Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 06:28

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hollywood
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 09:14 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Ashua!
Nein, nicht jeder gedanke verwirklicht sich, sondern der mit dem größten, emotionalen impuls dahinter, der, an den ich am meisten glaube. Und der glaube, das sind oft prägungen die mir gar nicht so deutlich bewusst sind, weil sie im massenbewusstsein so als wahr, als unveränderlich, verankert sind, z.b. das altern, die hinfälligkeit des körpers, die gefährlichkeit gewisser stoffe und nahrungsmittel, das leistungsdenken, der glaube, sich das leben, die liebe, das wohlergehen usw. verdienen zu müssen uswusf.

Und beim auffinden dieser glaubenssätze ist uns die so genannte äußere realität ein guter spiegel. Denn das, was wir hier wahrnehmen, sind de facto unsere glaubenssätze, die sich verwirklichen.

Es geht auch gar nicht darum, diese glaubenssätze zu eliminieren. Das geht ohnehin nicht. Aber wir können entscheiden, ob sie auch weiterhin unserer präferenz entsprechen. Wenn ja, dann okay. Wenn nein, dann können wir uns auf das konzentrieren und fokussieren, was unserer präferenz entspricht und dem unsere ganze, emotionale impulskraft verleihen, womit wir dem alten glaubenssatz die energie entziehen. ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT. Das ist eine absolute wahrheit.

Und noch etwas, um dem ganzen den belehrenden charakter zu nehmen: wir alle üben noch :-)

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hollywood
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 12:15 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10500
http://www.t-online.de/eltern/gesundhei ... unger.html

Das erinnert mich an die Bettler-Trilogie von Nancy Kress mit der normalen Bevölkerungsmasse, die die Unterschicht bildete und ernährt, gekleidet und durch irgendeine Manipulation frei von Krankheiten gehalten wurde und die Regierung wählt, dann eine wohlhabende angepasste Schicht, die ihre Kinder nach den jeweiligen in Mode gekommenen optischen Kriterien wählte, und dann die genetisch weiterentwickelten „Schlaflosen“ oder „Super-Schlaflosen“ (die aber nur als Kinder reicher Eltern für diese erträglich waren, weil sie sich genug Personal zur Betreuung der nie schlafenden Kinder leisten konnten.) und irgendwann die Erde verließen und den ganzen Planeten von außerhalb beherrschten.


http://www.phantastik-couch.de/nancy-kr ... anien.html

http://www.amazon.de/Bettler-Spanien-Na ... ancy+kress


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hollywood
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 09:55 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Das klingt ja irrsinnig schräg ;-)

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Hollywood
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2016, 11:11 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1028
Wohnort: Muri /Argau
Das finde ich auch ...ziemlich schräg. Aber , und dass ist eine innere Erkentnis aus früheren intensiven Seth Zeiten ...es gibt nichts, das wir neu erfinden oder phantasieren könnten , dass nicht bereits existiert.
Diesen Satz meiner Inneren Stimme in Verbindung zum Sethmaterial habe ich zuerst auch nicht verstanden. Aber selbst die schrägsten Horrorfilme sind verzerrte Darstellungen von Träumen . Jede Technische Neuheit , hier auf der Erde , ist nur hier Neu bzw, unbekannt. Manches davon wurde sogar mehrfach neu entdeckt.... aus dem Reservoir der Massenpsyche.
Und wieder andere Geschichten sind Teil von Wahrscheinlichen Realitäten.

LG.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de