Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 03:05

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 09:08 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Zeta – Reticuli – ergänzung
August 4, 1990 - Los Angeles

Germane: Wir möchten noch einmal über die Zeta Reticuli sprechen. Auch, wenn die Zetas als die entführer (abductors) bekannt sind, und dass sie diejenigen sind, die die genetischen experimente durchführen, gibt es doch andere fraktionen der Zetas, die nichts mit genetischen manipulationen zu tun haben, und die sich nicht einmal im entferntesten dieser experimente bewusst sind.

Viele dieser Zetas sind mit der Assoziation der Welten verbunden und erfüllen eine menge von aufgaben. Ihre technische entwicklung ist sehr hoch , und vieles ihrer arbeit besteht im entwickeln von technologie für die Assoziation.

Diese information wurde euch in der vergangenheit nicht gegeben, weil sie nicht mit eurer entwicklung zusammen passte. Nun aber hat sich herausgestellt, dass diejenigen Zetas, die nicht mit den entführungen zu tun haben, nicht wussten, dass ihr sie wahrnehmen und annehmen könnt. Sie hatten keine vorstellung von eurer akzeptanz für sie. Nun werden sie sich dessen bewusst. So weit Zetas überrascht sein können, sind sie es nun.

Ihr alle, in diesem raum, nehmt an einem experiment teil. Ihr habt alle, ob ihr euch dessen nun bewusst seid oder nicht, eingewilligt, daran teil zu nehmen. Hier ist nun ein Zeta Reticuli, der nicht in all die genetischen manipulationen involviert ist und durch diesen channel mit euch sprechen möchte. Er hat unlängst entdeckt, dass menschen sie wahrnehmen können und hat aus diesem grunde ein untersuchungsprojekt gestartet, um mehr darüber herauszufinden. Er hat verschiedene individuen in der Assoziation um erlaubnis gebeten, diese untersuchung, durch den channel vor euch und mit der unterstützung durch euch alle, durchführen zu dürfen.

Wir fragen euch nun ganz formell, ob jemand dagegen etwas einzuwenden hat (niemand). Wir werden nun die verbindung mit ihm herstellen.

Hoth: Seid ihr auf empfang? (Ja.) Die frau (Sasha) hilft mir, diese verbindung herzustellen. Die frau Sasha. Sie hat mir gesagt, dass ihr namen liebt. Deshalb könnt ihr mein bewusstsein Hoth nennen.
Das ist faszinierend. Denn bis jetzt habe ich nicht gewusst, dass die menschen, die wir beobachten, uns wahrnehmen und empfangen können. Wir kannten keine biologischen vehikel, durch die übersetzung bewirkt werden kann. Das ist faszinierend. Wollt ihr einen dialog aufnehmen? Dann tut es jetzt.

F: Hast du heraus gefunden, warum die Assoziation euch nichts über unsere wahrnehmungsfähigkeit gesagt hat?

H: Ich nahm nicht an, dass das notwendig sei. Ich frage nicht (I do not question).

F: Dann hat dir die Assoziation also keine begründung gegeben.

H: Es ist nicht notwendig, da ich nun weiß, dass menschen wahrnehmen und empfangen können. Warum ich es nicht wusste, ist irrelevant.

F: Könntest du uns ein wenig mehr über dich erzählen?

H: Ich bin biospären – techniker. Ich arbeite zusammen mit der Assoziation an projekten der planetenbeobachtung. Ich bin techniker, technisch orientiert. Ich arbeite mit einer gruppe von anderen zusammen.

F: Wie genau beobachtet ihr uns?

H: Nicht so sehr beobachten wir euch, aber wir beobachten die veränderung der biosphäre eures planeten. Es gibt interdimensionale sonden, die in eure atmosphäre eingebracht werden, die daten sammeln. Wir sind in erster linie verantwortlich für die bergung und auswertung (der sonden).

F: Was wurde dir über die menschen erzählt?

H: Dass ihr momentan auf einem entwicklungsstand seid, der nicht gestört werden darf, und wo einmischung von äußeren quellen euch in die eine oder andere richtung lenken könnte. Man ist sich einig, dass eine zivilisation, wenn sie diesen entwicklungsstand erreicht, nicht beeinflusst werden darf.

F: Wo befindest du dich physisch?

H: Gegenwärtig bin ich in räumen, zusammen mit anderen mitgliedern der Assoziation, wie z.b. Sasha, die mir bei dieser kommunikation behilflich sind. Wir sind in einem mutterschiff, etwa 5 meilen (2,7km) über eurer insel Catalina.

F: Kannst du *biospäre* näher beschreiben?

H: Ihr würdet sie die atmosphärischen bedingungen eures planeten nennen, aber es ist mehr. Es ist das zusammenspiel der atmosphärischen bedingungen mit den ökologischen bedingungen, sowie der einfluss, der von interdimensionalen quellen ausgeht, der eine rolle für den aufbau der biospäre spielt. Mein fachgebiet ist strahlung.

F: Arbeitest du auch mit anderen planeten, als der Erde?

H: Mit anderen, ja. Ich arbeitete mit dem *Barnard sternensystem*. Ich arbeitete..... ich bin nicht berechtigt, darüber zu sprechen...... aber mit anderen sich entfaltenden kulturen.

F: Wenn du sagst, es sei dir nicht erlaubt; wer oder was erlaubt es dir nicht?

H: Es ist die wahrnehmung, dass der informationsfluss nicht verfügbar ist. Wenn eine information nicht verfügbar ist, dann ist es nicht richtig, den informationsfluss gewaltsam zu fördern. Es wird übersetzt in *nicht erlaubt*.

F: Was hältst du von den Zetas, die wir *negativ* nennen?

H: Ich suche, einen moment. Parallele genetische linien der ursprünglichen genetik meiner rasse...... deren fokus und absicht sich von unserer unterscheidet. Das physische aussehen ist meistens ganz ähnlich. Deshalb kann der unterschied von euch nur *gefühlt* werden. Für uns ist er schwingungsmäßiger natur.

F: Ist euer zweig der Zetas auch vom aussterben bedroht?

H: Es ist ein theoretisches aussterben (Anm. morgane: weil tod, in ihrer vorstellungswelt, keine bedeutung hat). Aber, so wie ihr das meint, können wir sagen, ja.

F: Kannst du uns etwas über die genetischen projekte und die entführungen sagen, die von anderen mitgliedern deiner spezies weiter durchgeführt werden?

H: Obwohl wir, als gruppenbewusstsein, verbunden sind, weiß die rechte hand nicht immer ganz genau, was die linke tut. Ich bin mir, innerhalb des wissens meiner rasse, eines teiles meiner selbst bewusst( anderer Zetas), der sich mit der zukunft meiner rasse beschäftigt. Auch, wenn ich weiß, dass ein teil meiner selbst damit befasst ist, beschäftige ich selbst mich nicht damit.

F: Wenn du dich als Zeta Reticuli bezeichnest, heißt das, dass du in diesem system indigen (eingeboren, abstammend) bist?

H: Meine vorfahren stammen von diesem system. Es ist viele generationen her, seit wir aktiv auf diesem planeten lebten. Seither leben wir im weltraum. Meine verbindung mit diesem planeten besteht weiter im rassengedächtnis und in der galaktischen geschichte.

http://www.worldtrans.org/lyssa/tape77.html
All transcript material is copyright 2003 by Royal Priest Research.
This material may be copied and distributed as long as
copyright is stated clearly and sources are attributed.

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 09:16 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:12
Beiträge: 584
ich finde witzig, dass der typ so heisst wie der eisplanet von star wars :lol2:

meine kernfrage zu dem ganzen ist: sind die sogenannten ETs in unserer dimension oder befindet sich jede rasse in einer eigenen ?

abgesehen davon ist bzw. befindet sich jedes individuum sowieso in seiner eigenen dimension ! hmmmmm .......

_________________
ewig formt der geist das fleisch (seth2)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 09:48 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Laut Bashar befinden sich diese Zetas in einer paralleldimension unserer Erde. Auch die meisten anderen mitglieder dieser *Assoziation der welten* sind interdimensionale wesen, die aber zeit, raum und auch dimensionsgrenzen transzendieren können, und sie zeigen uns, dass auch wir das zukünftig können werden. Trotzdem sind sie noch, auf eine weise physisch. Es gibt andere, wie z.b. Tom Kenyons *Hathoren* oder Sirianische fraktionen etc., die nicht mehr physisch sind und uns von ihrer dimension aus, nach möglichkeit und unter berücksichtigung der *hauptdirektive* (siehe star trek ;) ) unterstützen.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 09:55 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:12
Beiträge: 584
nun, wenn sie aber sagen dass sie sich 5km über catalina befinden - ist dann dort ein dimensiontor oder wie ?

_________________
ewig formt der geist das fleisch (seth2)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 10:40 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Genau weiß ich das natürlich auch nicht. Aber, auch Bashars schiff war, seinen aussagen nach, lange zeit in geostationärem orbit über Kairo. Dennoch können wir es nicht sehen, wenn das nicht ihre absicht ist. Da sie ihre schiffe mit einem eigenen feld umgeben, können wir sie nur sehen, wenn sie dieses feld entfernen. Star trek lässt grüßen. Fantasy = reality.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2013, 11:39 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:12
Beiträge: 584
also ich bin eher ein warsi statt ein treckie.

deswegen kommt hoth auch so sympathisch rüber :lol2: :lol2: :lol2:

_________________
ewig formt der geist das fleisch (seth2)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2013, 10:40 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1027
Wohnort: Muri /Argau
Hi Nicki ,...

eine Eigene Dimension für Jedes Individum ... :interessant:
offenbar kommunizieren wir bereits inter-Dimensional ,...
und das geht so mühelos ohne nachdenken.....

Aber was ist eigentlich eine Dimension geanau ?????????

Mir ist das völlig schnuppe , solange wir uns miteinander Austauschen können... Ich meine die Menschen der Erde mit all den Anderen Wesen.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2013, 08:15 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:12
Beiträge: 584
also meine persönliche dimension würde ich so definieren:

alles das was durch mein bewusstsein in die physische realität projiziert wird - sprich meinen körper plus alles was ich wahrnehme.

wenn ich dir begegne ist unsere "interdimensionale" kommunikation telepathisch, und ich forme deinen körper und deine taten nach deiner energieprojektion auf mich gefiltert durch meine GS.

dazu kommt dann noch die kollektive dimension unseres physischen universums - welches wir in kollektiver übereinkunft geschaffen haben.

so erschafft jeder seine eigene dimension nach den richtlinien der kollektiven vereinbarten physischen dimension. (oder so quasi)

_________________
ewig formt der geist das fleisch (seth2)


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2013, 11:15 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1027
Wohnort: Muri /Argau
Ich muss gestehen , dass dies nicht meiner Wahrnehmung entspricht oder meines denkens ....
Dennoch habe ich diese Version schon offt gehört ....so wie du es schilderst klingt es nachvollziehbar einfach.
Mir ist klar dass jeder ein Individuelles subjektives Welltbild hat . ..
Vieleicht stelle ich mir dass, was eine Dimension ist , ganz anders vor ......als das , was eine Dimension in Wiklichkeit ist und sein kann.

Bisher war ich der Meinung , das eine Dimension dadurch gekennzeichnet ist ,...dass wir dort nur Wahrnehmen können wie /was die Dinge und Wesen in einer solchen Dimension Ausdrücken .

Für uns bedeutet dies verdichtete Energie als physisch manifeste Tatsachen - Landschafften , Häuser ,... Wasser usw ....wahrzunehmen . Doch zB. die Alpen bei uns sind eine Gebirgsformation . In einer anderen Dimension können die Alpen eine ganz andere Gestallt und Bedeutung haben...

Und so verstehe ich Dimension ...


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Zeta update
BeitragVerfasst: Do 24. Jan 2013, 11:25 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ich habe es so verstanden, dass es eine konsensusrealität gibt, die eigentlich aus schwingungen einer bestimmten frequenz besteht. Jeder einzelne teilnehmer erschafft aber SEINE EIGENE VERSION davon, im rahmen der allgemeinen übereinkunft, wie diese konsensusrealität gemeinschaftlich erlebt werden soll.
So wird ein berg im allgemeinen für alle ein berg bleiben. wie er aber gesehen und empfunden wird, ist individuell verschieden. Das selbe gilt für alle personen, lebewesen und dinge.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de