Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 07:50

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 11:30 
Astralflieger
Astralflieger

Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:03
Beiträge: 128
Hallo ,

Meine Frage bezieht sich auf die Konzentrierten Gedanken und die dabei entsehenden Gefühle , die wiederum die ensprechenden Ereignise oder auch Dinge erschafen.

So hätte doch zb. die Antikriegsbewegeng mehr Kriege erschaffen , die anti Drogen Kampagne mehr Drogen , die bekämpfung von Krankheiten erschafft immer wieder neue Krankheiten , sehe ich das richtig ?
Somit würde jeder bekämpfende Gedanke ( bzw. die Konzentration auf das was man nicht will) , auch wenn er gut gemeint ist, genau das gegenteil dessen bewirken das man eigentlich beabsichtigt !?

Liebe Grüße
Rafael


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 12:28 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11537
Die mit der Selbstuntersuchung assozierte Suggestion von Brustkrebs hat mehr Krebs verursacht als Heilbehandlungen Krebs geheilt haben. Sie involviert eine heftige Meditation auf den Körper und die negative Symbolik, dass dieser die Körperzellen angreift.

Seth, Sitzung 805 The Individual and the Nature of Mass Events


Gedanken des Friedens, insbesondere inmitten von Chaos, erfordern große Energie. Leute, die die physischen Anzeichen von Kriegen ignorieren können und Gedanken des Friedens denken, werden triumphieren, aber in Eurer Terminologie wurde das Wort sanftmütig zu willenlos, und zu unzulänglich und zu einem Mangel an Energie.

Seth, Sitzung 674 The Nature of Personal Reality


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 15:32 
Astralflieger
Astralflieger

Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:03
Beiträge: 128
Danke Gilla , ich hoffe ich komme auch noch dahin die Seth Bücher so gut zu kennen :-)

Die bedeutet doch auch , wenn wir mit unseren Familien oder Freunden am Mittagstisch sitzen oder sich auch nur übers Internet über die ungerechtigkeiten dieser welt beschweren oder aufregen , tragen wir unseren Teil zum weitern Schöpfungsakt dieser ungerechtigkeiten bei.

Seth, Sitzung 511 Gespräche mit Seth

Ihr schafft die euch bekannte Welt. Euch ist vielleicht die furchtbarste Gabe von allen verliehen worden: die Fähigkeit, eure Gedanken in physischer Form nach außen zu projezieren.


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 15:44 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11537
Ich suche mir diese Zitate immer bei http://www.nirvikalpa.com/search.php4 raus.

Übrigens das Zitat, das Du brachtest, ist einige der ganz wenigen Stellen, an denen ich nicht mit der offziellen Übersetzung übereinstimme.

"Furchtbarste Gabe" würde ich vielmehr als "am meisten ehrfurchtgebietende/fantastischste Gabe" übersetzen.

Hier hat Seth das Wort awesome verwendet, und furchtbar ist an dieser Stelle als Übersetzung für awesome wirklich nicht sehr passend. Ansonsten neige ich nicht dazu, die Übersetzungen anderer Leute zu zerpflücken, aber hier im Forum wurde diese spezielle Stelle schon einmal diskutiert.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 16:02 
Astralflieger
Astralflieger

Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:03
Beiträge: 128
Danke für die Aufklärung.

Ich habe diesen Thread auch eröffnet , weil ich mir manchmal die Frage stelle , wie man am besten mit den informationen die von allen Seiten auf einen einprasseln verarbeiten soll ?
Das Fernsehen blende ich schon seit Jahren aus , ich glaube ich habe seit ca. 7-8 jahren keine Nachrichten mehr geschaut.
Aber natürlich kann man nicht alles was um einen herum passiert nicht ausblenden . Deswegen würde es mich schon interessieren wie andere mit solchen Ereignisen umgehen !?

Liebe Grüße
Rafael


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 16:08 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11537
Ich schaue mir schon die Nachrichten an, aber ich lasse nicht zu, dass sie mich zur Verzweiflung bringen.

Diese Suggestion ist super: Ich reagiere nur auf konstruktive Einflüsse und Suggestionen.

Im übrigen bin ich absolut zuversichtlich, dass wir alle Fortschritte machen. Wie Elias schon sagt, gibt es während der Umschaltung gewisses Trauma, und ich bin sehr dankbar dafür, in einer Region der Erde zu leben, in der Friede und relativer Wohlstand vorhanden sind.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 16:22 
Astralflieger
Astralflieger

Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:03
Beiträge: 128
Ich werde die Sugestion mal ausprobieren .

Nun bin ich von grund auf nicht der große Fernsehgucker , mein Fernsehen läuft nur weil der Rechner an ihn angescholsen ist :)

Ich muss mich wohl ein wenig genauer mit den Elias Schriften beschäftigen , es kling sehr interesant was du sagst.

Liebe Grüße
Rafael


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 16:29 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Rafael!
Es geht, glaube ich, nicht ums ausblenden von irgend etwas, sondern darum, sich nicht darauf zu fokussieren. Es gibt so viele arten, realität zu erschaffen, wie es menschen gibt. Jede ist gültig. Aber ich wähle, welche ich bevorzuge, und worauf ich mich fokussieren will. Das allein ist für mich ausschlag gebend und wird schließlich meine realität sein.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 16:47 
Astralflieger
Astralflieger

Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:03
Beiträge: 128
Hallo morgane,

Da hast du wohl recht , ausblenden ist ja auch eine Art des verdrängens.Dabei geht es wohl mehr um ein tiefes grundlegendes Verständnis. Und auch um ein Art "Training" , in dem man seine Glaubenssätze überprüft und gegebenenfalls ändert.

LG Rafael


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Erschaffung der realität
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2013, 18:17 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Ja genau. Und ums nicht - verurteilen. Denn, wenn man verurteilt, nimmt man eine seite der polarität ein. Wenn man aber beide seiten sehen kann und nicht urteilt, dann ist man in seiner mitte und kann wählen. Dann ist man schöpfer seiner realität - und zwar bewusster schöpfer.

Seth hat das mal mit einem künstler verglichen, der verschiedene bilder malt. Auch die bilder in dunklen farben sind nicht miderwertig. Sie haben oft einen starken, emotionalen und dynamischen ausdruck. Er kann aber auch harmonische, liebliche, fröhliche, heitere, beschwingte landschaften malen. Beides hat seine berechtigung, und er allein entscheidet, welche bilder er malen will.

Wir können nicht die realität anderer gestalten, nur einzig und allein unsere eigene. Wir können auch nicht die verantwortung für die realitätserschaffung anderer übernehmen. Wir werden aber immer die menschen und ereignisse anziehen, die schwingungsmäßig mit uns in resonanz sind. Darauf können wir 100%ig vertrauen. Und das ist auch die einzige verantwortung, die wir wirklich haben: 100%ig mit uns in übereinstimmung zu sein.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de