Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 02:15

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Elias: Übungen "sich selbst stärken/ermächtigen"
BeitragVerfasst: Mo 28. Sep 2015, 04:46 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 10619
Elias Channelings Deutsch
Mary Ennis
The Elias Transcripts are held in © copyright 1995 – 2015 by Mary Ennis,
All Rights Reserved.
© copyright 1997 – 2015 by Paul M. Helfrich (Elias Digest)
http://www.eliasweb.org/
http://www.eliasforum.org/digests.html


Session 1962
Übung: Sich selbst stärken/ermächtigen
Friday, March 24, 2006 (Private/Phone)

LIANA: Bei der Arbeit habe ich bemerkt, dass es viele gewalttätige (violent) Patienten und sehr viele unruhige Energie gibt, was ich als Stress empfinde. Ich möchte gerne verstehen, warum es hier so viele agitierte und gewalttätige Patienten gibt, und warum mich das stresst.

ELIAS: Warum es so viele gewalttätige Patienten gibt? Das ziehst Du an, um dieses Thema anzusprechen. Warum es stressig ist? Weil Du Dir noch nicht zu erkennen erlaubt hast, wie Du mit Dir selbst kooperieren kannst, um nicht auf die Verhaltensweisen Anderer zu reagieren.

LIANA: Was ist es, das ich hinsichtlich der gewalttätigen Patienten in mir ansprechen wollte?

ELIAS: Das, wie Du mit Dir selbst kooperieren kannst, um nicht zu reagieren.

LIANA: Und wie generiere ich diese Kooperation? Einfach indem ich mich darauf fokussiere? Das ist für mich sehr ungewohnt.

ELIAS: Ich verstehe Dich, und dies präsentierst Du Dir, weil Du Dein Gewahrsein erweiterst und begehrst, Dir selbst mehr gewahr zu werden und Dich selbst mehr zu verstehen, um Dich über Dir noch nicht vertraute Äußerungen effizienter und effektiver steuern zu können. Bei Deiner Expansion ziehst Du um in unvertrautes Gelände, was eine weitere Expansion ist.

Du entdeckst Deine eigene Kooperation, die Dir ermöglicht, nicht auf die Entscheidungen und Verhaltensweisen Anderer zu reagieren, indem Du Deine ursprünglichen Erwiderungen bemerkst und erkennst und das evaluierst, was sie motiviert. Was in Dir motiviert die von Dir erlebte Erwiderung?

LIANA: Ich muss zugeben, dass ich mich ein bisschen fürchte, tatsächlich etwas mehr als bloß ein bisschen.

ELIAS: Ich verstehe Dich.

LIANA: Es fühlt sich an, als ob dies von der Besorgnis motiviert wäre, meinen physischen Körper am Leben zu erhalten.

ELIAS: Sowie von der Kontrolle, denn es geht um die Furcht, Andere nicht kontrollieren zu können, weshalb jene irgendeine Handlung generieren könnten, die Dich verletzen oder Dir schaden könnte, womit Du Dich in die Rolle des potentiellen Opfers begibst. Du präsentierst Dir hier die Chance, in eine andere Richtung zu gehen und Dich selbst zu ermächtigen, die Furcht zu überwinden und Dir diese Ermächtigung zu erlauben, Dich selbst zu steuern, statt darauf zu warten, dass Andere die Richtung vorgeben und Du ihnen folgst.

-------------------

LIANA: Oh, ich verstehe. Ist das etwas, was sich einfach entfalten wird? Oder gibt es eine Übung oder einen Aufmerksamkeitsfokus, der mir hierbei helfen kann?

ELIAS: Was siehst Du als die mächtigste Kreatur auf Eurem Planeten an?

LIANA: Die mächtigste Kreatur auf unserem Planeten, darüber habe ich überhaupt noch nicht nachgedacht. Ich denke, dass es davon abhängig ist, nach welcher Macht Du fragst, ob nach physischer Kraft…

ELIAS: Ja.

LIANA: … oder emotionale Macht?

ELIAS: Nein, die physisch mächtigste Kreatur …

LIANA: Komischerweise denke ich an eine Ameise, weil sie etwa das Zehnfache ihres Körpergewichts tragen kann. Obwohl Ameisen nicht sehr eindrucksvoll sind, da sie so winzig sind.

ELIAS: Unabhängig von ihrer Größe assoziierst Du, dass sie extrem mächtig sind.

LIANA: Ich denke, dass sie das auf eine Weise sind. Ich denke nicht darüber nach. Sie sind nicht wie ein Elefant oder etwas Ähnliches, nicht groß oder eindrucksvoll.

ELIAS: Ich verstehe. Größe spielt keine Rolle. Die Assoziation spielt eine Rolle, und Du assoziierst, dass diese kleine Kreatur enorme Stärke inkorporiert.

LIANA: Ich denke, dass sie das tut.

ELIAS: Weshalb sie sehr mächtig ist. Ich schlage vor, in Verbindung mit der Ameise zwei verschiedene Übungen zu machen.

LIANA: Täusche ich mich selbst? Assoziiere ich Ameise wirklich mit Macht, oder ist das eine Art intellektueller Kniff?

ELIAS: Nein, es ist eine echte und gültige Assoziation.

• Ich schlage vor, eine Visualisierung zu machen. Du musst nicht viel Zeit dafür aufwenden. Es kann eine kurze Visualisierung sein. Nutze dabei Deinen empathischen Sinn und erlaube Dir, mit einer Ameise zu verschmelzen und die Stärke und Macht der Ameise über Deinen empathischen Sinn zu erleben.

• Und zusätzlich zu dieser Visualisierung erinnere Dich an das empathische Erleben der Ameise, sobald Du anfängst, Dich zu fürchten oder bange zu sein.

Welche Farbe hat Deine Ameise?

LIANA: Sie ist schwarz.

ELIAS: Schwarz. Und im Erinnern/Wiederaufrufen des Ameisenerlebnisses fühle, wie Dein Körperbewusstsein schwarz wird, nicht sehen sondern fühlen. Wenn Du fühlst, dass Dein Körperbewusstsein schwarz wird, erlaube Dir, diese Macht und Stärke der Ameisenmuskeln als Du selbst zu fühlen, dass keine Widerstandskraft stärker ist als Du, denn Du bist stark genug, das Fünffache Deiner eigenen Masse zu handhaben, weshalb keine näherkommende Opposition jedweder Größe Dir schaden kann, weil Du die Macht hast, es mit der fünffachen Masse von Dir aufzunehmen, denn die kleine schwarze Ameise ist enorm gewachsen. (lacht)

LIANA: Das würde ich auch sagen. Haben Ameisen auch etwas mit Humor und Leichtigkeit zu tun?

ELIAS: Das kannst Du mit dieser Kreatur assoziieren.

LIANA: Denn sie graben die Erde auf und bringen Leichtigkeit und Luft hinein.

ELIAS: Richtig, und sie sind auch enorm gewissenhaft/fleißig und entschlossen.

LIANA: Das hilft mir. Es erklärt vielleicht auch, dass ich mich wegen all der Veränderungen, die ich durchlaufe, so müde fühle?

ELIAS: Teilweise, aber auch weil Du Dir selbst gegenüber Oppositions-Energie äußert und an Deinen Fähigkeiten und an der eigenen Macht zweifelst.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de