Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 02:48

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: The founders
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2013, 08:21 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1568
Hallo Morgane!

Ich denke, dass diese Quellen sehr bemüht sind, alles möglichst verständlich darzustellen, was schon in den Vergleichen mit den religiösen Überlieferungen zum Ausdruck kommt. Auch, dass sie noch von "Seelen" sprechen, was z. B. Seth und Elias nicht tun, ist für mich ein Zeichen, dass sie alles möglichst einfach und verständlich mitteilen möchten. Wenn sie von "gut" und "böse" reden ist das auch nur das, was für uns in verschiedenen Zusammenhängen am leichtesten verständlich ist.

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The founders
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2013, 23:50 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Hallo Morgane ,
das finde ich nun schade oder ziemlich abwegig ,....das du mir immernoch zutraust diese Zusammenhänge im Licht von einfachen Wahrheiten zu betrachten.

Alle Quellen auf die ich vertraue betonen stets und mit Nachdruck , das Wir die Schöpfer unserer Realität sind und immer schon waren und sein werden.

Doch um gewisse Ereignisse zu beschreiben , nach denen Wir Mensche gezielt suchen und fragen ,
müssen diese Quellen geschichten Erzählen wie sich Ereignisse der Menschheit zu getragen haben aus
Ihrer Sicht.

Wenn du heute einem Ausserirdischen Besucher die Welltgeschichte der Menschen beschreiben müstest . Dann wirst du auch Geschichten erzählen die von Krieg und Kampf handeln ....
und von Rettern und Bösewichten usw. ....weil diese Ereignisse aus dieser Denkweise hervorgingen...oder mit diesem Denken korrespondieren....

Ich sehe keine Wertung oder Verurteilung beim beschreiben von Ereignissen .....
Und ich kann mir diese Geschichten anhören , ... und vieles hielt ich für ziemlichen Unfug ...oder grossen Blödsinn .... nur um später zu merken , wie sehr ich mich geirrt hatte . ....

Mag sein , das sich rausstellt , ...das manche Ereignisse nicht als Physische Ralität statt fanden , oder parallele Realitäten beschreiben .... das könne wir ja nicht wissen...


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The founders
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 06:52 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ashua hat geschrieben:
Mag sein , das sich rausstellt , ...das manche Ereignisse nicht als Physische Ralität statt fanden , oder parallele Realitäten beschreiben .... das könne wir ja nicht wissen...


Das habe ich mir auch schon gedacht.
Mag sein, dass sich heraus stellt, dass ich meinen anspruch auf die *reine und einzige wahrheit* auch auf andere projiziere. Damit muss ich mich wohl auseinander setzen. :oops:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de