Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 05:30

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: The fountain - Quell des Lebens
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 15:08 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11211
The fountain Quell des Lebens

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Fountain

http://www.youtube.com/watch?v=9kO1kDHLaPg

heute Abend auf Arte, 20.15 h

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The fountain - Quell des Lebens
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 18:27 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hab ich mir schon zweimal angeschaut. Absolut sehenswert!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The fountain - Quell des Lebens
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 07:20 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11211
Ich habe etwas zwiespältige Gefühle. Einerseits fand ich den Film durchaus faszinierend, andererseits habe ich unglaublich vieles darin überhaupt nicht kapiert.

Und die fast Schlusszene, als der Typ den Saft des Baums des Lebens trinkt, der ihn umbringt und aus seinem Körper neue Bäume des Lebens oder irgendwelche Pflanzen sprießen lässt, erinnert mich sehr an Orson Scott Cards ähnliche Variante in Band 2 (?) des Enders Universums, wo auf einem anderen Planeten ein besonders verdienter Mann einer fremden Spezies mit Pflanzensaft betäubt, und dann aufgeschnitten und als zukünftiger Baum des Lebens im Boden eingepflanzt wurde, aus dem später kleine Mutter- oder Gebärwesen herauswuchsen, die eine niedere Funktion bei der Vermehrung dieser Spezies hatten .... Dazu fiel mir damals nur ein: Welch großer Neid auf die Gebärfähigkeit der Frau.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The fountain - Quell des Lebens
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 09:18 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Das ist ja das wesen von symbolen, sie sind vielschichtig und niemals eindeutig. Jeder kann sie auf seine weise verstehen. Der baum des lebens zieht sich ja durch alle traditionen.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: The fountain - Quell des Lebens
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 11:26 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo Gilla, hallo Morgane,

gestört haben mich an dem Film die Tierversuche (der arme Affe! Auch der physische, der zu den Dreharbeiten "benutzt" wurde) - und dann die grausamen Szenen der Inqisition. Da hab ich abgeschaltet.

Die anfängliche Symbolik mit dem Glatzköpfigen in der Seifenblase unter dem Baum fand ich einfach nur abgelatscht und ziemlich langweilig.

So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Liebe Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de