Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 22:03

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2011, 14:18 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
http://www.sethforum.de/sitzung604.html
außerirdische Besucher

http://www.sethforum.de/willow.html
(Erdbeben, Zeit, Gravitation, Erdkern)

viewtopic.php?f=13&t=987 = Elias, außerirdische Besucher, Veden


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Apr 2011, 07:26 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ich habe mir diese sitzung 604 schon vor einiger zeit abgespeichert, weil ich sie immer wieder lese, ohne jedoch völlig durch zu blicken :?
Danke Gilla!

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Apr 2011, 09:56 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
http://www.jonathan-dilas.de/seth/rob.html


Vielleicht kann euch eine erneute Lektüre des Materials über die fünfte Dimension dabei helfen und an einem der folgenden Tage werden wir diese Diskussion weiterführen. Tatsächlich wird euch der Gebrauch der inneren Sinne überall dorthin bringen, wohin ihr wollt. Unter diesem Aspekt ist die Vorstellung eines Ziels lächerlich. Alle Orte sind ein Ort. Ihr seid es, welche die Trennungen und Aufteilungen vornehmen. Das ist der Grund, wieso ich eure fliegenden Untertassen so komisch finde.

(„Komisch?“)

Komisch darum, weil ihr sie als Vehikel betrachtet, die durch euren eigenen Camouflage Weltraum reisen. Jegliche Vehikel würden durch ihren eigenen Camouflage Weltraum reisen und in einigen Fällen tun sie das auch sogar jetzt im so genannten Weltraum, der von eurem irdischen Universum eingenommen wird.

(Erneut lehnte sich Jane über meinen Schreibtisch. „Was ist so komisch?")


Gegenüber meinem Schreibtisch stand ein Schaukelstuhl, in den sich Jane jetzt setzte. Sie lachte. Sie hatte einen fröhlichen Blick. Sie nippte an einem kleinen Glas Wein, während sie diktierte. Das war eines der wenigen Male, dass ich erlebte, dass sie sich bei einer Sitzung hinsetzte.)

Ich lache, weil sie - mit euren Worten ausgedrückt - durch den innersten Kein von dem fliegen, was ihr als die solide Erde bezeichnet, die für sie aber überhaupt nicht solide ist. Und in einigen Fällen werdet ihr bei euren Versuchen mit Weltraum Reisen durch das hindurchfliegen, was die Bewohner einer anderen Ebene als ihre eigene, besondere "Solidität" in Anführungszeichen betrachten und ihr werdet den Unterschied niemals bemerken.


Das soll jetzt aber nicht heißen, dass sich irgendein stationärer Körper nicht auf einer anderen Ebene materialisieren könnte. Und wenn er das tut, dann muss er sich notwendigerweise auf irgendeine Art mit den Konstruktionen oder Camouflagen der speziellen Ebene, die er zu betreten versucht, umgeben. Dies setzt ein hohes Niveau innerer Entwicklung voraus.


Ihr könnt innerhalb eueres eigenen Camouflage Universums reisen oder es wird euch möglich sein, das zu tun. In diesem gibt es noch andere intelligente Wesen und sie sind auf eurer eigenen Ebene. Um der Einfachheit willen nennen wir diese Art des Reisens das Reisen entlang einer horizontalen Ebene.

(Jetzt erhob sich Jane und ging erneut umher.)

Sind deine Finger müde?

("Nein.")

Die Passagiere der fliegenden Untertassen stammen nicht von eurer Ebene. Ich habe die Schwierigkeiten, welche die Form mit sich bringt, schon erwähnt. Ihr müsst bei all den Diskussionen in dieser Richtung in Erinnerung behalten, dass eure physikalischen Konstruktionen, außer auf eurer Ebene, ganz einfach nicht existieren. Andere Konstruktionen völlig unterschiedlicher Natur existieren simultan mit euren eigenen, aber ebenfalls auf etwas, das ihr eine horizontale Ebene nennen könnt. Doch ihr werdet diese Konstruktionen niemals in einem Raumschiff finden.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Apr 2011, 10:42 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi gilla!
Das kannte ich bis jetzt noch nicht. Was waren aber dann die vimanas? Konstruktionen von der erde? Muss wohl so sein. aber, wie ist dann dies hier zu verstehen?
Seth: „Nun. Materie wurde durch Töne manipuliert. Einige Überreste von Raumschiffen wurden zu Tempeln. Einige Besucher wurden gesehen als sie im Sterben lagen und später wurden sie erneuert wiedergesehen, folglich waren die Ägypter sicher, dass das Individuum den Tod überlebt. Aufgrund von Weltraumreisen mag ein Besucher als junger Mann erscheinen und 40 Jahre später noch immer aussehen wie ein junger Mann, dies führte zu der Vorstellung von Unsterblichkeit und ewigen Jugend der Götter.“

Je länger ich darüber nachdenke, desto verwirrter werde ich. Ich muss mich ablenken. Ich gehe jetzt kochen :?

lg morgane


lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Apr 2011, 11:06 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
http://www.subtleenergies.com/ormus/tw/sound.htm Das ist der Orginaltext in englischer Sprache.
http://www.subtleenergies.com/ormus/tw/shewbread.htm (interessiert Dich möglicherweise, aber auch in englischer Sprache)


Seth: “Now. Matter was manipulated through sound. Some remnants of spaceships became temples. Some visitors were seen to die, and later seen again recovered, hence the Egyptians’ sureness that the individual survived death.


“Because of space travel a visitor might come as a young man, and return some 40 earth years later still appearing as a young man, leading to the idea of immortality and eternal youth of the gods.”


Es gibt dort einen Absatz mitten in dem übersetzten Absatz, so dass der zweite Teil eher eine Erklärung zu sein scheint, die sich auf die Eigenheiten von Weltraumreisen bezieht. Da ich kein Physiker bin, kann ich Dir keine gescheite Antwort geben.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 08:24 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
[quote="morgane"]H Einige Besucher wurden gesehen als sie im Sterben lagen und später wurden sie erneuert wiedergesehen, folglich waren die Ägypter sicher, dass das Individuum den Tod überlebt. Aufgrund von Weltraumreisen mag ein Besucher als junger Mann erscheinen und 40 Jahre später noch immer aussehen wie ein junger Mann, dies führte zu der Vorstellung von Unsterblichkeit und ewigen Jugend der Götter.“[/color]

Heißt das, dass nur Götter unsterblich und ewig jung sind?

Uch je ....

Liebe Grüße, Miriam, auch verwirrt

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 08:48 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
Nein, ich würde das als eine Beschreibung von Weltraumreisen sehen. Wenn man einige Science Fiction Romane gelesen hat, kommen darin oft Reisen vor, wo die Teilnehmer irgendwann wieder auf die Erde zurückkommen, und die irdischen Freunde sogar bereits gestorben sind, während die Weltraumreisenden nicht gealtert sind, aber im Grunde genommen ist das eine Frage, die eher ein Physiker beantworten könnte. Ich selbst denke nicht größer darüber nach, weil das meine Fähigkeiten überschreitet.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 08:56 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Liebe Gilla,

ich hab mal einen Film gesehen, da wurde erklärt, dass Du (ich aber auch :lol: ) immer jünger wirst, je schneller Du reist. Hat was mit der Relativitätstheorie von Einstein zu tun. Ich habe sie aber nie verstanden.

Liebe Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 09:15 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11304
Das würde dann diese oben erwähnte Seth-Textstelle perfekt einleuchtend und für Nicht-Wissenschaftler trotzdem unverständlich erklären. :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth über außerirdische Besucher
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2011, 09:32 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Das hat mit der zeitdehnung zu tun. Die zeit läuft demzufolge umso langsamer ab, je schneller sich jemand durch den raum bewegt. Lichtgeschwindigkeit ist in diesem modell die grenze.
Wenn man das raum - zeit - kontinuum hinter sich lässt, wird lichtgeschwindigkeit klarerweise irrelevant.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de