011, 16:53
Beiträge: 67
Es könnte aber im Erdinneren auch ein Gebilde von Kristallen vorhanden sein. Diese Kristalle könnten die gleiche Wirkung wie Magnete haben.
Und außerdem noch Licht, Energie und andere lebenswichtige Substanzen produzieren.
Von Maya-Überlieferungen weiß man, daß so günstige Energieströme benutzt wurden um gute Ernten oder auch Harmonie in Dörfern zu bewirken.

Gruss Thira


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 12:20 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1528
Darf ich mal kurz vom Thema abkommen ?

Wie kommt es nur, dass ich den Fuß meines Traumkörpers wie ein Gummiseil verlängern kann, um mit meinen astralen Zehen den Fußboden zu erkunden und dabei sehr deutlich einen Spannteppich spüre, der in meinem Schlafzimmer nie existiert hat? Wieso macht sich meine Fantasie die Mühe, ein derart winziges Detail meiner Wirklichkeit auf diese Weise zu verzerren ? Sind das bewußt ausgelegte kleine Stolpersteine bzw. Fingerzeige für mein Ego, dass es sich derzeit außerhalb der normalen Wachrealität befindet ? Sind das Hinweise auf parallele Welten, die ähnlich sind wie meine und genauso wirklich existieren? Ich bin jedenfalls überzeugt, dass unser Gehirn durchaus in der Lage wäre, unsere Alltagsrealität auch im Traumzustand 1:1 abzubilden. Aber es scheint nicht notwendig zu sein. Jedenfalls passiert es nicht. Warum plötzlich ein blöder Spannteppich ? Warum ein Fenster links, statt rechts. Wieso ein anderer Garten usw. Ich kapiers nicht.

Kurzum: wie soll ich jemals die Frage klären, ob die Erde im Inneren hohl ist, wenn ich's nicht mal gebacken kriege, wieso Parkettböden im Astralzustand plötzlich mit Teppich bedeckt sind.

Nicht, das die fehlenden Antworten auf solche (und ähnliche) Fragen mir jetzt den Schlaf rauben, überhaupt nicht, aber..... ich wollte auch mal wieder was posten.

:mrgreen:

feuervogel


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 13:53 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Hi Feuervogel und Thira ,

du bist keineswegs vom Thema abgekommen :lol:
Ich vermute was du zu recht sagen möchtest. Und ich bin genau dieser Ansicht....Wenn ich mehr klarheit oder Übung habe im Umgang mit meinem Bewustsein ., werde ich diese Fragen realistisch angehen können :mrgree
Bis dahin werden wir wohl weiter spekulieren müssen.. Doch es waren immer Zuerst Jene Spekulationen ...
das Spiel mit Gedanken beteiligt ....

Dieses Spiel mit Möglichkeiten ist womöglich eine sehr ernst zu nehmende Angelegenheit :?: ;)
Aus psychologischer Sicht tun wir dies sozusagen ständig .
Ich persönlich würde hoffentlich nicht soooo misstrauisch und vorsichtig rangehen wie Du es scheinbar tust
Feuervogel.... ;) ...

Thira , die Maja hatten Ihr wissen von Wem ???
Hat das was mit den Smaragdtafeln des Thoth zu tun.?.....Und woher hatte ER sein Wissen auch das von den Kristallen ?
Die Atlanter haben doch auch nur Wissen angewandt , aber es womöglich auch nur geborgt. :mrgreen:
Wo liegt der Bezug zum Hier und Jetzt ?


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 18:58 
Träumer
Träumer

Registriert: Mi 2. Nov 2011, 16:53
Beiträge: 67
Ashua hat geschrieben:
Thira , die Maja hatten Ihr wissen von Wem ???
Hat das was mit den Smaragdtafeln des Thoth zu tun.?.....Und woher hatte ER sein Wissen auch das von den Kristallen ?
Die Atlanter haben doch auch nur Wissen angewandt , aber es womöglich auch nur geborgt. :mrgreen:
Wo liegt der Bezug zum Hier und Jetzt ?


Es ist nicht eindeutig aufgezeichnet, ob das Wissen der Maya außerirdischen Ursprungs ist. Vielleicht steckt was anderes dahinter !
Die Thesen der Smaragdtafeln können sicherlich hier mit herangezogen werden. Aber was eher da war bleibt umstritten. Vieles der Thesen ist bewiesen und greifbar. Aber wo wieder Toth sein Wissen her hatte bleibt verborgen. Ledidglich sein Name gibt Aufschluss, daß er ein Atlanter gewesen sein soll. Das sagt aber wieder nicht aus, ob er immer auf Atlantis gelebt hat oder vielleicht auch auf den umherliegenden Inseln.
Um die Kristalle benutzen zu können, müssen diese erst mal da gewesen sein. Das heißt wieder, die Erde muß sie produziert haben, da sie sehr wahrscheinlich organischen Ursprungs waren. Die Reaktion dieser Steine läßt ein gewisses Eigenleben vermuten und somit eine günstige Reaktion darstellen.
Möglicher Weise sind in der heutigen Zeit diese Kristalle aufgeteilt worden um sie zu schützen. Daher gibt es so viele heilende Steine mit aufschlussreichen Wirkungen.

Gruss Thira


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 20:50 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hallo feuervogel!
Da haben wir's wieder! Wieder einmal jemand, der starrköpfig darauf besteht, dass sich DIE realität gefälligst auf DIE eine, anerkannte und eindeutige art zu verhalten hat, himmelkreuzdonnerwetternochmal! :lol: Ist ja auch wirklich nicht zu viel verlangt von der eigenwilligen, alten dame!
Du wirst mit deinem teppichboden leben müssen, astral jedenfalls. oder du machst meinetwegen fajence daraus oder moos oder edles parkett oder wolken oder....... du fällst durch den fußboden direkt in die hohle welt :shock:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: tore zur unterwelt
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 07:15 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1528
:mrgreen: :mrgreen:

feuervogel


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de