Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 11:23

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 21:17 
Neugieriger
Neugieriger

Registriert: Do 14. Feb 2013, 22:03
Beiträge: 9
Wohnort: Kupfezell
Hallo liebe Forumsmitglieder,

gibt es irgendwo in den Seth Büchern Aussagen von Seth, wo er expilzit etwas über die Astrologie sagt?

Für Eure Antworten im Voraus vielen Dank!

Herzliche Grüße
Samsky


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 21:46 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11005
http://www.sternenschatz.de/quantenphys ... strologie/ =
Sitzung 729, Gespräche mit Seth



Seth und die Wirklichkeit der Psyche II - Reinkarnation und Reisen des Selbst


Teil 6: Reinkarnation und Komplementär-Aspekte: Die "Vergangenheit" durch das Mosaik des Bewusstseins gesehen.

Astrologie, Wahrscheinlichkeiten und innere Auslöser. Die Sterne und Planeten als Bewusstheiten
Mehr über Astrologie. Spontane Abgänge. Das Bewusstsein von Delphinen und anderen Geschöpfen


471 The Early Sessions, Book 9
Ruburt may study astrology, but he will not feel easy with it. He does not need it. As a matter of interest it is perfectly alright, but because of his particular nature he will have a tendency to let the charts impede rather than help his clairvoyant information. It is too closed a system. Now astrology has its merits, and many good ones. An excellent astrologist can help people to better understand themselves. Understand the individuals themselves between lives choose the time of their own birth, adopting ahead of time those characteristics that they feel will best aid their development, and challenge their abilities.



http://www.sethforum.de/inhaltsangaben.html


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 23:43 
Neugieriger
Neugieriger

Registriert: Do 14. Feb 2013, 22:03
Beiträge: 9
Wohnort: Kupfezell
Hallo Gilla,
vielen Dank für die schnelle Antwort!
Das Inhaltsverzeichnis ist super. Aber die Aussagen über die Astrologie
sind für mich noch nicht so klar.....,
da hab´ ich noch ´n Weilchen dran zu "knabbern"...

Herzliche Grüße
Samsky!

Gilla hat geschrieben:
http://www.sternenschatz.de/quantenphysik-und-mystik/reinkarnation-und-astrologie/ =
Sitzung 729, Gespräche mit Seth



Seth und die Wirklichkeit der Psyche II - Reinkarnation und Reisen des Selbst


Teil 6: Reinkarnation und Komplementär-Aspekte: Die "Vergangenheit" durch das Mosaik des Bewusstseins gesehen.

Astrologie, Wahrscheinlichkeiten und innere Auslöser. Die Sterne und Planeten als Bewusstheiten
Mehr über Astrologie. Spontane Abgänge. Das Bewusstsein von Delphinen und anderen Geschöpfen


471 The Early Sessions, Book 9
Ruburt may study astrology, but he will not feel easy with it. He does not need it. As a matter of interest it is perfectly alright, but because of his particular nature he will have a tendency to let the charts impede rather than help his clairvoyant information. It is too closed a system. Now astrology has its merits, and many good ones. An excellent astrologist can help people to better understand themselves. Understand the individuals themselves between lives choose the time of their own birth, adopting ahead of time those characteristics that they feel will best aid their development, and challenge their abilities.



http://www.sethforum.de/inhaltsangaben.html


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 01:40 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Hi Samsky!
Leider kann ich nicht mit quellenangaben dienen, aber ich erinnere mich, dass Seth sinngemäß sagte, dass astrologie zu sehr deterministisch ist und komplexe zusammenhänge auf ein zu vereinfachtes schema herunter bricht. Astrologen sind da sicher ganz anderer ansicht. aber, man kann astrologie sicher so oder so betreiben....... :illu:

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 09:02 
Erleuchtet
Erleuchtet

Registriert: Mo 26. Mär 2012, 09:58
Beiträge: 1568
Darum lese ich auch keine Horoskope :mrgreen:

Bis bald
Hiskia


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 09:29 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
Hallo in die Runde,

ich besitze ein Geburtshoroskop, und es enthält tatsächlich meine größten Herausforderungen. Allerdings hätte ich das mit 20 oder 30 noch nicht gewusst. Nach meiner Ansicht ist dies mein Erinnerungs-Fingerabdruck am Himmel, als sich eine Miriam erschuf, vergaß, dass sie sich erschaffen hatte und nun am Himmel nach einem Fingerzeig suchte.

Andere Horoskope ziehe ich überhaupt nicht in Betracht, denn allein das Wissen um etwas, das auf mich zukommt (laut Horoskop) verändert die Geschichte ja schon.

Liebe Grüße, Miriam

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 09:45 
Supraselbst
Supraselbst

Registriert: Di 11. Aug 2009, 19:49
Beiträge: 11005
Ich habe mir seinerzeit zwei Geburtshoroskope anfertigen lassen. Eines davon ist eingermaßen zutreffend, das andere, nach der Methode von Liz Green, hat bei mir wahre Lachsalven ausgelöst, da es mir zu einer Zeit, als ich fast in jeder Nacht ein paar Astralreisen erlebte, im Brustton der Überzeugung verkündete, dass ich so praktisch und erdgebunden veranlagt bin, dass paranormale Erlebnisse oder Astralreisen sich mit absoluter Sicherheit für mich niemals ereignen werden.

Ich ließ auch eine Astrologin ein Geburtshoroskop für eine meiner jüngeren Schwestern anfertigen, und darin wurde auf eine angebliche Gestirnskonstellation hingewiesen, die besagte, dass sie mit ihren Kindern große Sorgen erleben oder diese sogar in jungen Jahren durch Krankheit und Tod verlieren könnte. Ich bestand darauf, dass dieser Unsinn aus dem Horoskop verschwindet, wogegen die Dame sich heftig wehrte, aber ich habe mich durchgesetzt. Schließlich wollte ich keine Unheilsprophezeiungen in einem Horskop präsentieren.

Die Kinder sind inzwischen erwachsen, und sie gedeien prächtig.

Liebe Grüße
Gilla


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 11:11 
Supraselbst
Supraselbst
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 14:32
Beiträge: 4677
Wohnort: 5. dimension
Miriam hat geschrieben:
Nach meiner Ansicht ist dies mein Erinnerungs-Fingerabdruck am Himmel, als sich eine Miriam erschuf, vergaß, dass sie sich erschaffen hatte und nun am Himmel nach einem Fingerzeig suchte.

Das ist wunderbar ausgedrückt, finde ich.

lg morgane

_________________
Wunder sind nicht die ausnahme von der regel, sondern die natürliche, wahre ordnung der dinge (Bashar).


Nach oben
 Offline  
 Betreff des Beitrags: Re: Seth und Astrologie
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2013, 11:35 
Erleuchtet
Erleuchtet
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Aug 2009, 13:37
Beiträge: 761
:danke:

_________________
Angst klopft an - Vertrauen macht auf - Niemand ist da!


Nach oben
 Offline  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
GuildWarsAlliance Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Guild Wars™ is a trademark of NCsoft Corporation. All rights reserved.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de