Seth revival

Diskussionen und Erfahrungsaustausch um das Seth-Material und verwandte Themen

Moderator: Gilla

Antworten
Morgane A.
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 43
Registriert: Di 8. Nov 2016, 14:19

Seth revival

Beitrag von Morgane A. » Mi 8. Feb 2017, 18:16

Nach langer zeit habe ich nun wieder einmal das Seth material hervor geholt und bin wieder aufs neue begeistert über die stringenz und wortgewalt seiner aussagen. Gerade lese ich wieder *die natur der persönlichen realität*. Aus diesem grunde werde ich nun immer wieder ein paar gustostücke daraus servieren, wenn es recht ist. Heute:

"....... Eure glaubensüberzeugungen können barrieren um euch aufrichten. Ihr müsst erst das vorhanden sein solche barrieren erkenne, ihr müsst sie wahrnehmen. Sonst merkt ihr nicht einmal, dass ihr unfrei seid, einfach, weil ihr über die barrieren nicht hinweg sehen könnt. Sie schränken eure erfahrungen ein.

Es gibt jedoch eine gültige wahrheit, die künstlich errichtete wahrnehmungsbarrieren einreißt, ein axiom, das falsche und einengende vorstellungen hinfällig macht...... nämlich:

DAS SELBST IST UNBEGRENZT,

Die richtigkeit dieser feststellung steht, unabhängig davon, ob ihr an diese wahrheit glaubt oder nicht, fest. Diesem axiom ist ein weiteres hizuzufügen:

ES GIBT KEINE SCHRANKEN FÜR DAS SELBST

Wo solche von euch empfunden werden, sind sie das resultat falscher glaubensüberzeugungen. Hier schließt sich die schon erwähnte tatsache an:

IHR SCHAFFT EURE EIGENE REALITÄT.

Antworten