Sethforum
http://www.sethforum.de/phpBB3/

Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins
http://www.sethforum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=1&t=1713
Seite 1 von 1

Autor:  Miriam [ Mi 19. Jun 2013, 11:58 ]
Betreff des Beitrags:  Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Foris,

das neue Buch ist auf dem Weg zu mir! Ich bin gespannt!

http://www.sethverlag.ch/

Da gibt es auch Leserbriefe und Leseproben. Hört sich gut an!

Liebe Grüße,

Miriam (die außer ein paar tausend Seiten Seth-Material auch noch diese 480 Seiten haben will)

Autor:  sky82 [ So 9. Mär 2014, 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Miriam!

Und gefällt dir das Buch? Ich finde es klasse! Habe es vor ein paar Wochen gelesen und kann gerade jetzt im Augenblick viel davon für mich anwenden...trotzdem verstehe ich nicht immer alles. Da sind die Notizen von Rob und die Erklärungen von Jane schon genial. Jetzt lese ich mal wieder die "Gespräche mit Seth".

LG Sky

Autor:  Miriam [ So 9. Mär 2014, 17:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Sky,

oh ja, mir gefällt es auch gut. Gerade habe ich auch den 4. Band der Klassensitzungen bestellt - als hätte ich nicht genug zu lesen (und zu verstehen usw.).

Ich selber lese momentan das für mich faszinierendste Seth-Buch: Träume, "Evolution" und Werterfüllung. Die Sache mit dem "Anfang vor dem Anfang". Mein kleinen grauen Zellen knicken in die Knie, doch das ist jedesmal so.

Und immer wieder steht etwas ganz anderes in den Büchern als vorher! Unglaublich!

Liebe Grüße, Miriam

Autor:  sky82 [ Mo 10. Mär 2014, 13:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Miriam!

Das Buch habe ich nicht gelesen...kommt aber auch noch! Ich mag auch sehr gerne "Der Weg zu Seth" auch wenn es manchmal ein wenig als Einstiegsbuch belächelt wird...aber mir imponiert es einfach wie wissenschaftlich und analytisch Jane sich mit dem Material auseinandersetzt und die vielen praktischen Übungen, die sie beschreibt-

LG Sky

Autor:  Miriam [ Mo 10. Mär 2014, 14:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Sky,

oh ja, Jane ist für mich "der Verstand" und Michael Roads ist "das Gefühl" - beide nach den gängigen Vorstellungen mit vertauschten Geschlechtern.

Ein wenig verwirrt bin ich schon: Du schreibst erst: Wie findest Du das Buch? Ich finde es klasse!

Und dann schreibst Du, Du hättest es nicht gelesen?

Nun ja ....

Viele Grüße, Miriam

Autor:  sky82 [ Mo 10. Mär 2014, 14:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Seth. Träume und Projektionen des Bewusstseins

Hallo Miriam!

Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt..."Träume und Projektionen des Bewusstseins" habe ich gelesen, "Träume, Evolution und Werterfüllung" aber noch nicht...aber bei den ähnlichen Titeln kann man ja auch mal durcheinanderkommen...macht auf alle Fälle Spaß die Bücher zu lesen.

LG Sky

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/