Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 20:46

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 13:33 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ja, nun, das war ja nicht gerade ein welt bewegendes ergebnis, aber immerhin ein effekt, an dem man erkennen konnte, dass *etwas* passiert.
Einmal hatte ich einen traum, in dem ich mit vielen leuten im kreis stand und die hände gefasst hielt. Wir summten einen ton, und alle erhoben sich in die luft, ich natürlich wieder einmal nicht. Die leiterin der aktion befahl mir streng: "Kommst du jetzt endlich hoch!" Ich entmutigt: "Ich kann nicht." Darauf sie: "Natürlich kannst du. jetzt kommst du aber sofort!" auf einmal stieg ich auch auf. Ein sehr seltsames gefühl.......

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 14:02 
Träumer
Träumer

Registriert: Do 20. Aug 2009, 20:53
Beiträge: 50
Wohnort: Fulda
Fliegen ist total schön. Ich habe das schon öfter geträumt.
Wobei mir bei deinem Traum der Gedanke kommt, das du vielleicht von etwas dachtest andere könnten "das", hätten eine besondere Fähigkeit , von der du nicht glaubtest das du sie hast. Und der Traum hat dir gezeigt das du sie durchaus auch hast.

Ich habe mal einen Korkenzieher regelrecht geschmolzen, als ich eine Flasche aufdrehen wollte. :-)
Das Metall ließ sich einfach biegen wie Gummi und war sofort wieder hart als ich ihn verwundert losließ.

:-)
Aber das mit den Tönen finde ich total interessant. Würde es gerne mal ausprobieren wenn ich wüßte wies geht. Einfach aus Neugier mal zu beobachten wie es passiert.

_________________
Hinter dem Horizont geht's weiter....


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 14:44 
Traumtänzer
Traumtänzer

Registriert: Do 13. Aug 2009, 10:59
Beiträge: 15
Wohnort: Bayreuth
Kucki apfelsine,
es gibt da eine Summ-Meditation von Osho, heisst glaube ich Nadabrahma Meditation, da summt man bei einer Musik die ganze Zeit die Chakren durch. Am wirkungsvollsten ist das natürlich wieder mal in der Gruppe, da summieren sich die Summenergien ...lol. Abgehoben bzw geflogen ist in einer Gruppe aber leider noch keiner....wenn dann nur innerlich...smile.
Liebe Grüsslis Kiri!

_________________
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge...?


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 16:33 
Astralflieger
Astralflieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:43
Beiträge: 202
Wohnort: Emden/Ostfriesland
apfelsine hat geschrieben:
Ich habe mal einen Korkenzieher regelrecht geschmolzen, als ich eine Flasche aufdrehen wollte. :-)
Das Metall ließ sich einfach biegen wie Gummi und war sofort wieder hart als ich ihn verwundert losließ.


Wow! Uri Geller lässt grüßen... :D

apfelsine hat geschrieben:
Aber das mit den Tönen finde ich total interessant. Würde es gerne mal ausprobieren wenn ich wüßte wies geht. Einfach aus Neugier mal zu beobachten wie es passiert.


Lese grad Überseele Sieben zum zweiten mal. Da wird es im ersten Band ziemlich genau beschrieben.
Und hier ist von Seth eine weitere Ausführung:
http://www.matrixseite.de/seth/sitzung604.html

Vielleicht hilft es dir beim Einstimmen und probieren. Eine Sache der Konzentration.
Wenn doch nur nicht immer wieder abschweifende Gedanken und leiser Zweifel in mir wären..... :(
"Der Geist formt die Materie. "

Ich wünsch dir viel Erfolg!
deus

_________________
Liebe es so wie es ist.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 16:56 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Diese sitzungen und auch die entsprechenden von kris sind faszinierend. Ich erhielt einmal, im alter von 18 jahren, im traum die mitteilung: "Du aber bist ein sternenkind." Nie wusste ich, was das bedeuten sollte. Hier aber eröffnen sich einige, interessante aspekte.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 18:09 
Träumer
Träumer

Registriert: Do 20. Aug 2009, 20:53
Beiträge: 50
Wohnort: Fulda
Zitat:
Wow! Uri Geller lässt grüßen... :D


Na ja- ich könnte es nicht bewusst reproduzieren. Zumindest hat es danach nie wieder funktioniert. Metallische Gegenstände sind also meist vor mir sicher *g*.

Ich habe die von dir genannte Sitzung schon ein paarmal gelesen.
Was ich meinte war, dabei zuschauen wenn sowas gemacht wird, wie in der Beschreibung mit der Entstehung der Pyramiden. ...
Allerdings fällt mir dazu gerade schon eine Lösung ein. Irgendwann ergibt sich dazu vielleicht mal eine Gelegenheit. :D

_________________
Hinter dem Horizont geht's weiter....


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 18:19 
Astralflieger
Astralflieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:43
Beiträge: 202
Wohnort: Emden/Ostfriesland
apfelsine hat geschrieben:
Was ich meinte war, dabei zuschauen wenn sowas gemacht wird, wie in der Beschreibung mit der Entstehung der Pyramiden. ...
Allerdings fällt mir dazu gerade schon eine Lösung ein. Irgendwann ergibt sich dazu vielleicht mal eine Gelegenheit. :D


Dabei zuschauen...? Und dir fällt grad eine Lösung ein?
Machs nicht so spannend. Wer, wo, wie, was macht sowas , das man zuschauen könnte?
Also bei der "Gelegenheit" möchte ich auch dabei sein.. ;)

LG
deus

_________________
Liebe es so wie es ist.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 19:39 
Traumtänzer
Traumtänzer

Registriert: Do 13. Aug 2009, 10:59
Beiträge: 15
Wohnort: Bayreuth
Mich erinnert das Thema "über Ton/Klang etwas zu bewegen/manifestieren" an den Film "Dune - Der Wüstenplanet". Dort hatten die Fremen auch spezielle Waffen, die mit Ton bzw mit der Stimme gelenkt wurden. Paul Atreides, der Fremenanführer, konnte letztendlich allein durch seine Stimme Gebäude zerstören. Gehört eigentlich zu den Sci-Fi-Fantasy-Geschichten, aber wir wissen ja, dass es an sich keine Phantasie gibt. Auch die Kreativität von Autoren ist meist Channeling, vielleicht andere Inkarnationen?

Und über andere Inkarnationen könnte man sich auch solche Erfahrungen wie z.B den Pyramidenbau anschaun, sprich durch Rückführung, sofern man in dieser Zeitlinie eine Inkarnation laufen hat ;) . Oder apfelsine meinst Du die Timeline-Geschichte vom NLP?

LG Kiri!

_________________
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge...?


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 20:19 
Träumer
Träumer

Registriert: Do 20. Aug 2009, 20:53
Beiträge: 50
Wohnort: Fulda
Zitat:
Und über andere Inkarnationen könnte man sich auch solche Erfahrungen wie z.B den Pyramidenbau anschaun, sprich durch Rückführung, sofern man in dieser Zeitlinie eine Inkarnation laufen hat


ja genau. Sowas in der Art habe ich mir vorgestellt. :-)
Ob Timeline oder Rückführung was zum Ziel führt ist mir recht. Aber - ich habe wohl eher an was ähnliches wie Timeline gedacht. Hab mir jedenfalls keine Gedanken um eine alte IK dabei gemacht.
:-)

Ich könnte mir das im Übrigen auch so vorstellen wie in Dune.

EDIT:
Hab deinen Beitrag mit den Summenergien eben erst gelesen.
Es erscheint mir logisch das man in der Gruppe vielleicht eher ein Ergebnis mit Tönen hinbekäme als alleine :-). Wär prima wenn man dadurch zu fliegen anfangen könnte.

lg
apfelsine

_________________
Hinter dem Horizont geht's weiter....


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: ist da jemand?
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 23:40 
Astralflieger
Astralflieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:43
Beiträge: 202
Wohnort: Emden/Ostfriesland
Kiri hat geschrieben:
Kucki apfelsine,
es gibt da eine Summ-Meditation von Osho, heisst glaube ich Nadabrahma Meditation, da summt man bei einer Musik die ganze Zeit die Chakren durch. Am wirkungsvollsten ist das natürlich wieder mal in der Gruppe, da summieren sich die Summenergien ...lol. Abgehoben bzw geflogen ist in einer Gruppe aber leider noch keiner....wenn dann nur innerlich...smile.
Liebe Grüsslis Kiri!


Diese Übung dient Hauptsächlich dazu seine Chakren in Schwingung zu versetzen, damit die sogenannte Kundalini-Energie frei fließen kann.

Was das Summen angeht kam mir ein hübscher Gedanke. Rein technisch gesehen kann eine Biene garnicht fliegen. Vielleicht erzeugt ihr Summen die nötige Leichtigkeit? :mrgreen:
LG
deus

_________________
Liebe es so wie es ist.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de