Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 12:01

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2011, 16:30 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Ach ja "(von Dir)" habe ich, mir die künstlerische Freiheit nehmend, zum besseren Verständnis selber eingefügt.

Schöne Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2011, 21:39 
Neugieriger
Neugieriger

Registriert: Di 21. Dez 2010, 23:52
Beiträge: 4
Hallo Miriam,

super, danke. Es ist das , was ich vermutete, repent. Kommt wohl von lateinisch "paenitentia, „Reue, Buße“,". Und da hatte es die Kirche ja ganz ordentlich mit, vor allem im Mittelalter. Also, mit dem Büßertum. Die evangelische Kirche hat ja immer noch ihren Buß- und Bettag. Wobei sie betonen, daß es nicht um Buße für vergangene Sünden geht, sondern die Umkehr zu Gott ist gemeint. Wie auch immer, so sehen sie das heute.

Jedenfalls ist meine Frage prima geklärt. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Was den Blumen-Text angeht, das ist der aus der ASW-Sitzung. Ich werde es mir aber über die Feiertage noch mal anhören.

Zu "(von Dir)", ja man versteht es so besser, denke ich auch.

Liebe Grüße

Terry


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 10:48 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo Terry,

wegen des Zusammentragens aller bekannten Seth-Zitate: Hier gibt es Unmengen. Jonathan hat ebenfalls sehr viele gesammelt. Du kannst ja mal gucken. Das - so finde ich - macht mit den Reiz dieses Forums aus: Es wird zwar sehr wenig geschrieben und auch immer nur von denselben, ABER es wird gelesen und gelesen und gelesen.

Liebr Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 11:01 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11058
Ich habe gerade meine Seth-, Jane Roberts- (Überseele 7, Emir, Cezanne, William James usw.) und Sue-Watkins-Seth-Bücher durchgezählt und bin auf 37 gekommen, wobei ich nicht ausschließen kann, dass auch noch irgendwelche in anderen Regalen stehen. Wenn man nun alle Seth-Bücher in Zitate umwandeln würde, wäre das eine ziemlich unpraktische Angelegenheit, denn schließlich kann jeder einzelne Satz zitiert werden.

Eine Zitatensammlung ist nur sinnvoll, wenn man bestimmte Suchbegriffe eingeben kann, wie beispielsweise auf der Nirvikalpa Website (englische Sprache). Außerdem bringt das Seth-Zitieren und Zitate-Lesen nicht wirklich viel. Es scheint mir wesentlich erfolgversprechender, interessante Ideen aus den Büchern spielerisch auszuprobieren und eigene Erfahrungen zu machen.


Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 11:23 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Huhu Gilla,

Du hast sicherlich auch englische Seth-Bücher. 37 Bücher habe ich nicht - nur alle in Deutsch erschienenen sowohl von Seth, von Jane Roberts und von Sue Watkins. Und ich warte auf die Klassensitzungen vom Seth-Verlag.

Ich gebe Dir recht. Das Ausleben von Seths Ideen ist das Wichtigste. Ich lese seit 25 Jahren und habe - außer den Frühen Sitzungen - alle Bücher viele Male gelesen, immer wieder, manchmal absatzweise. Wenn ich ein altes aus dem Regal hole, habe ich den Eindruck, ich kann sie fast auswendig. Die Frühen Sitzungen habe ich nur einmal gelesen, aber natürlich besitze ich alle.

Irgendwann war die Zeit des exzessiven Lesens vorbei, und es kam die Zeit des Umsetzens, womit ich mich - wie die meisten - manchmal sehr schwer tue.

Liebe Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 11:32 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11058
Da eigentlich jeder Satz aus jedem Seth-Buch als Zitat genutzt werden kann, erscheint es mir wenig sinnvoll, hinter Zitaten herzujagen, es sei denn, man macht sich die Mühe und sucht in einer Datei (wie Nirvikalpa) nach den jeweiligen Zitaten zu einem bestimmten Begriff.

Manche Seth-Zitierer sind so begeistert, dass sie fast jedem Zitat ihre persönliche Interpretation hinzufügen, und dann sind sie enttäuscht, wenn ihre höchst persönliche Seth-Interpretation nicht von allen anderen Seth-Lesern übernommen wird. Das meine ich damit, wenn ich sage, dass man eher versuchen sollte, diese Ideen spielerisch auszuprobieren und sie zu leben statt sie bloß zu diskutieren.


Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2011, 16:15 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11058
Hier noch ein hübsches Zitat:

Eure Lernrate hängt jedoch gänzlich von Euch ab. Begrenzte, dogmatische oder rigide Konzepte von Gut und Böse können Euch ausbremsen. Zu enge Ideen über die Natur der Existenz können Euch über viele Leben folgen, wenn Ihr nicht wählt, spirituell und psychisch flexibel zu sein.

Sitzung 550, Seth Speaks


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Wieder einmal: 3 unveröffentlichte Seth-Setzungen
BeitragVerfasst: Do 28. Apr 2011, 16:44 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:33
Beiträge: 1528
....flexibel, tolerant.... durch (die eigenen) Wände gehen können. Gar nicht so einfach. Man neigt dazu viel Sicherheit aus (fest zementierten) Weltanschauungen zu beziehen.

ein tolles wichtiges Zitat,
:)
feuervogel


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de