Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 15:32

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sirius
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2016, 15:32 
Philosoph
Philosoph

Registriert: Di 8. Nov 2016, 13:19
Beiträge: 42
Zeitkapseln vom Sirius
Erklärung der genetischen codes, die von unseren vorfahren zurück gelassen worden sind

The Sirian through Lyssa Royal
August 29, 1995 - Sydney, NSW Australia

Wir grüßen euch alle in dieser nacht. Es ist uns eine große ehre, dass ihr unsere energie hierher eingeladen habt. Wir sind sehr dankbar dafür. Wir wollen eine gute zeit miteinander haben. Ihr könnt diese energie als *die Sirianer* bezeichnen. Wir wissen, dass Erdenmenschen namen lieben, und so soll das ein name für uns sein. Wir versprechen, in dieser nacht nicht zu *sirius* (serious = seriös = ernsthaft) zu sein.

Hier ist der ablaufplan für den abend. Wir wissen, dass wir nur kurze zeit zu euch sprechen können. Zeit ist etwas verwirrendes für uns. Aber wir werden uns an diesem abend um linearität bemühen und darum, eure bedürfnisse zu berücksichtigen. In der kurzen zeit, die wir zur verfügung haben, werden wir so vorgehen:
1. wir werden über die *landungen* sprechen. Wir werden euch eine, hoffentlich hoffnungsvolle und erweiternde sichtweise dazu anbieten.

2. wir werden über das, was wir *zeitkapseln* nennen, sprechen, die innerhalb der energiekörper der menschen existieren. Um es ein wenig deutlicher zu machen, diese zeitkapsel beginnt sich nun zu öffnen, entsprechend der ansteigenden energie auf eurer Welt. Wenn wir damit fertig sind, gibt es vielleicht ein wenig zeit, um fragen dazu zu beantworten.


Es ist eine menge an information auf eurer welt im umlauf, die mit diesen landungen zu tun hat – ob nun von den Sirianern, den Plejadiern oder anderen wesen von den sternen. Wir möchten ein wenig mit euch darüber sprechen. Leider muss diese information, die euch aus andersdimensiolalen bereichen erreicht, *3 – D – isiert* werden. Dadurch können einige verdrehungen und missverständnisse entstehen. Wir werden uns deshalb bemühen, Das konzept für euch ein wenig zu erweitern.

Die vorstellung geht davon aus, dass eines wundersamen tages (und der wurde tausende jahre lang erwartet) ein schiff landen würde. Die ETs würden aussteigen, und alles wäre damit gut. Alles happy around ;-). Und manche von euch bräuchten dann nur ihre lehnsessel in den vorgarten zu stellen und auf diesen tag zu warten. Und nun fragt ihr ständig alle channels, wann denn dieser tag endlich käme.

Nun sollt ihr wissen, dass der gedanke an ein fixes datum eine 3 – D – ifizierung ist. Fixe daten drücken, auch, wenn sie etwas nettes sind, doch eine lineare information aus, sind also, gewissermaßen, eine 3 – D – ifikation. Das verträgt sich nicht mit immerwährender erweiterung, immerwährender veränderlichkeit der multidimensionalität.

Lasst also die sache mit den fixen daten sein. Lebt einfach drauf los und bleibt auf eurem pfad des sich öffnens und des erwachens. Denn genau das wird dann tatsächlich zu einer offenen landung führen, die sich aber kaum ereignen wird, wenn die Erde dasitzt und wartet. Das schiff landet, und dann *lebten sie glücklich bis an ihr ende*, und, wenn sie nicht gestorben sind........


Nein. Was sich zutragen wird, ist ein wenig verzwickter. Es ist eher eine 4 – D – ifikation als eine 3 – D – ifikation. So schaut’s nämlich aus: die menschen auf der Erde (nicht notwendigerweise alle, aber viele genug für den *100 affen – effekt*), http://de.wikipedia.org/wiki/Hundertster_Affe, beginnen spirituell und persönlich zu wachsen, multidimensional zu reisen durch *merkabah – meditationen* oder andere formen der expansion. Dadurch öffnen sie ihr bewusstsein. Sie reißen löcher in das feste gewebe der paradigmen, in dem ihr, während des großen galaktischen zyklus’ gelebt und geschlafen habt. Manche von euch haben schon von den *yugas* http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitalter gehört, den galaktischen zyklen. Ihr bewegt euch nun gerade aus einem solchen zyklus des schlafes in den neuen zyklus der wachheit.

In einer solchen periode des schlafes ist das gewebe des massenbewusstseins, das euch einschließt, so dicht gewoben, wie ein dicke leinwand. Deshalb haben es neue ideen sehr schwer, sich in diesem dichten gewebe der realität durchzusetzen. So werdet ihr in diesem zyklus sicher im schlaf gehalten. Wenn ihr euch aus diesem zyklus heraus entwickelt und in eienen neuen eintretet, wird das gewebe dünner und durchlässiger. Es lässt dann licht durchscheinen, und das gewebe beginnt mehr und eher einem schweizer käse zu ähneln. Dann beginnt ein paradigmenwechsel. Wenn er vor sich geht, verändert sich die zusammensetztung der realität. Was vorher unsichtbar war, wird nun sichtbar.

Wenn ihr erwacht und alles geschehen lasst, dass werdet ihr wesen landen sehen und offenen kontakt mit ihenen haben. Ihr werdet erkennen, dass sie eigentlich immer da waren. Aber das gewebe der paradigmen war so dicht, dass ihr nicht hindurch blicken konntet. Ganz egal, wie hell das licht war, dass hindurch geleuchtet hat, so konntet ihr es doch nicht genau sehen. nun werdet ihr imstande sein, all das zu sehen, was immer da war. Das bedeutet 4 – D –ifizierung. Das erwartet euch. Dieser tag ist eine gemeinsame schöpfung von euch allen.

Darum ist jeder einzelne von euch und das geschenk, das ihr eurem planeten und euch gegenseitig machen könnt, so immens lebenswichtig. Denn jedes loch, das ihr, als einzelwesen, in das dichte gewebe der paradigmen macht, eröffnet wieder ein anderes für andere. Jeder einzelne von euch ist verantwortlich für diese durchdringung. Niemand anderer kann es für euch tun.

Das führt uns nun zu der frage, warum, ihr die ganze geschichte hindurch 3 – D – ifiziert habt. Denn es hat, während der ganzen geschichte, viele extraterrestrische besuche gegeben. Sie sind in vielen eurer alten überlieferungen verborgen. Große teile eurer alten völker haben diese ETs als *besser*, *mächtiger*, *spiritueller* als sich selbst 3 – D – ifiziert. Auf diese weise habt ihr menschen die separation fortgesetzt und damit die anschauung, dass euch jemand vor euch selbst beschützen muss. Alle von uns, in den anderen ebenen, leisten euch gerne hilfe, aber wir werden die arbeit niemals für euch tun. Wir würden euch niemals dadurch entwerten, indem wir euch eure lernschritte vorenthalten.

Ihr, als volk, habt diese, sehr schmerzhaften lehren über uralte interaktionen mit extraterrestrischen wesen, tief in eurem zellgedächtnis eingeschlossen. Dadurch erregen die vorstellungen von landungen und offenem kontakt beklemmung und angst. Euer zellgedächtnis erinnert sich, dass ihr in ferner vergangenheit ebenfalls den schmerz der trennung und verlassenheit erlebt habt, als wir verschwanden und euch nicht mehr helfen konnten.

Wir haben uns lange zeit still verhalten, sodass ihr eure eigenmacht erfahren konntet und lernen konntet, dass alles, was ihr braucht, in euch selbst ist. Ihr sollt nicht von uns erwarten, dass wir das für euch tun. Wir können euch ermutigen, aber wir werden es nicht für euch tun. 3D, der alte zyklus des schlafes, war eine zeit der deifikation (vergöttlichung). Es war eine zeit, in der Gott scheinbar außerhalb von euch existierte.

Das war eine illusion. Das war ein altes muster. Es kann nicht mehr aufrecht erhalten werden, wenn ihr nun löcher ins das dicke gewebe reißt und das neue paradigma erschafft. Ihr beginnt nun die vorstellung der allverbundenheit zu berühren.

Die wundervollen wesen, die zu euch sprechen (in den channelings), sind in eurem inneren. Sie sind nicht außerhalb von euch, sie sind teil eurer selbst. Ihr tragt ihre weisheit in euch, und sie spiegeln euch lediglich das, was ihr ohnehin bereits wisst. Und deshalb sind wir zu dieser zeit imstande, in gewissem sinne bald (innerhalb eurer lebenszeit) zurückzukehren und euch zu helfen. Ihr habt nun als massenbewusstsein, die wahl getroffen, dass ihr nicht länger auf der straße der deifikation reisen wollt. Wir werden uns endgültig als gleiche begegnen. Wenn dieser tag kommt, werden landungen in derart großer menge stattfinden, wie ihr es euch niemals vorgestellt habt. Die vorstellung, dass ihr von uns getrennt seid, und dass wir klüger wären als ihr, wird ein ende finden. Es ist nicht wahr.

Das führt uns zu einer weiteren frage, die wir mit euch besprechen wollen. In ferner, ferner vergangenheit, als das genetische programm mit Homo sapiens lief, gab es eine menge interner, politischer kämpfe zwischen verschiedenen ET – gruppen. Wir bekennen, dass wir uns selbst in einem lern und entwicklungsprozess befunden haben und immer noch befinden. Wir haben genauso unsere eigenen konflikte ausgetragen. Die Sirianer waren als ganzes immer eure beschützer. Wir haben für euch gekämpft, manchmal offen, manchmal verdeckt. Während der zeit der genetischen entwicklung waren wir uns bewusst, dass viele andere ET – gruppen ein auge auf euch geworfen hatten, weil sie eigene formen entwickeln und diese für ihre eigenen zwecke benutzen wollten. Wir haben das ein wenig hintertrieben (das ist eine sehr euphemistische bezeichnung).

Um euren körper herum gibt es verschiedenen energiefelder. Manche von euch lernen etwas über die tetraederförmigen felder, die die Merkabah bilden. Wir entschlossen uns, auf energetischem und ätherischem level, innerhalb mehrerer der tetraederförmigen felder, etwas zu verankern, was wir *zeitkapsel* nennen. sie enthalten eure galaktischen erinnerungen, die geschichte eurer welt, die geschichte eurer herkunft. Sie enthalten all die holographische information, die ihr braucht, um euch erinnern zu können, und um das ganze selbst erfahren zu können, das ihr zu werden verlangt.

Das wurde euch niemals verborgen. Das ist ein trugschluss. Ihr seid nur einfach auf einem evolutionären weg. Diese zeitkapseln sollten gewährleisten, dass, die freisetzung dieser verkapselten information erfolgen würde, wenn
eure spezies eine bestimmte, bewusstseinsmäßige und galaktische schwingungsebene erreichen würde. Nicht alle auf einmal. Das würde euch kopfschmerzen bereiten. Sie würden in kleinen, mundgerechten häppchen verabreicht.

Ihr habt viel von photonenenergie gehört. Sie ist unter verschiedenen bezeichnungen bekannt. Wie auch immer ihr sie nennt, ihr seid euch dessen bewusst, dass eure welt von einer ansteigenden energiewelle erfasst wird. Diese energie wird eure zeitkapseln aktivieren, und das hat tatsächlich bereits begonnen.

Die erste dieser zeitkapseln , die angeregt wird, ist eine, die in das sternförmige tetraeder – feld eures geistigen körpers implantiert wurde. Das ist die erste. Das ist alles an information, die wir euch derzeit darüber geben können. Denn, wenn wir euch sagen würden, wie ihr das beschleunigen könnt (mit gewalt), dann würde die zeitkapsel ihre aufgabe nicht erfüllen können. Es wird auf natürlichem wege stattfinden, so lange ihr mit der anwachsenden energie in resonanz seid und euch ihr nicht widersetzt. später werden wir dann auch über die anderen zeitkapseln sprechen, die ebenfalls im äußeren energiefeld eurers körpers verankert sind. In naher zukunft werden wir über das öffnen des kombinationsschlosses in ihnen sprechen.

Nun, das ihr wisst, dass sie existieren, können diejenigen von euch, die pioniere sein wollen und mehr darüber erfahren wollen, bei euren merkabah meditationen einiges ausprobieren. Geht in das männliche merkabah – feld (der aufrechte tetraeder) und seht, ob ihr es finden könnt. Das ist alles. Manche von euch können es sehen, manche von euch können es fühlen. Ihr müsst überhaupt nichts damit machen, nur einfach sehen, ob ihr es finden könnt. Es kann eine wundervolle erfahrung für euch werden, tatsächliche daten zu erfühlen, die im energiefeld eures körpers aufbewahrt sind. Habt spaß damit, und fürchtet euch nicht. Es gibt hier nichts zu befürchten.

Ohne es zu zerfleddern, und um eurer linearität rechnung zu tragen, gibt es dazu fragen?

F: Welche rolle spielt das ego in dem ganzen?

Das ego dient dazu, dieses gewebe aufrecht zu erhalten. Das ego war ein sehr wertvolles hilfsmittel für die 3- D – ifikation, denn ihr habt es für die separation gebraucht. Das war teil der lektion in 3D. Das ego ist der *taxilenker*, der euch durch die 3D erfahrung lenkt. Das ego hält diese hülle, dieses gewebe, aufrecht. Wenn ihr euch in andersdimensionale bereiche begebt, wird das ego nicht mehr eine so große rolle spielen.

Das ist auch einer der gründe, warum so viele von euch sich nicht an die erfahrungen in anderen dimensionen erinnern können. Ihr möchtet euch in dieser ego – dominierten dimension an andersdimensionale erfahrungen erinnern, wenn der größere teil eurer selbst sich in anderen dimensionen aufhält. Es ist das ego, das das erinnern an das verhindert, was ihr auf anderen ebenen erlebt. Erkennt ihr den widerspruch? Das ist ziemlich schwierig.

Wenn ihr euch deshalb um erinnerung bemüht, dann versucht eine neue taktik. Versucht nicht, euch in linearer form daran zu erinnern – in form von daten, orten, zeiten, planetensystemen etc. Das wird nicht funktionieren.Bringt stattdessen die erinnerung durch den emotionalen körper. Versucht es durch die imagination und den gebrauch von archetypen und symbolen. Das wird das hindurch träufeln fördern, und das ego wird eventuell zu verstehen beginnen, dass es nicht fähig sein mag, es verbal auszudrücken, aber es destotrotz zu verstehen.

Ärgert euch nicht. Rauft euch nicht die haare, wenn ihr euch nicht daran erinnern könnt, was in eurer merkabah – meditation geschieht oder, wenn ihr von schiffen besucht werdet. Es heißt nicht, dass ihr nicht durchlässig seid. Es heißt nur, dass gegenwärtig das ego sich um etwas bemüht, was nicht sache des ego ist. Macht euch keine sorgen! Und wenn ihr wisst, dass etwas geschehen ist, und ihr euch aber nicht wirklich erinnern könnt, dann bedeutet das nicht, dass ihr euch so langsam wie eine schildkröte entwickelt. Macht euch keine sorgen! Es ist alle sin ordnung. Alles ist perfekt. Gönnt euch einfach eine pause.

Nun wollen wir euch verlassen, um eurer linearität rechnung zu tragen. Wir sind euch tief verbunden und dankbar für eure aufmerksamkeit und eure einladung. Wir haben unsere *Sirius* - plauderei sehr genossen.

1995 & 2003 by Royal Priest Research,


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de