Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 01:02

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: So 16. Aug 2009, 06:33 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11513
Diese Textstelle habe ich in einer Kris-Sitzung entdeckt, die ich gerade übersetze, und ich kann einfach nicht widerstehen, sie umgehend zu posten:


MARK: Paul hat eine Frage bezüglich der Channelerin im Internet, die behauptet, Seth zu channeln. Hat das von dieser Frau präsentierte Material irgendeine Gültigkeit?

KRIS: Gewiss. Was sie anzapft ist IHR Seth, also das, was wir auch bei Joseph als dessen Seth erachten könnten. (Pause) Es besteht kein ausreichendes Verständnis der Struktur der Persönlichkeit, um Expansionen des Bewusstseins hin in diese Richtung zuzulassen. Also ist das Material proprietär, und dies ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, dass proprietäres (proprietary, in etwa gesteuertes, kontrolliertes, eigenes) Material, welches als etwas von größtem Interesse ausgegeben wird, nur sehr wenig von dem spiegelt, was jenseits der Sichtweisen der Ego-Persönlichkeit ist. Zugleich gibt es Anzeichen dafür, dass Expansions-Potential hin in eine größere Persönlichkeitsstruktur existiert, aber da sind Konflikte und Kampf vorhanden, und wir glauben, dass die Grundlage nicht solide ist, so wie wenn Ihr ein Haus auf Treibsand erbaut, Ihr damit rechnet, dass es etwas einsinken wird.

Wie wir schon in der Vergangenheit sagten ist es gewöhnlich so, dass jene, die von den Gipfeln der Berge schreien, dass sie über das Meiste verfügen, tatsächlich nur das Wenigste haben. Ein König oder eine Königin definieren sich nicht über ihren Herminmantel oder über die Krone sondern durch die Integrität des Individuums den Untertanen gegenüber. Ist das einleuchtend?


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: So 16. Aug 2009, 18:18 
Träumer
Träumer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 22:30
Beiträge: 66
Hallo Gilla,

gut, dass das klar gestellt wurde. :-)

Ich habe mich auch schon erkundigt, wie es sich mit den Seth-Kanälen verhält, die es so gibt und habe fast die gleiche Antwort bekommen.

Als ich einmal sogar außerkörperlich losflog, um Seth zu finden, da fand ich ihn (was sicherlich auch "mein" Seth war) und er teilte mir Folgendes mit:

"Nun (amüsiert). In Bezugsystem 2, wie ihr vielleicht wisst, existiert mitunter eine umfassende Bibliothek mit freiem Zugang für jede Persönlichkeit. Dieser steht nicht nur Persönlichkeiten aus eurem System offen, sondern auch aus anderen Systemen. In dieser Bibliothek sind auch all die Worte und Erklärungen zu finden, die ich damals an euch weitergegeben habe. Ruburt hat diese Bibliothek ebenfalls des Öfteren aufgesucht und ist zu erstaunlichen Erkenntnissen und Einsichten gelangt. In dieser Bibliothek befinden sich nicht nur sämtliche Werke, die ich seinerzeit diktiert habe, sondern auch eine gigantische Anzahl anderer Werke - hierbei sind wahrscheinliche Bücher natürlich inbegriffen - von anderen Autoren, seien es Philosophen, Wissenschaftlern, Psychologen, etc. Ihr könnt euch nun vielleicht eine ungefähre Summe vorstellen, die euch dort erwarten würde, solltet ihr jemals diese Bibliothek aufsuchen. Das ermöglicht nicht nur einen vertrauteren Umgang mit wahrscheinlichen Ereignissen, sondern räumt euch weitgehend die Möglichkeit ein, an Szenarien teilzunehmen, wie sie in der euch vertrauten Form nicht stattgefunden haben. Bedenkt für einen Moment einen Augenblick, in dem ihr eine Entscheidung abgelehnt und euch für etwas anderes entscheiden habt. Vielleicht hättet ihr vor zehn Jahren den Arm um eure Angebetete legen sollen und es wäre eine Beziehung entstanden, aber ihr habt es nicht getan - vielleicht, weil ihr euch nicht getraut habt - oder ihr hättet euch doch für den anderen Job entscheiden sollen, um die Karriereleiter hinaufsteigen zu können. Es mag sein, dass ihr vieles bereut habt oder dass ihr euch wünscht, euch einmal anders entschieden zu haben, als ihr euch dann letztendlich doch entschieden habt. Es gibt auch jene unter euch, die ihr Augenmerk mehr auf die Realitäten lenken, die mit eurer Alltagsrealität nicht unbedingt vergleichbar sind. Somit werden Begegnungen mit Gandalf (amüsiert) oder anderen Zauberern aus anderen Realitäten durchaus möglich. Ihr würdet in diesen Fällen ein unmittelbarer Teil des Geschens sein, abhängig davon, ob ihr den notwendigen Ableger mithilfe eures minutiös angelegten Alltaglebens in Gang gesetzt habt oder nicht. Ihr müsst nicht glauben, dass ihr keinen Vorteil aus eurem irdischen Leben ziehen könnt, wenn ihr dieses irgendwann einmal verlasst. Nun, es gibt in der Tat auch einige Nachteile, aber für eine Umerziehung zum Loslassen der physischen Realität ist in vielen Fällen gesorgt, denn dies gehört zu eurem gegenwärtigen Leben dazu, auch wenn es Wahrnehmungsaugenblicke gibt, die euch weiträumig entgehen.

In Anbetracht dieser Worte möchte ich nun auf eure Frage eingehen, ob ich, mit euren Worten, zwischenzeitlich - setze dieses Wort bitte kursiv - ein anderes Meidum kontaktiert und darum gebeten habe, meine Sitzungen fortzusetzen, oder ob ich mich an meiner Aussage, ausschließlich über Jane meine Worte an euch zu richten, gehalten habe oder nicht. Natürlich hätte ich mir einen Besuch von euch aus anderen Motiven gewünscht und unter anderen Gegebenheiten, doch lasst mich, bevor ich euch darauf antworte, einen anderen Sachverhalt klären, der für euch sehr wichtig zu erfahren ist, wenn ihr mit Bezugsystem 2 in Berührung kommt.
Sobald ein Medium in Kontakt mit Bezugssystem 2 tritt und dort auf eine nichtphysische Persönlichkeit trifft, wäre diese, in einigen Fällen, gewandt genug, die erwähnte Bibliothek aufzusuchen, das entsprechende Material zu extrahieren und anzuwenden, selbst wenn es, in euren Begriffen, Wochen dauern müsste, die notwendigen Informationen zusammenzutragen. Dieser Persönlichkeit bliebe jedoch ausreichend Zeit, das alles in dem Zeitraum zu bewerkstelligen, in dem das Medium nach dem Namen des Persönlichkeitskern fragt und dieser darauf antwortet.
Wenn ihr euch noch erinnert, so habe ich Joseph oft um eine Pause gebeten. Innerhalb dieser Pause konnte Joseph seine Hand ausruhen und ich hätte in dieser Zeit ein ganzes Leben absolvieren können, um euch danach einen umfangreichen Bericht erstatten zu können, wie es sich verhält, eine physisch zentrierte Persönlichkeit innerhalb eines bestimmten Kontext zu sein. Kein Bericht wäre authentischer, wie ihr euch sicherlich denken könnt.
Diejenigen unter euch, die mit meinen Büchern vertraut sind, erahnen jetzt vielleicht schon, was ich euch sagen und wie ich auf eure dringende Frage antworten möchte.
Für uns ist zu der Zeit der Sitzungen mit Ruburt und Joseph sehr deutlich gewesen, dass eure Leidenschaft, Rollen zu spielen, gewiss auch nicht Halt davor machen würde, über den Kontakt mit Ruburt hinaus, Sitzungen zu initiieren, in denen ein Persönlichkeitskern in meinem Namen teilnimmt. Wie ihr euch denken könnt, sind Namen in Bezugsystem 2 völlig unerheblich, da jeder Kontakt auf telepathischer Ebene stattfindet und folglich überwiegend Bilder, Emotionen und auch Zustände anstatt Benennungen übermittelt werden. Es gibt mittlerweile Medien unter euch, die Kontakt zu nichtphysischen Helfern gefunden haben, die in Bezugsystem 2 parat stehen und nicht wenige davon sind gern dazu bereit, jede Rolle anzunehmen, um euch das mitzuteilen, was euch mitgeteilt werden soll. So kann es möglich sein, dass einer dieser Helfer sogar die Rolle Gottes spielt, nur um euch eine Lehre zu erteilen oder um euch schlicht eine Botschaft zukommen zu lassen, damit ihr eine andere Richtung einschlagt. Ihr könnt sie als große Wende, als Inspiration für euer Leben oder für eure Kreativität nutzen, ganz wie ihr wünscht. Nicht selten kann es dann vorkommen, dass ihr euch wunderschönen Engeln gegenüber seht, die euch mit ihrem Aussehen und Ausstrahlung tief imponieren. Verwechselt nicht den Boten mit der Botschaft. Denn, wie immer ihr auch ausgerichtet seid, es sind eure Bilder und eure subjektive Sprache, mit der ihr in eurem Sein leben und arbeiten müsst. Ich will euch sagen, dass selbst einem Satansanhänger ein Dämon mit der notwendigen Botschaft erscheinen kann, nur mit dem Ergebnis, die notwendige Handlung zum Wohle der Gesamtpersönlichkeit auszuführen.
Wir haben, nach euren Zeitbegriffen, viele Jahre darauf verwendet, Ruburt für die Übertragung unserer wichtigen Informationen an euch vorzubereiten. Die Konstellation zwischen Ruburt, Joseph und mir ist eine Absprache in Bezugsystem 2 gewesen und benötigte seine Zeit, zu euch durchzudringen. Leider, und ich betone es ausdrücklich, ist, bis zum heutigen Tage, kein gechanneltes Material mehr so unverzerrt an euch übertragen worden wie jene Informationen, die wir "damals" an euch weitergegeben haben. Einige von euch wird das sicherlich irritieren, aber um einen solchen, klaren Kanal zu erschaffen, wie es im Falle von Ruburt der Fall gewesen ist sowie dem akribisch genauen Joseph als zusätzliche und erforderliche Komponente, erforderte einen sehr großen Aufwand. Nichtsdestotrotz ist es die Botschaft, die euch befreien und euch inspirieren soll, und nicht der Bote.

Nun, meine Freunde, bitte ich euch, und wenn es nur einen Moment ist, in euch zu gehen und zu lauschen. Denn in jedem von euch steckt ein kleiner "Seth", den ihr erwecken und verstehen lernen könnt. Ihr müsst dazu nicht begierig Ausschau nach Medien halten, nur um darauf zu hoffen, dass mittels dieser irgendwann einmal die ultimative Botschaft an euch enthalten ist. IHR seid die Botschaft und wenn ihr Kontakt zu eurem eigenen, inneren Selbst gefunden habt, dann werdet ihr eure ultimative Botschaft erhalten.

Ich sende euch die besten Grüße. Euer Seth."

_________________
http://www.matrixseite.de
http://www.matrixblogger.de


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2009, 01:21 
Astralflieger
Astralflieger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Aug 2009, 16:43
Beiträge: 202
Wohnort: Emden/Ostfriesland
Jonathan, danke für diese Klarstellung!
"Die Botschaft ist wichtig. Nicht der Bote."
Ob das jetzt von Seth, oder deinem Seth kam.....
Es fühlt sich sehr authentisch an.

Na dann will ich mal schauen ob ich ne Verbindung zu meinem Seth herstellen kann 8-)
LG
deus

_________________
Liebe es so wie es ist.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2009, 06:19 
Philosoph
Philosoph

Registriert: So 23. Aug 2009, 09:54
Beiträge: 35
Hallo Jonathan,

auch für mich klingt diese Botschaft authentisch. Im Duktus gleicht dein Seth dem Seth von Jane und Rob.

Es ist zu ergänzen, dass der Name Seth nicht nur eine Persönlichkeit bezeichnet, wie es auch nicht nur eine Person gibt, die Ernst, oder Fritz oder Georg heist.

Natürlich stellt sich die Frage ob weitere Medien, die Seth channeln, nicht Trittbrettfahrer sind, welche sich erhoffen, etwas von Janes Glanz abzukriegen. Es lohnt dann, sich auf den Inhalt der Botschaft des sogenannten Seth einzulassen, dann wird es schnell klar, ob inhaltlich eine Verwandschaft besteht oder nicht.

Mir ist ein deutsches Medium bekannt, das Seth channelt. Mit dessen Inhalt kann ich nichts anfangen. Er scheint mir inhaltlich auch nicht wesensverwandt mit Janes Seth zu sein.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2009, 11:41 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo Jonathan,

Du hast einen wirklich authentisch klingenden Seth. Meiner ist ganz, ganz anders :D

Als ich vor vielen Jahren an Robert Butts schrieb - und das auf Englisch, das ich 30 Jahre zuvor für 1 Jahr in der Schule gelernt hatte (er hatte etwas, um sich zu amüsieren), ahnte ich nicht, dass er mir zurückschreiben würde.

Und genau in dieser Zeit - es dauert nur 10 Tage, bis ich Antwort bekam - träumte ich von Seth. Er war klein und hutzelig wie ein Zwerg und wollte nicht von mir gesehen werden. Als ich ihn aber doch "erwischte", meinte er, von "ihrer" Seite her sei ich ja schon sowas von verhätschelt, dass ich ihn gar nix mehr fragen sollte.

Ich wachte auf und war platt. Allerdings ist mein Unterbewusstes ein wirklicher Scherzkeks - es reißt öfter solche Witze.

Übrigens hatte er recht: einige Tager später erhielt ich Post von Robert Butts, über den sich meine damalige Seth-Gruppe sehr freute.

Auch sonst habe ich öfter von Jane oder von Robert geträumt. Mit Jane hatte ich wunderschöne Gespräche. Sie beide zusammen aber schickten mich einmal mit 20 Dollar in der Tasche von Elmira nach Saarbrücken als Maßnahme, "selbständig" zu werden. :lol:

Seth selber habe ich einmal in einem Klartraum gerufen - er kam sehr widerwillig. Und leider wirkte er nicht so wie Janes Seth. Er sah nicht mal so aus - in meiner Wohnung hängt das von Rob gemalte Bild von Seth in Schwarz-weiß. Ich spreche örfter mit ihm (ja, ja, ....).

Vermutlich versucht er mich abzuschrecken, denn in der Stunde meines Todes werde ich sicherlich nach ihm oder nach Kris plärren (*rettesichwerkann*)

Weiß der Himmel, wen ich mir da erschaffen habe.

Schöne Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Andere Seth-Channels
BeitragVerfasst: Fr 19. Feb 2010, 08:41 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11513
viewtopic.php?f=6&t=622
viewtopic.php?f=6&t=623

In dieser Hinsicht finde ich auch diese Brahm-Sitzung und den Kris Text hochinteressant.


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de