Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 11:03

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2015, 11:58 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Hier nochmal.....
Dieter Broers ...hat in seinem neuen Buch ...Der verratene Himmel..
Zum Thema: die Archonten....Wesen die in den allten Schriften schon beschrieben werden. Und auch manches Channeling berichtete über jene Wesen ...die Astral ...oder anders Dimensional...???
Sich von negativen Gedanken und Emotionen der Menschen ernähren.

Daher diese Info....A-shua....Anti- göttlich.
Im allten Sanskrit.

Wer weiss etwas über diese Wesen ....die Archonten?

Ich glaube nicht an Götter.....und auch nicht an Negative Wesen.
Aber vielleicht entpuppen sich Beide ....als. das Gleiche.
Außerirdische...


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2015, 11:13 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Es mag sie geben. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass man das auf sich anzieht, was der eigenschwingung entspricht. Und alles auf angst basierende schwingt niedrig. Also werde ich mich nicht mit diesen wesen beschäftigen. Sie gehen mich, schlichtweg gesagt, nichts an. Aber jeder soll sich seine eigene meinung bilden. Das ist meine.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 10:51 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Jetzt habe ich eine Menge Infos bekommen ....seit ich dieses Buch zur Hand nahm .
D. Broers selbst hätte dieses Thema besser recherchieren können.
Für mich klingen Simon Parks Ausführungen ,...bei YouTube zu finden , sehr schlüssig .
Denn er fügt Informationen von Bashar , Ramtha und auch Kryon zusammen .....ohne diese Quellen zu kennen .
Er berichtet sehr autentisch und ohne bestimmte Interressen .
Er sagt ,....die Archonten sind eine Hochentwickelte Spezies , deren Ziele und Verhaltensweisen für uns Menschen sehr unangenehm sind.

Zudem hat sich meine Sicht auf Ausserirdische Spezies stark geändert.
Doch ich glaube nach wie vor nicht an Einteilungen wie Gut und Böse .

LG


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 21:11 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
vielleicht nicht ganz passend, aber ich musste beim neue elias-posting von gilla (archonten und kemet) sofort daran denken - und hier ist ja auch die rede von den archonten:
http://www.extremnews.com/berichte/wiss ... 4f143ec6ca

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 12:56 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Ich bekomme zur Zeit sehr viel Informationen aus sehr verschiedenen Quellen. Und habe seit langem wieder das Gefühl, das ich hatte als sich mein Weltbild extrem veränderte...durch Seth...und Jahre später durch Ramtha.
Und nun ändert sich wieder alles ....weil ich verstehe ...wirklich verstehe ....was Elias oder auch Seth meinen ...wenn Sie sagen...
Es gibt keine Raumschiffe und Außerirdischen in eurer Wellt.
Das war ein großer Widerspruch für mich. Denn Jene Wesenheiten vor vielen Tausenden Jahren mussten ...1. Ausserirdisch sein und 2.mit Unbekannten Fluggeräten reissen.
Zudem beschreibt Ramtha sehr genau Wer Sie sind und vieles mehr.
Des Rätsels Lösung ist ein Verständnis von Dimensionen.
Ja ...ich wusste es die ganze Zeit...aber nur intellektuell..

Auch das was zur Zeit an Panik mache läuft ...in Bezug auf Geheime
Abkommen ..mit mächtigen Wesenheitn und Regierungen ...mag stimmen.
Doch ....Negativ und Positiv ... sind Menschliche 3Dimensionale Bewertungen.
Andere Bewerten das Anders....auch wenn es uns als negativ erscheint....


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 13:51 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
http://www.sethforum.de/sitzung604.html
Seth über Töne, die Pyramiden,
Sumerer und außerirdische Besucher


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 16:08 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
hm, mir geht es ähnlich - irgendwie weiß man, dass es alles gibt oder zumindest geben kann, was man "erdenken" kann ... und unendlich mehr (voriges jahr habe ich sehr darunter oder "daran" gelitten)
ich mach es halt dann so: wie weit betrifft es mich - hilft es mir/oder wenigstens den "meinen" -lässt es ein wenig nutzen erahnen/erhoffen - ist es mir verständlich oder zumindest interessant ... ???

nur ein beispiel:
http://eggetsberger-info.blogspot.co.at ... ionen.html
ist ja nett, möglich und vll wahr, bringt mich aber in keiner weise weiter ...

meist bin ich eben doch irdisch-ego-pragmatisch - außer zb: "darf man denn so dämlich sein - das ist doch gar nicht erlaubt - das ist nicht die realität, die ich selbst erschaffe!?" dann hebe ich als quanten-umweltschützer irgendjemandes leere aludose vom wegrand auf, und fahre mit dem rollstuhl, sie "ordungsgemäß" zu entsorgen ...
menschen müssen künstliche "intelligenzen" sein - so viel dummheit kann nicht natürlich sein (: - :)

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: Sa 19. Sep 2015, 22:05 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
tach^^,

du kannst die dose aufheben, weil dir deine welt ohne dose besser gefällt und ohne dich innerlich über den idiot aufzuregen, der sie dort hingeschmissen hat, denn er schmeißt sie wegen dir dort hin, du nährst ihn. über deine ablehnung bekommt er lohn. so ist es mit allem.
die struktur dieser welt ist negativ, das heißt, alles was abgelehnt wird, wird verstärkt. genauso wie auch alles positive verstärkt werden KANN, allerdings erst, wenn einem das negative egal ist.
wir wollen keine arschlöcher sein, wir wollen nicht übermässig nehmen, wir wollen dies und jenes NICHT sein, ABER wir sind es zuweilen, weil es das ist, was wir hier sein müssen, weil es hier normal ist. daran ist nix verkehrt.

sooo

"im übrigen hab ichs auch nicht leicht, ich wurde als kind in die babyklappe gelegt.......allerdings von INNEN^^".

FF

https://www.youtube.com/watch?v=HxRp0qtCR_g

https://www.youtube.com/watch?v=z9tOVPRrIHQ

erkennst du den unterschied ? der unterschied liegt im sein, im gefühl !!!
der erste typ ist auch lustig...hust...

P.S. aus dieser welt "denkt" sich keiner heraus. die einzige chance die wir haben ist, das eigene "SEIN" zu ändern, weil man einfach die schnauze gestrichen voll hat von leid und schmerz.

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2015, 07:07 
Philosoph
Philosoph
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 21:51
Beiträge: 41
hi fred,
danke für diese perspektiven - nicht persönlich nehmen, aber dazu habe ich nur ein klares "nein"!

so ist es nicht - so viel (ohn)-macht hab ich nicht - ich schieb mir doch nicht den ganzen wahnsinn selbst und mir allein in die schuhe - und an diesem kollektiven feld nehm ich nicht teil (jung und sheldrake hin oder her)

(seth hat sich auch mal über die achtung für den "lebensraum-planeten" geäußert)

meinetwegen braucht keiner dosen wegzuwerfen, krieg zu führen, krank zu sein (aktuell zwei türen weiter: ein kind ohne bauchspeicheldrüse zu welt gekommen) ... obwohl ich dadurch einigen meiner glaubenssätze auf die schliche gekommen bin.

den "song" samt "text" mochte ich noch nie

ich bin ein klarer verfechter des ego und seiner standpunkte - ist es doch als feedbackschleife das resultat vieler jahre - und doch ein punkt und werkzeug, an und mit dem wir ansetzen können, um die autopoiese/homöostase/kritikalität/automatik - wie und was auch immer - zumindest ein wenig mitzubestimmen
es gibt tage, da bin ich existenzialist, und agiere in und trotz dieser "geworfenheit" - heißt kämpfen,
dann wieder nihilist, der um sinn ringt, aber kaum findet,
und oft ist alles klar
mensch eben, noch nicht mehr ...
und real-optimist - so gut es geht.

_________________
biologisches alter ist keine wachstumsgrenze

und ich schreib's zwar nie drunter,
aber fühlt euch mit jedem beitrag freundlich und lieb gegrüßt


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Buch von Dieter Broers ...
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2015, 11:38 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: So 15. Nov 2009, 21:55
Beiträge: 1030
Wohnort: Muri /Argau
Hallo FF und Biomind ...echt starke Worte...und Einstellungen.
Da last sich nicht viel hin zu fügen....so geht das Leben hier zu dieser Zeit .
Und nun werde ich mit Diskussionen und Infos erschlagen... das wir Menschen zu diesem grandiosen Spiel ...verleitet wurden...als wir noch großartige Schöpferwesen waren.
Und irgendwelche Mächte ....Broers glaubt es sind Archonten...haben uns ziemlich schlau verarscht.....so das wir aus diser Nummer nicht mehr raus finden.

Dabei hatte ich gerade erst entdeckt wie ...geil...dieses. Spiel ist. Auch all das Leid....ist ein Rausch an Emotionen. Eine Achterbahn...und Folterkammer....und eine Droge die Süchtig macht.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de