Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 05:54

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: vedische kultur - doch fact?
BeitragVerfasst: Di 16. Aug 2011, 15:27 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
http://projectavalon.net/lang/en/klaus_dona_en.html

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: vedische kultur - doch fact?
BeitragVerfasst: Mi 17. Aug 2011, 07:25 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1531
....jedenfalls gibt es hunderte spannende Objekte, die in keine bisher bekannten Geschichtsmodelle passen.
Übrigens erinnert mich die Haltung einzelner Menschenfiguren, die Dona vorführt, sehr stark an Goodmans rituelle Haltungen. Bei einer Doppelfigur bin ich mir fast sicher, dass eine Person die Bärenhaltung einnimmt. Die zu Fäusten geballten Hände werden genau in derselben Art vor den Bauch gebracht, wie das bei der Bärenhaltung (im Stehen) praktiziert wird. Andere Figuren nehmen andere Haltungen ein, die ich auf die Schnelle nicht zuordnen kann. Vielleicht sind auch völlig neue Reise-Haltungen dabei, die Trance-Reisen ins Weltall begünstigen. Man sollte das wirklich nachstellen und einfach mal ausprobieren.

sehr inspirierend!
feuervogel


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: vedische kultur - doch fact?
BeitragVerfasst: Mi 17. Aug 2011, 12:07 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ich bin immer ganz happy, dass ich heute nicht mehr zur schule gehen und die *wissenschaftlichen* wahrheiten in mich hinein stopfen lassen muss. Da hätte ich ein ernstes problem mit den lehrern ;). Die armen kinder!

Interessanterweise fühlen sich einige haltungen für mich auch wie trancehaltungen an. Und ich vermute, dass diese alten zivilisationen sehr viel mehr kontakt zu diesen dingen hatten. Auch zum fliegen der *vimanas* gehörte ja ein gutteil meditative versenkung.

Weil mich das thema alte kulturen so fasziniert, habe ich wieder einige sitzungen von Kris nachgelesen, die sich damit befassen unddabei wieder einmal über die aussagekraft und tiefe des *alten Kris* gestaunt. Wohin er sich wohl verabschiedet hat?

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de