Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 12:48

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 203 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 03:59 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11004
Hallo FF,

wenn "uns erich" bis zum Schluß nicht wusste, dass Leute, die aus seinem Paradies flüchten wollten, auf dem Grenzstreifen erschossen wurden, und dass denen, die zuvor erwischt wurden, die Kleinkinder abgenommen und zur Adoption an brave Gesinnungsgenossen vermittelt wurden, dann war er halt ein ausgesprochener Trottel.

Du fragst Dich, warum die bereits bei uns vorhandenen Lösungen nicht zum Tragen kommen? Weil sich leider immer noch so viele Leute darauf fokussieren, überall bösartige Mächtige zu sehen statt zu bewussten Schöpfern ihrer eigenen Realität zu werden.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 04:54 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
das glaube ich so nicht.
es geht nicht ums gedankliche fokussieren, sondern ums energetische.
ich verstehe, was du meinst. aber der punkt der wahl liegt in der achtsamkeit.
wie soll man achtsamkeit üben können, wenn man ständig zu "schneller" angetrieben wird. und ich spreche hier nicht von mir, aber ich habe dafür ziemliches verständnis.
hier wählt keiner bewußt leid und die menschen in den sich ausweitenden kriegsgebieten dieser welt, sind nicht einfach zu blöd sich auf die schönen dinge zu konzentrieren.
das halte ich für ne wohlstandsphilosophie.

ach und du glaubst nicht an böse mächte ? hmm...gut, wenn ich ehrlich bin, ich auch nicht. aber so einfach ist das thema angst und unbewußtes nähren negativer anteile nun wieder auch nicht.
an böse menschen glaube ich allerdings schon. erich und seine sandkastenclique zähle ich da nicht dazu.

ich relativiere hier nur. die amis haben sich für milliarden dollar einen hochsicherheitszaun an der grenze zu mexiko gebaut. kennst du die mauern und zäune in palästina ? und du meinst da rufen sie "halt...bitte warten, ich helfe ihnen über die strasse" ?

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 06:05 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11004
Hallo FF,

wie Elias uns immer wieder sagt, glauben wir bislang leider nur, dass wir unsere eigene Realität in bestimmten Situationen erschaffen, und wir erheben sofort den Vorbehalt, dass wir dies nicht immer und überall tun.

Natürlich wählen diese Menschen nicht bewusst das Leid, aber manche haben die Opferrolle total verinnerlicht, und ein solches eigenes, verfestigtes Glaubenssatzsystem zu lindern, dürfte eine der schwierigsten Herausforderungen sein.

Auch große Intoleranz und ein starkes, verinnerlichtes Feindbild auf beiden Seiten tragen mit dazu bei, dass Kriegssituationen andauern sowie die Vorstellungen jener, die in diesen Menschen immer nur arme, hilflose Opfer sehen, statt sich vorzustellen, dass diese Menschen die Kraft und Macht besitzen, ihre Situation zu verändern.

Der Hochsicherheitszaun zwischen USA und Mexiko erscheint mir zwar sehr unsinnig zu sein, aber in einer Beziehung unterscheidet er sich erheblich von der seinerzeitigen Mauer zwischen Deutschland Ost und West. Zumindest knallen die Amerikaner keine eigenen Landsleute ab, wenn diese beispielsweise nach Mexiko gehen wollen.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 06:10 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi FF!
Auch die DDR - genossen haben das beste gewollt, nämlich ein arbeiter - und bauernparadies. Aber paradiese können nicht zwangsverordnet werden, welcher couleur auch immer. Das haben wir (also ich jedenfalls) aus sämtlichen utopien seit *utopia* gelernt.
Das paradies kommt aus unserem inneren, oder es kommt nie. Angst jedenfalls ist ein gefühl, das dieses paradies 100%ig verhindert, denn sie erzeugt gier, hass, enge, ablehnung, vorurteile uswusf.
Angst in sich zu erkennen, statt sie zu verdrängen, ist ein erster schritt. Sie anzunehmen, bedeutet, ihr ihre macht zu nehmen. Dann kann sie sich in liebe und vertrauen verwandeln. Das ist der mutterboden des paradieses. Damit bist du ja auf dem besten weg, denn du hast die angst bereits erkannt und angesprochen.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 06:17 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
Gilla, was elias dazu sagt, weiß ich.
ich sehe dort keine opfer. ich sehe dort wesen die leiden und keinen ausgang finden können. opferrolle hat eher mit wut und sich klein machen zu tun, um etwas erhalten zu können.
naja und der zaun bei den amis. ich seh da keinen unterschied, ob sie auf die leute schießen, die rein wollen oder auf die, die raus wollen.

und guten morgen

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2012, 06:26 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11004
Hallo FF,

sie leiden und finden keinen Ausgang, weil sie ihr Leiden und ihre Opferrolle so verinnerlicht haben, dass sie sich gar nicht mehr an ihre eigene Macht erinnern, nämlich dass sie diese Rolle auch ändern können.

Ich kann mich durchaus in ihre Situation hineinfühlen und weiß auch nicht, ob ich dann an ihrer Stelle in der Lage wäre, diese verinnerlichte Opferrolle loszulassen.

Die Opferrolle hat meiner Ansicht nach gar nichts mit Wut zu tun, sondern mit einer durchaus verständlicher Resignation, Verzweiflung und Mutlosigkeit, und wenn Du nur ihr Leid aber nicht ihre Eigenmacht siehst, verstärkst Du nur ihre Opferrolle.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Fr 19. Okt 2012, 05:57 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Äh :oops: :falsch: gelöscht.

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 18:43 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
ich mach mal weiter mit oldies und ostrock,
wenn ich mal in der stimmung bin, mach ich dann mal "wut und is mir alles egal grad"

https://www.youtube.com/watch?v=5Sriuus7guQ
https://www.youtube.com/watch?v=WRrdvk1 ... re=related
schön kitschig, vorallem "ER", aber da ich, nur fast so aussehe, kann ich noch was lernen...hust^^
https://www.youtube.com/watch?v=iBxQcfuXC3Y
https://www.youtube.com/watch?v=WAM6B6T ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=lDR-8kO ... re=related
hrhr der maffay, kleiner kontrollfreak, aber gute mucke macht er.
https://www.youtube.com/watch?v=AvvWvNO ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=nOUmUDA ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=lpipcap ... re=related

https://www.youtube.com/watch?v=85OJAaT ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=pKgCUOn ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=EGikhmjTSZI
https://www.youtube.com/watch?v=d6kiztJ ... re=related
https://www.youtube.com/watch?v=XsBDLZRQW1w
also hier hab ich mich voll ausgeheult, ich hab eigentlich nen original gesucht, aber das musste ich posten... au man sind wir überheblich...und sie singt immer "lass die sonne in mein herz"...au man und es heißt ja "in dein herz"
danke nina, aber dein leid ist unnötig, du brauchst dich in dieser welt nicht klein machen, um zu sein, wer du bist. sei wer du bist, einfach so.
ich werde für dich rufen. hau rein.

nachträglich eingefügt:
ich habe wissend nicht beten gesagt, ich bebete niemanden. aber ich habe mitgefühl. wenn mir jetzt einer erzählen will, sie liebt das, den ganzen tag in dem rollie rumzuhängen, dem werde ich nicht glauben.

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 20:09 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
:)

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: musik musik...gib mir musik
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 21:30 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 06:04
Beiträge: 824
Wohnort: südlich von dänemark
gut genug

:meditate:

_________________
sei du selbst
steh zu dir
die wahrheit wird gelebt
und nicht doziert

"böhse onkelz"


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 203 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de